Gewinnspiel

2 x 2 Tickets für das Musical „GHOST“ im Admiralspalast

GH_2_Alternative
Der Film war ein romantischer Welterfolg, nun bringt das Musical „GHOST – Nachricht von Sam“ die großen Gefühle und die spannende Story auf die Bühne. Gewinne Tickets, um die großartige Liebesgeschichte im Admiralspalast zu sehen…

Jeder kennt die Szene, in der Molly töpfert und Sam sich hinter sie setzt, um ihr liebevoll ins Handwerk zu pfuschen. Doch nicht nur wegen dieser Romantik zählt GHOST – Nachricht von Sam wohl zu den berühmtesten Hollywoodfilmen aller Zeiten. Der Mix aus Liebesgeschichte und Krimi, der Kampf Gut gegen Böse, aber auch die Musik machen den besonderen Charme des Stoffs aus. Nun kann man die Geschichte dieser großen Liebe, die weit über den Tod hinaus hält, als Musical auf der Bühne erleben.

Zur Erinnerung: Sam (im Film gespielt von Patrick Swayze), der mit der Bildhauerin Molly (Demi Moore) glücklich ist, stirbt bei einem Raubüberfall. Während sie versuchen muss, mit der großen Trauer weiterzuleben, bleibt Sam als Geist in ihrer Nähe, um auf sie aufzupassen. Dabei findet er heraus, dass er Opfer einer Intrige wurde und auch Molly in Gefahr ist. Mit allen Mitteln versucht er, sie zu warnen und die Wahrheit ans Licht zu bringen.

In der Musicalversion, die nach dem enormen Erfolg der Auftakttour 2022 ab Februar 2023 wieder auf große Deutschlandtournee geht, bekommt natürlich auch die Musik rund um den Hit „Unchained Melody“ endlich die verdiente Aufmerksamkeit. Da bleibt kein Auge trocken. Im Musical übernimmt Katrin Merkl die Rolle der Molly und Thomas Hohler die des Sam. Entstanden ist eine ganz besondere Inszenierung, die den Film erinnert, aber darüber hinaus eine ganz eigene Kraft entwickelt. Was verbindet, sind die mitreißenden Emotionen und die einzigartige Magie.

Die Töpferszene ist weltberühmt und darf natürlich auch in der Musical-Version nicht fehlen.

Das kannst du gewinnen

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Musical „GHOST – Nachricht von Sam“ im Berliner Admiralspalast. Die Tickets gelten nur für die Vorstellung am 10. Mai 2023 um 19:30 Uhr. Der Wert pro Ticket liegt bei rund 80 Euro.

So kannst du dir die Tickets sichern:

Du kannst jeden Song mitsingen und möchtest „GHOST – Nachricht von Sam“ einmal hautnah erleben? Dann sende uns eine Mail mit Angabe deines Namens und deiner Adresse an gewinnspiele@qiez.de mit dem Stichwort: GHOST.

Verpasse keine Gewinnspiele mehr und bestell einfach unseren Newsletter: zur Newsletter-Anmeldung.


Teilnahmeschluss ist der 5. Mai 2023.

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen darf jede Person ab 18 Jahren, die diese Teilnahmebedingungen akzeptiert. Pro Person und E-Mail-Adresse ist nur eine Teilnahme möglich. Mitarbeiter von QIEZ GmbH, der Gewinnspielpartner sowie deren Angehörige und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Aktion gilt nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der ausgeschriebene Preis ist nicht übertragbar und kann nicht geändert oder gegen Bargeld eingetauscht werden. Haftungsausschluss: QIEZ behält sich das Recht vor, insbesondere aus technischen Gründen, die Erreichbarkeit des Gewinnspiels einzuschränken oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Hieraus resultieren keine Ansprüche gegen QIEZ. QIEZ haftet nicht für Sach- und/oder Rechtsmängel an Preisen.

Zum Zweck der Kommunikation sowie der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels werden personenbezogene Daten der Teilnehmer seitens QIEZ sowie gegebenenfalls beteiligten Kooperationspartnern verarbeitet. Nach Abschluss der Gewinnermittlung und -vergabe werden die Daten gelöscht.

Admiralspalast, Friedrichstr. 101-102, 10117 Berlin

Ballettaufführungen, Musicals und Theater kommen im berüchtigten Berliner Admiralpalast auf die Bühne. Das Gebäude selbst wagt den Spagat von Tradition und Moderne. Nach einer umfassenden Sanierung öffnete das denkmalgeschützte Haus 2006 wieder die Pforten.

Ballettaufführungen, Musicals und Theater kommen im berüchtigten Berliner Admiralpalast auf die Bühne. Das Gebäude selbst wagt den Spagat von Tradition und Moderne. Nach einer umfassenden Sanierung öffnete das denkmalgeschützte Haus 2006 wieder die Pforten.

Weitere Artikel zum Thema