Temporäres Restaurant

Skandinavische Dinner-Partys

Zum Anbeißen: Hering mit Meerrettich-Kartoffelpüree, eingelegten Shitake, rosa Pfeffer, Senfkörnern, weißem Rettich und Dill-Öl.
Zum Anbeißen: Hering mit Meerrettich-Kartoffelpüree, eingelegten Shitake, rosa Pfeffer, Senfkörnern, weißem Rettich und Dill-Öl.
Reichenberger Kiez - NordenBerlin wird es heißen und Freunde von gemütlichen Supper Club-Runden einen Monat lang bespaßen. Aber Achtung: Das Pop-up-Restaurant, bei dem die Küche des hohen Nordens im Mittelpunkt steht, hat nur vier Wochen lang freitags und samstags in der Eventlocation Mulax geöffnet.

Geräucherter Lachs an Karotten- und Sanddornpüree, Wild mit Rote Beete und aromatisierter Kaffeecrème oder Ziegenkäse mit Hagebuttenpüree und Endiviensalat – die einzelnen Bestandteile der Fünf-Gänge-Menüs, die im NordenBerlin angeboten werden, lesen sich erwählt. „Unsere Menüs sind stark von der skandinavischen Küche geprägt und wir kombinieren moderne Technik mit vielen sehr alten Kochmethoden: räuchern, einlegen, pökeln“, erklärt Paul Fritze, einer der drei Macher. „Wir wollen auf hohem Niveau und gleichzeitig in entspannter Atmosphäre mit unseren Menus überraschen.“

Zusammen mit Paul Nonnenmacher und Björn Schmidt hat Fritze von Anfang 2011 bis September 2013 den Supper Club RollinRestaurant betrieben. Schmidt ist auch für das NordenBerlin mit von der Partie; außerdem Paul Truszkowski, Mitveranstalter von WineVibes, der als Sommelier und Restaurantchef in Personalunion fungiert und für die Weinauswahl verantwortlich ist.

Jeweils freitags und samstags im November kommt nun also im Kreuzberger Mulax ein exquisites Menü auf die Teller aller Freunde gepflegter Dinner-Partys.

Eine Reservierung wird schon jetzt empfohlen. Weitere Infos samt genauer Menüfolgen gibt’s hier.


Das könnte dich auch interessieren:

Mulax, Lausitzer Straße 10, 10999 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Supper Clubs in Berlin
Wenn sich in Berlin ganz unterschiedliche Menschen konspirativ in Privatwohnungen treffen, um sich von Fremden […]
Wohnen + Leben
Schöne Heimat Kreuzberg!
Kreuzberg - Florian Reischauer wohnt seit zwei Jahren in Neukölln. Sein Zuhause ist aber eigentlich […]
Wohnen + Leben
Bunt wie der Bergmannkiez
Triste graue Post- und Stromkästen rund um die Bergmannstraße in Kreuzberg machen Kunst-Karriere: Am Aktionstag […]
Essen + Trinken | Restaurants
Top 10: Fine Dining in Berlin
Richtig guter Service, fantastisches Essen und cooles Interieur vereinen in Berlin vor allem die Fine […]