Tierheim adieu

Tier sucht Zuhause!

Kater Mio ...
Kater Mio ... Zur Foto-Galerie
Zwei gemütliche und unzertrennliche Kumpel-Typen suchen heute über QIEZ.de ein neues Zuhause.

Die beiden (vermeintlichen) Brüder Mio und Merlin wurden wegen Unsauberkeit im Tierheim abgegeben. Hier zeigt sich ihr „kleines Problemchen“ allerdings nicht und die Tierheimmitarbeiter vermuten, dass Merlins Nierenproblem die Ursache für die Unsauberkeit gewesen sein könnte. Der weiße Kater mit der hübschen Zeichnung nimmt nun ein spezielles Futter zu sich.

Abgesehen davon werden die zwei etwa zehnjährigen, wunderschönen Samtpfoten ihren neuen Besitzern bestimmt viel Freude bereiten. Zwar sind sie anfangs etwas scheu und möchten auch lieber nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt werden, doch echte Katzenliebhaber können sicher bald das Vertrauen von Mio und Merlin gewinnen und die beiden als echte Schmusetiger kennen- und lieben lernen.

Möchten Sie Mio und Merlin (Vermittlungs-Nr. 12/2287 und 12/2288) eine Chance geben? Dann melden Sie sich unter 030-76888236 oder schauen Sie einfach mal im Garfieldhaus 1 im Tierheim Berlin vorbei. Weitere Informationen zu Mio, Merlin und anderen Vermittlungskandidaten finden Sie auf www.tierschutz-berlin.de.

Foto Galerie

Tierheim Berlin Tierschutzverein für Berlin und Umgebung e.V., Hausvaterweg 39, 13057 Berlin

Telefon 030 768880

Webseite öffnen


Täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr (Infoschalter)
Beratung:
Donnerstag bis Samstag von 13:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Tiere
Batman-Alarm in Berlin
Tierfreunde wird es freuen - noch nie zuvor haben in Berlin so viele Fledermäuse ihren […]
Tiere
Tierpark sucht Scouts
Sie lieben den Tierpark und kennen die weitläufige Anlage wie ihre Westentasche? Wie wäre es […]
Freizeit + Wellness | Tiere | Familie
Die besten Tipps für Zoo und Tierpark
Mit Kind Tiere gucken, ist einfach immer wieder ein Event. Aber wo geht das eigentlich […]
Freizeit + Wellness | Ausflüge + Touren | Tiere
Top 10: Tierparks in Brandenburg
Auch wenn wir den Tierpark Friedrichsfelde und den Zoo im Herzen unserer Stadt lieben: Manchmal […]