QIEZ-Tipps

Evis Wochenende: Ein Herz für Tiere und Street Food

Evis Wochenende: Ein Herz für Tiere und Street Food
Teesy stand schon mit Cro und Max Herre auf der Bühne - und spielt am Wochenende kostenlos auf dem Tierschutz-Festival.
Jede Menge leckeres Essen, viele Stunden Kopfkino und eine Menge Tipps rund um den Tierschutz machen dieses Aprilwochenende für mich ziemlich abwechslungsreich. Und das Beste: schlechtes Wetter hat keine Chance.

Samstag

Tierschutz-Festival (Prenzlauer Berg)

Zum Internationalen Tag des Versuchstiers setzen der Tierschutzbund, der Tierschutzverein Berlin und das Bündnis Tierschutzpolitik ein Zeichen für alle Vierbeiner. Neben veganem und vegetarischem Street Food erwartet die Besucher ein vollgepacktes Bühnenprogramm. Mit dabei sind unter anderem iTunesNewcomer des Jahres Teesy und Songwriterin Balbina, die mit ihrer Band 2015 Herbert Grönemeyer auf seiner Tour supporten durfte. In Talkrunden erörtern außerdem Experten und Publikum Themen rund um Zirkus, Tierversuche oder Haustierhaltung. Viele Info- und Verkaufsstände sowie ein tolles Kinderprogramm runden das erste Tierschutz-Festival ab. Achtung: es wird darum gebeten, den eigenen Vierbeiner zu Hause zu lassen. Denn es wird ziemlich laut.

Wo: Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Wann: 12 bis 18 Uhr
Wieviel: Eintritt frei
Weitere Infos: tierschutz-berlin.de

Bites & Vibes (Mitte)

Ebenfalls Premiere feiert heute der erste Street Food Markt von Lieferservice Foodora. Weil man sich mit gutem Essen auskennt, servieren hier nur besonders gute und beliebte Restaurants eigens entwickeltes Street Food. Das Angebot reicht von saftigen Wildfleisch-Burgern über frische Sommerrollen bis hin zu würzigem Banh Mi und süßen Belgischen Waffeln. Und weil Liebe nicht nur durch den Magen geht, liefern die I love Engtanz-DJs dazu fette HipHop-Sounds und das MobileKino zeigt den ganzen Tag lang Indie-Filme.

Wo: Tube Station, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin
Wann: 12.30 bis 21.30 Uhr
Wieviel: Eintritt 2 Euro
Weitere Infos: bei Facebook


Sonntag

Hörspielfestival (Mitte)

Das Wetter soll ja am Wochenende ziemlich bescheiden werden. Deshalb igele ich mich heute ein. Und zwar im Theaterdiscounter. Dort findet seit Freitag das 7. Berliner Hörspielfestival statt. Heute erwartet Besucher unter anderem der Wettbewerb der Kurzhörspiele (bis fünf Minuten) sowie Inès Burdows Stück über Väter und Söhne zwischen Konflikt und Liebe, Konkurrenz und Loslassen. Auch die Verleihung des Jurypreises steht am Abend auf dem Programm.

Wo: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin
Wann: 18.30 bis 22.15 Uhr
Wieviel: 9, ermäßigt 6 Euro
Weitere Infos: berliner-hoerspielfestival.de

Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Ausstellungen
Top 10: Ausstellungen im April
Ist das Kunst oder kann das weg? ARTatBerlin.com weiß genau, welche Künstler sehenswert sind. Sie […]