Tierheim adieu

Tier sucht Zuhause!

Mit seinen riesengroßen grünen Augen ist Kater Nicco wirklich ein hübsches Kerlchen!
Mit seinen riesengroßen grünen Augen ist Kater Nicco wirklich ein hübsches Kerlchen!
Falkenberg - Ein wunderschöner, rot-weiß getigerte Kater sucht heute über QIEZ.de ein neues Zuhause mit viiiel Familienanschluss.

Du suchst einen verschmusten, anhänglichen und am besten auch noch hübschen neuen Hausgenossen auf vier Pfoten? Dann solltest du ein Auge auf den zehnjährigen Prachtkater Nicco werfen! Die Samtpfote, die vor rund einem halben Jahr als Fundtier ins Tierheim Berlin kam, ist aufgeschlossen, lieb und immer für eine Streicheleinheit auf dem heimischen Sofa zu haben.

Auch mit anderen Katzen versteht sich Nicco prächtig. Können seine neue Besitzer ihm Freigang anbieten und ist in den ersten Wochen viel Zeit für die Eingewöhnung des neuen Stubentigers übrig, dann wird Nicco sicher schnell zu einem tollen neuen Freund.

Auf eine gesundheitliche Einschränkung müssen sich seine neuen Besitzer allerdings einstellen: Nicco leidet an Arthrose und einer Schilddrüsenüberfunktion. Auf beides wird der lebenslustige Kater sein Leben lang kostenlos im Tierheim Berlin behandelt.

Möchtest du Tigerchen Nicco (Vermittlungs-Nr. 13/6920) bei dir aufnehmen? Dann melde dich unter 030-76888161 oder schau einfach mal im Katzenseniorenhaus im Tierheim Berlin vorbei. Weitere Informationen zu Nicco und anderen Vermittlungskandidaten findest du auf www.tierschutz-berlin.de.

Tierheim Berlin Tierschutzverein für Berlin und Umgebung e.V., Hausvaterweg 39, 13057 Berlin

Telefon 030 768880
Fax 76888150

Webseite öffnen


Dienstag bis Sonntag 11:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Tiere
Zu Gast in der Hundekita
Schildhornstraße - Ob man nun nicht genug Zeit für eine ausgiebige Gassi-Runde hat, seinem Hund […]
Cafés
Zum Schlemmen und zum Schmusen
Körnerkiez - Mitten in Neukölln befindet sich ein ganz besonderes Café: Im “Pee Pee’s” in […]
Freizeit + Wellness | Tiere | Ausflüge + Touren | Sehenswürdigkeiten
So wird der Tierpark zum Ausflugsziel deluxe
Der Tierpark Berlin war lange marode und ausbaufähig. Doch langsam mausert sich das Areal in […]