Ausflugstipp

Seensucht #3: Großer Stienitzsee im Osten

Seensucht #3: Großer Stienitzsee im Osten
Ein paar Bötchen schwimmen auf dem ruhigen Wasser vom Großen Stienitzsee, der großteils von Rasenflächen und Bäumen umgeben ist.
See, Wald, Urlaub! Die Erholung liegt für Berliner praktisch vor der Haustür. In unserer neuen Serie besuchen wir jede Woche einen neuen See in Brandenburg und testen ihn für dich auf Anfahrt, Wasserqualität, Liegefläche, Ausstattung und Hype-Faktor. Diese Woche: der Große Stienitzsee.

Freibad – zu voll! Ostsee – mal eben zu weit! Fragst du dich auch oft, welches Gewässer so nah ist, dass sich ein Kurzausflug für einen halben Tag lohnt? Wo du Urlaub, Natur und Idyll in einem hast? Wir haben da was aufgetan: den Großen Stienitzsee, der irgendwo zwischen Hoppegarten und Rüdersdorf umgeben von Bunkern und Ruinen einen ganz eigenen Charme versprüht.

Anfahrt zum Großen Stienitzsee

Rund 30 Kilometer sind es vom Alexanderplatz aus bis raus zum Stienitzsee. Ganz schnell geht’s über die Bundesstraße B1 mit dem Auto. Kurz hinter dem Autobahnkreuz der A10 bei Vogelsdorf bist du schon so gut wie am Wasser. Dein Ziel: Der Große Stienitzsee zwischen Tasdorf und Hennickendorf. Nüscht los hier, wirst du bei der Anfahrt vielleicht denken. Von öffentlichen Verkehrsmitteln weit und breit keine Spur, dafür kommst du vorbei an Ruinen: Die ehemalige Mineralwassermanufaktur Rüderdorfer Sprudel siehst du kurz von dem Strandbad. Außerdem kommst du an den Schornsteinen alter Ziegeleien vorbei, auch einen alten Bunker soll es auf den verfallenden Flächen noch geben, die wir auf unserem Weg passieren. Wer kein Auto hat, fährt am besten bis zum S-Bahnhof Strausberg und dann rund 15 Minuten mit dem Fahrrad.

Wasserqualität

Das Wasser ist klar und sauber, wir sehen Seerosen, Fische und Muscheln; immer ein gutes Indiz für die Wasserqualität. Auch die offizielle Kontrolle von der Landesregierung Brandenburg hat hier nichts zu beanstanden. Nach einigen Wochen „Sahara-Sommer“ trauen sich auch Mimosen ganz schnell ins Nass, erfrischend ist es aber trotzdem noch. Immerhin ist das hier der größte See im Landkreis Märkisch-Oderland.

Leicht zu erkennen: Hier geht es zum Strandbad Stienitzsee.

Liegefläche

Nun kommt es darauf an, wo du dich niederlässt. Seit 2011 gibt es ein tolles Strandbad mit viel Sand, einer weitreichenden Rasenfläche und Bänken, Schatten unter Bäumen und Platz für Sonnenanbeter. Alle Infos zu der Anlage bekommst du auf der Webseite vom Strandbad Stienitzsee. Aber auch abseits vom kostenpflichtigen Bad kommst du immer wieder gut ans Wasser, der Einstieg ist meist flach. Du kannst auch am Ufer entlang um den Großen Stienitzsee herumwandern. Dann verbringst du die Badepause einfach im Gras, wahlweise im Schatten der Bäume.

Ausstattung

Konzentrieren wir uns auf die Ausstattung vom Strandbad, denn abseits davon ist nicht viel zu holen. Hier gibt es eine WC-Anlage, und einen schön gestalteten Imbiss, der dich mit Eis, Bratwurst, Pommes und Co. versorgt. Bei unserem Besuch wurden außerdem Zucchini aus den umliegenden Gärten zum Mitnehmen angeboten. Auch sportlich ist was geboten: Boards für Stand Up-Paddling, Tretboote und Ruderboote stehen zum Verleih und du kannst dich auf einem Platz für Beachvolleyball verausgaben.

Liegewiese mit Sonnenschirmen im Strandbad mit Blick aufs andere Ufer.

Hype-Faktor

Wir waren an einem heißen Dienstag in der Ferienzeit am Großen Stienitzsee, haben kurz vor der Mittagshitze noch leicht einen Parkplatz gefunden und auch auf der Wiese war noch Platz. Für ganz viel Freiheit im Schatten sollte man am Wochenende oder in den Ferien sicher früher anreisen. Sonst ist hier an Werktagen aber wenig los und wenn man sich selbst eine Uferstelle sucht, kommt nur ab und zu mal ein Anwohner vorbei. Wer möchte, kann hier also noch ganz in Ruhe schwimmen und ausspannen.

 

Das reicht dir noch nicht? Wir haben in unserer Reihe Seensucht auch schon den Summter See im Norden von Berlin und den Sacrower See bei Potsdam getestet.

Seensucht #3: Großer Stienitzsee im Osten, Berliner Straße 12, 15378 Rüdersdorf bei Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Freizeit + Wellness, Ausflüge + Touren

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events

EU verschenkt 12.000 Interrail-Tickets

Nächsten Sommer kannst du die Vielfalt Europas kennenlernen – und zwar umsonst! Die EU vergibt […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Neueröffnungen | Wohnen + Leben

Neu in Grunewald: das Saunafloss

Deine Badehose kannst du zu Hause lassen, wenn du zu Dirk Engelhardt an die Havel […]