New England Patriots vs Los Angeles Rams

Public Viewing: Hier läuft der Super Bowl in Berlin

Public Viewing: Hier läuft der Super Bowl in Berlin
Für Fans von Football und NFL wird der Super Bowl als Must-See-Event von einigen Berliner Bars live übertragen.
Es ist das größte Einzelsportereignis der Welt: der Super Bowl im Football. In den USA seit einem halben Jahrhundert ein nationales Heiligtum, schwappt die Begeisterung immer stärker auch nach Deutschland. In diesen Locations kannst du in Berlin mehr oder weniger stilecht zum Public Viewing gehen.

FC Magnet Bar (Mitte)

Eine der beliebtesten Sportsbars der Stadt und bekannt für ihre Liebe zum (Berliner) Fußball. Auf der Großleinwand laufen verschiedene Sportereignisse: Fußball, Handball, Tennis oder eben Football. Hier verpasst du kein Spiel der NFL-Playoffs. Fürs Stadion-Feeling auch zum Finale sorgen Hot Dogs und Bier.
mehr Infos zur FC Magnet Bar

the Castle (Mitte)

Bierfreunde aufgepasst! Im Castle Pub gibt es 20 Biere vom Fass, darunter viele Craft-Biere, eine Happy Hour mit zwei Bieren zum Preis von einem und natürlich die Übertragung vom Super Bowl am 3. Februar live und in Farbe. Außerdem siehst du auch vorher schon Entscheidungsspiele in der urigen Kneipe. Übrigens: durch ein Hintertürchen im Pub gelangst du in die Mezcal Bar Carcosa. Reicht der Platz in der Invalidenstraße nicht, kannst du nach Friedrichshain ausweichen: Auch in der neuen Filiale des Castle am Frankfurter Tor laufen die Rams und die Patriots.
mehr Infos zum Castle Pub

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Atlanta Super Bowl LIII (@atlsuperbowl53) am Jan 27, 2019 um 9:23 PST

 

Belushi’s Berlin (Mitte)

Die internationale Bar-Kette erwartet laut Eigenwerbung beim Super Bowl LIII die „biggest night on the Belushi’s calendar“. Das sollen drei Bars, zwei Großleinwände und 17 Flatscreens garantieren! Amerikanische, internationale und deutsche Biere, Burger, Hot Dogs und andere Snacks sorgen für ein Feeling wie in den Staaten, obwohl ja sowieso fast nur Englisch gesprochen wird. Early Birds können sich über die Happy Hour von 17 bis 21 Uhr freuen – es wird riesig. Empfehlung auch hier: früh hingehen!
mehr Infos zu Belushi’s Berlin

Hofbräu Berlin (Mitte)

In dem Wirtshaus nah am Alexanderplatz kannst du nicht nur zünftig bayerisch, sondern auch international schlemmen und anstoßen. Am 3. Februar gibt es hier ein großes American Buffet für 18,90 Euro, denn gut gestärkt und mit kühlem Bier hältst du die Super Bowl-Nacht sicher am besten durch. Da stört es das USA-Feeling überhaupt nicht, dass der Gerstensaft nicht aus einer amerikanischen Brauerei kommt.
mehr Infos zum Hofbräu Berlin

Route 66 Diner (Wilmersdorf)

In dem Fabulous 50´s Diner gibt’s auf zwei Etagen Atmosphäre the American way: Fast jeder Tisch hat eine eigene kleine Musikbox und du futterst dich auf Ledersofas im klassischen Fifties-Style und zwischen amerikanischen Flaggen durch Tex-Mex-Food und Burger. Dazu bekommst du an der ellenlangen Bar eine kalte Coke und ein schönes Bier, womit du auch den gigantischen Super Bowl am 3. Februar überstehst!
mehr Infos zum Route 66 Diner

CineStar-Kinos

In HD kommt das Mega-Event dieses Jahr in die großen Kinosäle. Von 22.40 bis 4.30 Uhr kann bei der Live-Übertragung mitgefiebert werden, die Tickets musst du dir aber vorher sichern. Die Riesenleinwand sorgt für Live-Feeling, was auch die Show von Maroon 5, Big Boi und Travis Scott in der Halbzeitpause noch spektakulärer macht.
Gezeigt wird das Match im Cubix am Alex und in Tegel.

Big Sur (Kreuzberg)

Für uns ist das Big Sur in der Graefestraße die Adresse schlechthin für authentisches und leckeres kalifornisches Essen. Hier gibt es Burger mit Home Fries und leckeren Dips, aber auch Wildkräutersalat mit Cranberries und Ziegenkäse. Da das Big Sur ab sofort und zumindest den Februar über in ein Sabbatical geht und außer bei speziellen Events zu hat, lohnt es sich umso mehr, am 3. Februar zum Super Bowl LIII reinzuschauen. Gezeigt wird hier US-Fernsehen mit Original-Kommentar und Werbespots. Los geht’s um 19 Uhr; am Eingang musst du einen Verzehrgutschein im Wert von 20 Euro erwerben.
mehr Infos zum Big Sur

Mitarbeit: Ronja Hegemann, Vincent Halang, Julia Kämmerer

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Top 5: Dinner-Shows in Berlin
Glamouröse Show-Girls, orientalische Märchen aus Tausendundeiner Nacht, Krimis oder die schönsten Arien der Operngeschichte – […]
Freizeit + Wellness | Sport
Mein erstes Mal: Aerial Yoga machen
Kreative, trendy oder noch gänzlich unbekannte Sportarten einfach mal ausprobieren - das ist die Grundlage […]
Freizeit + Wellness | Shopping + Mode | Unterhaltung
Top 5: Aktuelle Bücher zum Mitreden
Heimat, Digitalisierung, Europa und Fake News: Das sind Themen, die uns derzeit bewegen. Wenn du […]
Kultur + Events | Party
Wo Berlin am Montag feiern geht
Montag ist Schontag? Von wegen! Wem das Wochenende zum Feiern nicht genug ist, der kann […]