Te-Damm Taler

Zahltag in Tempelhof

Zahltag in Tempelhof
Im Rathaus Tempelhof wird am 30. November der Te-Damm Taler ausgegeben. Schnell sein lohnt sich!
Alt-Tempelhof - Ein Kiez mit Charakter bekommt seine eigene Währung: Ab 30. November kann in 30 Geschäften und Restaurants rund um den Tempelhofer Damm mit dem Te-Damm Taler gezahlt werden.

Gewicht: 30 Gramm, Durchmesser: 40 Millimeter, Wert: 10 Euro – Das sind die Basisdaten der neuen Münze, die am 30. November im Foyer des Rathauses Tempelhof erworben werden kann. Bis Ende März lädt sie dazu ein, das Quartier rund um den Tempelhofer Damm genauer zu erkunden. Mehrere Dutzend Einzelhändler akzeptieren die berlinweit einzigartige Medaille in diesem Zeitraum als offizielles Zahlungsmittel. „Die teilnehmenden Geschäfte sind mit einem Aufkleber gekennzeichnet“, erklärt Mit-Initiator Holger Wettingfeld.

Vorbild für den neuen Te-Damm Taler sind die erfolgreichen ‚StadtTaler‘ aus Wismar, Trier oder Hamburg-Bergedorf. Torsten Dunkelmann, Geschäftsführer der Karstadt Filiale in Tempelhof und Mitglied der im Aufbau befindlichen Händlergemeinschaft am Tempelhofer Damm, erhofft sich für seinen Kiez eine ebenso große Nachfrage – im Hinblick auf die positiven Impulse für den Einzelhandel, aber auch zugunsten einer Stärkung der Nachbarschaft: „Wir freuen uns sehr, dass es nun auch einen Te-Damm Taler gibt – und damit ein Stück Identifikation mit unserem Kiez ‚zum Anfassen'“, so Dunkelmann. Auch Tobias Mette vom Hauptsponsor, der Immobilienfirma Stadt und Land, betont: „Der Te-Damm Taler wird einen weiteren wichtigen Beitrag zur Verbundenheit der Tempelhofer Bürger mit ihrem Stadtteil beitragen.“

Mit einer Startauflage von 1000 Stück könnte sich die neue Münze bald nicht nur zum gängigen Zahlungsmittel, sondern auch zum begehrten Sammlerstück entwickeln. Die erste Auflage zeigt als Motiv das in den 20er Jahren erbaute Druckhaus Tempelhof, das Ullsteinhaus. Für mögliche weitere Münzen schweben den Initiatoren bereits andere Tempelhofer Wahrzeichen vor. Die Münze mit der Prägungsnummer 0001 wird am 15. November an Bürgermeisterin Angelika Schöttler übergeben.

Bürgeramt Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin

Telefon 030 90277-0 oder 115
Fax 030 90277-7011

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag 08.00-15.00 Uhr (nur mit Termin) | Dienstag 11.00-18.00 Uhr (nur mit Termin) | Mittwoch 08.00-13.00 Uhr (nur mit Termin) | Donnerstag 11.00-18.00 Uhr (nur mit Termin) | Freitag 08.00-13.00 Uhr (nur mit Termin)

Weitere Artikel zum Thema Shopping + Mode

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Alles Käse in der Kojiterie?

Camenbert, Blauschimmel und Frischkäse – der Käse in der Kojiterie sieht täuschend echt aus, ist […]
Mode | Shopping + Mode | Wohnen + Leben

Diese Kapuzen setzen ein Zeichen

Berlin trägt Kippa – diesmal auf dem Hoodie. Der Berliner Galerist Johann König der bekannten […]