• Donnerstag, 19. Juli 2012
  • von Eve-Catherine Trieba

Die Spiele auf dem Tempelhofer Feld

Großes Olympia-Public-Viewing

  • Olympische Sommerspiele
    In einer guten Woche geht's los! Auch zahlreiche Berliner Sportler werden die Ehre ihrer Vereine bei den 30. Olympischen Sommerspielen in London hochhalten. Ihnen gilt die besondere Aufmerksamkeit des ersten Olympia-Public-Viewings auf der Tempelhofer Freiheit. Foto: dapd - ©Norman Rembarz

Beim ersten Olympia-Public-Viewing auf der Tempelhofer Freiheit steht ab dem 27. Juli mitfiebern und gemeinsam jubeln auf dem Programm. Dabei werden nicht nur die Highlights der Spiele in London auf einer 100 Quadratmeter großen Leinwand übertragen, es gibt auch viele Mitmach- und Informationsangebote für große und kleine Sportfans.

Am 27. Juli ist es soweit: Die Olympischen Spiele werden feierlich in London eröffnet. Und auch auf dem Tempelhofer Feld wird das sportliche Großereignis zelebriert. Auf einer großen Bühne berichten ehemalige Olympioniken von ihrer Sportbegeisterung, es gibt viel Musik  und natürlich alle Live-Bilder von der Eröffnungsfeier. Moderiert wird das Programm von Zehnkämpfer und Olympiasieger Christian Schenk.

Doch nach dem Festakt kehrt auf der Tempelhofer Freiheit keineswegs Ruhe ein. In den darauf folgenden zwei Wochen überträgt eine große Leinwand alle Höhepunkte des Wettkampfgeschehens - vor allem die Leistungen der 70 Berliner Athleten stehen dabei im Mittelpunkt des Interesses. Schon heute kann man sich auf der Website der "Spiele in Berlin" über die jeweiligen Disziplinen und Startzeiten informieren.

Und nach dem Sport ein Tässchen Tee?

Außer der Übertragung der kleinen und großen Wettkämpfe auf einer hochauflösenden LED-Leinwand haben sich der Berliner Hockey Club, der Initiator der Veranstaltung, und seine Partner viele weitere Überraschungen für ihr sportbegeistertes Publikum auf dem Tempelhofer Feld einfallen lassen. Es gibt ein breites kulinarischen Angebot mit deutschen und britischen Leckerbissen wie Bratwurst oder Fish'n'Chips und jeder Menge Tee. Darüber hinaus werden immer wieder prominente Gäste auf der Bühne zu Wort kommen und auf zahlreichen frei zugänglichen und kostenlosen Sportflächen wie der 100-Meter-Laufbahn, den Beachvolleyball- oder Hockeyfeldern kann man sich so richtig austoben.

Darüber hinaus legen sich die am Live-Event teilnehmenden Vereine mit einem abwechslungsreichen Programm ins Zeug. Ein Training mit dem deutschen Volleyball-Meister und ein Inlineskating-Trainingstreff mit Radio Eins gehören ebenso zum Angebot wie Rückwärtssprint oder Sackhüpfen im Rahmen der Slowlympics, Yoga, Golf und Hockey oder der Besuch von den Profis der Hertha. Zudem wird ein Spendenlauf zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei stattfinden.

Zu dem Event, das vom 27. Juli bis zum 12. August täglich zwischen 9 und 23 Uhr stattfindet, sind alle Olympia-Interessierten kostenlos eingeladen. Wer will da schon noch auf dem Sofa sitzen?

Tempelhofer Freiheit

Tempelhofer Damm
12099 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Kultur & Events

Die Berlinale: Ein einziges Promi-Fest

Die Berlinale: Ein einziges Promi-Fest

Was wäre die Berlinale ohne Partys? Ein Festival ohne Glanz und Gloria, … mehr Berlin

Kultur & Events

Hier brennt der Bär

Hier brennt der Bär

Der Mythos des "Burning Man" Festivals aus dem amerikanischen Nevada ist … mehr Brandenburg

Sport

Unfaires Senatsspiel: cooler Kiez-Verein vor dem Aus

Unfaires Senatsspiel: cooler Kiez-Verein vor dem Aus

Der weiße Sport ist snobistisch? Im Multi-Kulti-Verein TC Mitte nicht! … mehr Mitte

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Lustig, packend und voller Emotionen sind nicht nur die vielen … mehr Berlin

Radio ENERGY

ENERGY schickt dich zu The Chainsmokers

ENERGY schickt dich zu The Chainsmokers

ENERGY ist der Sender der Stars. Und das zeigen sie mal wieder mit diesem … mehr Berlin

Ausstellungen

Ist das echt Banksy?

Ist das echt Banksy?

Die Ausstellung "The Art of Banksy" ist zum zweiten Mal in der Hauptstadt … mehr Charlottenburg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen