Veranstaltungstipp

Qiez-Tipp des Tages: Bloody, Medium oder durch

Die Action in der Küche kommt nun im Ballhaus Naunynstrasse auf die Bühne.
Die Action in der Küche kommt nun im Ballhaus Naunynstrasse auf die Bühne.
Friedrichshain Wer geht nicht gern ins Restaurant? Erstmal in die Karte gucken, vielleicht gibt es heute was Neues? Bestellen, schnell ein Foto für Instagram knipsen. Man stellt sich dabei nur selten die Frage: Was läuft eigentlich in der Küche so?

Eine Antwort auf diese Frage sucht das neue Theaterstück Bloody, Medium oder durch. Das Ballhaus Naunynstrasse macht sich auf den Weg zu einer spannenden Reise durch die Welt der Küche. Studierende, Chefköche, Neu-Berliner und internationale Mitarbeiter müssen hier auf engem Raum zusammen agieren. Die Küche als ein Terrain, wo man miteinander kommunizieren muss, als ein Gesellschaftsexperiment. Da muss man Durchhaltevermögen beweisen. Bleiben und kämpfen oder aufgeben und die Koffer packen?

 

Ein von Chris Maksud (@chrismaksud) gepostetes Foto am

Bloody, Medium oder durch ist eine Kooperation zwischen dem Ballhaus Naunynstrasse und dem Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt am Main). Das Ensemble besteht aus fünf Akteuren, die in die Rollen von Runnern, Tellerwäschern und Köchen schlüpfen. Die Premiere des Stückes ist heute.

Los geht es um 20 Uhr im Ballhaus Naunynstrasse in Friedrichshain. Die Karten kosten 15,40, ermäßigt 8 Euro. Du kannst die auf der Webseite des Ballhauses bestellen.

Ballhaus Berlin, Chausseestr. 102, 10115 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party
Wo Berlin am Mittwoch feiern geht
Bergfest! Am Mittwoch ist die halbe Woche schon geschafft und die freien Tage sind nah. […]