Tierheim adieu

Tier sucht Zuhause!

Tier sucht Zuhause!
Das ist der niedliche Theo, der im Tierheim ganz schön einsam ist.
Falkenberg - Diesmal stellen wir euch einen heimatlosen Piepmatz vor, der im Tierheim leider ziemlich einsam ist ...

Theo heißt der kleine Kerl, der im Jahr 2000 geboren wurde und zur Art der Grünzügelpapageien gehört. Diese kommen ursprünglich in Südamerika und sind ziemlich verspielte und lebendige kleine Tierchen. Nicht zuletzt deshalb wünschen sie sich viel Gesellschaft und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Leider verstehen sich die „Grünzügler“ mit anderen Papageienarten nicht so gut – was dazu führt, dass Theo derzeit im Tierheim Berlin ein ziemlich einsames Dasein so ganz ohne Partnerin und verwandte Fluggefährten fristet.

Das hübsch gefärbte Vögelchen lebt seit November im Tierheim Berlin; Schuld ist der Umzug seiner früheren Besitzer. Bei ihnen hat es Theo wohl eigentlich ziemlich gut gehabt: Er ist handzahm und findet Menschen recht dufte. Seine kommenden Lebensjahrzehnte (er könnte bis zu 40 Jahre alt werden) möchte Theo trotzdem mit einer Grünzügel-Dame an seiner Seite und in einer Voliere verleben, die ausreichend große Maße für die kleine oder gerne auch größere Vogelfamilie hat.

Du möchtest Theo kennenlernen? Dann melde dich unter 030-76888147 bei den Pflegern im Vogelhaus im Tierheim Berlin. Weitere Informationen zu Theo und anderen Vermittlungskandidaten findest du auf www.tierschutz-berlin.de.

Tierheim Berlin Tierschutzverein für Berlin und Umgebung e.V., Hausvaterweg 39, 13057 Berlin

Telefon 030 768880
Fax 76888150

Webseite öffnen


Dienstag bis Sonntag 11:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema