QIEZ-Tipps

Julias Wochenende: Street-Art, Futter und Konzeptkunst

Hol die Glitzer-Leggins aus dem Schrank und ab ins arty Wochenende! Diese Dame erwartet dich im Ballhaus Ost, im Wedding kommt Street-Art an die Wand.
Hol die Glitzer-Leggins aus dem Schrank und ab ins arty Wochenende! Diese Dame erwartet dich im Ballhaus Ost, im Wedding kommt Street-Art an die Wand.
Jetzt bringen gleich drei Events Geschmack und Farbe in den trüben November. Wo du Street-Artists live erlebst, gute Drinks schlürfen und auch noch tanzen kannst, verrate ich in meinen Tipps für das arty Wochenende.

Samstag

Wand & Klang (Kreuzberg)

Das ist mal ne Party mit künstlerischem Anspruch. Im Prinzip hält das Event, was der Name verspricht: Es gibt eine Wand und es gibt Klangkost. Das Konzept ist aber bis zur bunten Ekstase ausgeschmückt; immerhin wird die Wand vor Ort und live von diversen Künstlern bemalt. Dazu legen DJs auf, es gibt Drinks, Suppe und dann versüßen dir auch noch die veganen Cupcakes von Cake’n’Riot den Abend. Ach ja, ihre Werke ausstellen und live Tattoos stechen dürfen die beteiligten Künstler auch noch. Zu denen zählen namenhafte Street Artists wie Lazy und Rolf Rolfe. Außerdem sind die Tape Artisten OSTAP Arts und Tape That vor Ort. Es wird also eine Menge zu staunen geben. Augen auf und durch!

Wo: Forum Factory, Besselstraße 13-14, 10969 Kreuzberg
Wann: 19. November ab 17 Uhr
Wieviel: Eintritt auf Spendenbasis
Weitere Infos: Facebook

 

Ein von @muffeundpranke gepostetes Foto am


Sonntag

Frühstück und Golden Matters (Kreuzberg, Prenzlauer Berg)

Nach der Tanzerei am Vorabend ist eine Stärkung sicher dringend nötig. Also erstmal ab zum Breakfast Market Dia de los muertos in die Markthalle Neun. Da gibt es am Sonntag das Trendfutter der Stunde: Mexikanisch wird aufgetischt. Bis 17 Uhr gibt es also Huevos Rancheros, Tacos, frische Säfte und Mezcal Cocktails.

Die sind der perfekte Einstand für das Abendprogramm im Ballhaus Ost. Das zeigt sich am Sonntag mit gleich drei Auftritten von seiner goldenen Seite. Los geht es mit dem Einpersonen-Stück Goldene Angelegenheiten. Anschließend läuft der surreale Kurzfilm Dominus Dixit und mit einem Konzert der Band Netanya findet der Abend sein Ende. Bei Stück und Film hat Evy Schubert ihre Finger im Spiel. Als Regisseurin von Dominus Dixit durfte sie sich sogar über einen „Preis für das harmonische Gleichgewicht zwischen Inhalt und Form“ freuen. Klingt nach einem stimmigen Ausklang für das bunte November-Wochenende.

Wo: Ballhaus Ost,  Pappelallee 15, 10437 Prenzlauer Berg
Wann: 20. November, 20 Uhr
Wieviel: 12, ermäßigt 8 Euro
Weitere Infos: ballhausost.de

 

Falls du Street Artists lieber nackt sehen möchtest, dann kannst du dir am Samstag auch das Release vom Playboys Kalender in Friedrichshain angucken. Was für’s Auge gibt es außerdem beim Interfilm Kurzfilm Festival in den Kinos der Stadt.

Forum Factory, Besselstr. 13-14, 10969 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Ausstellungen
Nagel nackte Sprayer an die Wand
Friedrichshain – Jahrelang waren nur heiße Fotos von Frauen mit Graffiti am Körper zu sehen. […]
Kultur + Events
Jetzt hat Berlin ein Festival mehr
Wrangelkiez – Berlin hat ein neues Musik Festival. Scope holt musikalische Experimente in die Stadt, […]
Kultur + Events | Party | Kinder | Familie
Top 5: Halloween feiern in Berlin
Viele Orte der Hauptstadt verwandeln sich im Oktober in Kammern des Schreckens. Wo du dieses […]