Bite Club

Feiert Street Food auf der Spree!

Alt-Treptow - Der britische Journalist Tommy Tannock hat versucht, die Partystimmung einer Food-Messe in Brooklyn mit der Spannung eines asiatischen Nachtmarkts zu kombinieren. Herausgekommen ist der "Bite Club", eine Street Food-Partyreihe, die ab Freitag, den 2. August, das Arena-Gelände samt Hoppetosse erobert.

Authentisch mexikanische Quesadillas von Taco Kween, vietnamesische Buns (besondere Brötchen aus dem Bambus-Dampfgarer) von Bun.Bao oder italienisches Street Food von Pic Nic 34 – das sind nur einige der Spezialitäten, die beim Bite Club aus Food-Trucks heraus gereicht werden.

Die besten Street Food-Experten der Stadt hat Food-Journalist Tommy Tannock, der für das Lifestyle-und-Reise-Magazin Timeout schreibt, zusammen mit Geschäftspartnerin Miranda Zahedieh zusammengetrommelt. „In Brooklyn oder in London finden schon länger solche Street Food-Partys statt“, erklärt Tannock die Idee zum Bite Club. „Auch in Berlin gibt es seit zwei Jahren mehr und mehr Food-Trucks und Street Food-Läden. Ich will nur helfen, diesen Trend in der Stadt weiter zu etablieren. Meine Party, die ja vor wunderschönem Panorama stattfindet, soll einfach Spaß machen, es gibt nicht nur leckeres Essen, sondern auch Spiele, Musik, Cocktails, Eis – einfach alles, was man für eine gute Feier braucht.“

Wer zum Start am 2. August ab 18 Uhr nicht dabei sein kann, der darf sich auf Folgetermine freuen: 16. August, 30. August, 13. September und 27. September. Weitere Infos gibt’s hier.


Lesen Sie mehr:

Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Arena Berlin

In der Arena Berlin finden regelmäßig Events statt.

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken

Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat der Stadtteil einiges zu bieten. Ob rustikale […]
Essen + Trinken | Frühstück + Brunch

Top 5: Frühstück in Pankow

Pankow boomt nicht nur auf dem Wohnungsmarkt – es eröffnen auch immer mehr hippe Cafés […]