Veranstaltungstipp

QIEZ-Tipp des Tages: Pojangmacha

Frittiertes Huhn ist nur eine schmutzige, frische Köstlichkeit, die die Koreaner gern kredenzen.
Frittiertes Huhn ist nur eine schmutzige, frische Köstlichkeit, die die Koreaner gern kredenzen.
Seit Psys Gangnam Style wissen wir, wie schrill und bunt die Koreaner feiern. Heute lädt der Street Food Markt Pojangmacha zum letzten Ma(h)l ins Platoon. Es wird garantiert feucht, fröhlich und ziemlich spät ...

„Liebe Freunde, das wird heute das letzte Pojangmacha sein. Also seid besser dabei!“ kündigen das Team an und verspricht wie immer einen köstlichen Mix aus koreanischen Köstlichenkeiten, Klängen und einer großen Kelle asiatische Tradition.

An diversen Ständen kannst du dich durch Klassiker und Fusion Food futtern – und trinken! Für den perfekten Partystart ins Wochenende gibt es warmen und kalten Soju und Makgeolli, koreanischen Reislikör.

Alles Veranstaltungsinfos zu Pjangmacha verrät dir Facebook. Los geht’s in der Platoon Kunsthalle ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro.

Platoon Kunsthalle, Schönhauser Allee 9, 10119 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Bars
Top 10: Bars in Berlin
Du willst die Nacht zum Tag machen? Und mit Freunden oder solo richtig guten Alkohol […]