Tierheim adieu

Tier sucht Zuhause!

Tier sucht Zuhause!
Süßer Senior sucht Zuhause! Zur Foto-Galerie
Falkenberg - Ein wahrhaft liebenswerter Senior ist er, der Stafford-Mix Tony. Dennoch wohnt er schon viel zu lange im Tierheim. Gesucht wird ein Hunde-Liebhaber, der ihm eine neue Bleibe schenken will.

Ein braver Junge. (c)Tierheim Berlin
Der rund 50 cm große Tony wurde 2004 geboren und kam als Fundtier ins Tierheim. Dort lebt er nun schon seit März 2011 – und wünscht sich ganz dringend einen ruhigen Haushalt, in dem er seinen Lebensabend verbringen kann.

Der süße Senior ist sehr menschenbezogen und jeder Person freundlich zugetan. Er ist zudem ruhig, läuft brav an der Leine und hört auf das Kommando „Sitz!“. Eine besondere Freude kann man dem Stafford-Mix mit Spaziergängen am Wasser machen. Andere Hunde sind ihm dabei ziemlich egal, was das Ganze sehr entspannt macht. Denkbar wäre es auch, ihn zu einer ruhigen, alten Hündin zu vermitteln.

Schön wäre es, wenn du schon Hundeerfahrung mitbringst!


Du möchtest Tony (Vermittlungs-Nr. 11/1851) ein neues Zuhause schenken? Dann schau doch einfach mal im Benji-Haus imTierheim Berlin vorbei und/oder melde dich vorher unter 030 – 76 888 212.
Weitere Informationen zu Tony und anderen Vermittlungskandidaten gibt es auf www.tierschutz-berlin.de.

 

Übrigens: Im Tierheim Berlin ist augenblicklich die Kapazitätsgrenze bei Katzen und Kleintieren erreicht. Allein rund 800 Stubentiger warten auf ein neues Zuhause. Zahlreiche Wohnungsräumungen, die Abgabe von Tieren vor dem Urlaub und trächtige Katzenmütter sorgen dafür, dass sich die Lage fast täglich zuspitzt. Deine Hilfe wird also dringend benötigt!

Foto Galerie

Tierheim Berlin Tierschutzverein für Berlin und Umgebung e.V., Hausvaterweg 39, 13057 Berlin

Telefon 030 768880
Fax 76888150

Webseite öffnen


Dienstag bis Sonntag 11:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Tiere

Freizeit + Wellness | Tiere | Wohnen + Leben

Top 10: Tierpensionen in Berlin und Umgebung

Flugzeug, Krankenhaus oder Geschäftsessen sind nicht unbedingt die richtigen Orte für Hund, Katze und Maus. […]