Geschmack und Funktionen

Worauf du beim Kauf eines Kaffeevollautomaten achten solltest

jura ena 8
Kaffee ist als Heiß- oder Kaltgetränk eine herrliche Sache, doch erst mit dem richtigen Kaffeevollautomaten bringst du die Bohne bei der Zubereitung auf den Punkt. Die Auswahl ist groß. Wir haben mal die Highlights von Jura getestet und die Unterschiede für dich aufgelistet…

Der Kaffeekonsum hat sich im Laufe der Zeit stark verändert, ebenso wie die Methoden der Kaffeezubereitung. In der heutigen hektischen Welt ist Kaffee der Treibstoff, der den stressigen Alltag bewältigbar macht. Um den Anforderungen eines geschäftigen Lebens gerecht zu werden, bieten Kaffeevollautomaten eine bequeme und effiziente Lösung. Einer der renommiertesten und beliebtesten Hersteller solcher Maschinen ist Jura. Bekannt für ihre hochwertigen und benutzerfreundlichen Modelle, hat sich Jura als führende Marke im Bereich der Kaffeevollautomaten etabliert. In diesem Artikel vergleichen wir verschiedene Jura Kaffeevollautomaten, um dir zu helfen, die beste Wahl für deine Bedürfnisse zu treffen.

Kurze Geschichte von Jura

Die Jura Elektroapparate AG wurde 1931 in der Schweiz gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Hersteller von hochwertigen Haushaltsgeräten entwickelt. Ursprünglich stellte Jura verschiedene Elektrogeräte her, aber in den 1980er Jahren begann das Unternehmen, sich auf die Produktion von Kaffeevollautomaten zu spezialisieren. Ein bedeutender Wendepunkt war die Einführung des ersten vollautomatischen Espressovollautomaten im Jahr 1986. Seitdem hat Jura zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht, darunter den Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.) und das intelligente Wassersystem (I.W.S.), die beide die Kaffeequalität erheblich verbessern. Heute ist Jura bekannt für seine langlebigen, benutzerfreundlichen Kaffeemaschinen, die in über 50 Ländern weltweit verkauft werden.

Überblick über die verfügbaren Jura Kaffeevollautomaten

Jura bietet eine breite Palette an Kaffeevollautomaten, die jeweils auf unterschiedliche Bedürfnisse und Budgets abgestimmt sind. Hier sind einige der bekanntesten Modelle:

Jura E8

Die Jura E8, als Flaggschiffmodell, vereint fortschrittliche Technologien mit Benutzerfreundlichkeit. Sie bietet nicht nur eine größere Kapazität durch drei Kaffeeausläufe und umfangreiche Wasser- und Bohnenbehälter im Vergleich zu früheren Modellen wie der ENA 8, sondern auch durch den Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.) eine optimierte Aromaentfaltung. Das intelligente Wassersystem (I.W.S.) erkennt automatisch Wasserfilter, während die Feinschaum-Technologie perfekten Milchschaum garantiert. Das intuitive TFT-Display und eine breite Palette an Kaffeespezialitäten machen die E8 besonders attraktiv für Kaffeeliebhaber.

Jura J8

Die Jura J8 stellt eine Weiterentwicklung des Vorgängermodells E8 dar und zeichnet sich durch fortschrittliche Funktionen aus, die eine erhöhte Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit bieten. Zu den wichtigsten Merkmalen der J8 zählen das Kaffee-Auge, das die Position der Tasse erkennt und die Kaffeeausgabe automatisch anpasst, sowie erweiterte Milchsysteme, die eine breite Palette an Milchgetränken ermöglichen, einschließlich eines professionellen Milchaufschäumers. Die WLAN-Konnektivität erlaubt die Steuerung über die JURA App (J.O.E.®), was die Anpassung der Einstellungen vereinfacht. Ein zusätzliches Highlight ist der integrierte Sirupaufsatz, der es ermöglicht, Getränke individuell mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu verfeinern.

Alle Maschinen von Jura beeindrucken durch ihr geradliniges Design.

Jura ENA 8

Die Jura ENA 8 zeichnet sich durch ihr kompaktes und stilvolles Design aus, das ideal für kleinere Haushalte oder Büros ist. Dieser Kaffeevollautomat bietet trotz ihrer reduzierten physischen Größe eine beeindruckende Leistung und Vielfalt an Kaffeespezialitäten. Die ENA 8 verfügt über integriertes Bluetooth und kommt in einem modernen Look mit runden Akzenten. Ihre kompakte Bauweise resultiert in kleineren Bohnen- und Wasserbehältern und sie hat nur einen Ausgabeschacht, was bedeutet, dass sie jeweils nur ein Getränk zubereiten kann. Dies vereinfacht jedoch die Reinigung, da nur ein Kaffeeauslauf zu säubern ist. Das einfache Touchscreen-Display erleichtert die Bedienung und die bewährte Feinschaum-Technologie sorgt für erstklassigen Milchschaum bei jeder Tasse.

Jura E6

Die Jura E6 bietet im Vergleich zur E8 ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und zeichnet sich durch eine größere Brüheinheit von bis zu 16 g aus, ideal für Kaffeeliebhaber, die stärkere Brühungen bevorzugen. Trotz des niedrigeren Preises verfügt die E6 über fortschrittliche Funktionen wie den Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.), der die Extraktionszeit optimiert und das Aroma des Kaffees verbessert. Das benutzerfreundliche Display und die automatischen Reinigungsprogramme erleichtern die Bedienung und Wartung des Jura E6 Kaffeevollautomaten. Zudem bietet die E6 spezielle Kaffeeoptionen wie den Americano, während die E8 Varianten wie den Flat White zubereiten kann. Beide Vollautomaten verfügen über nützliche Extras wie einen Aromaschutzdeckel und eine überwachte Tropfschale sowie einen Energiesparmodus, wobei die E6 durch ihre größere Kapazität weniger häufig aufgefüllt werden muss.

Die Jura Z10 ermöglicht eine professionelle Zubereitung sämtlicher Kaffeespezialitäten.

Jura Z10

Die Jura Z10 ist ein Spitzenmodell unter den Kaffeevollautomaten, das durch ein elegantes Design aus widerstandsfähigem weißem Aluminium und verbesserte Funktionen gegenüber dem Modell S8 besticht. Sie ermöglicht die Zubereitung sowohl heißer als auch kalter Kaffeespezialitäten mittels des „Cold Extraction Process“ und verfügt über ein intuitives, großzügiges Farbdisplay. Der Vollautomat bietet zudem ein leicht zu bedienendes, verbessertes Mahlwerk, das eine flexible Anpassung der Mahlgrade erlaubt und die Kaffeeausgabe sowie Milchschaumzubereitung an einer einzigen Stelle vereint. Die Reinigung des Milchsystems ist ebenfalls vereinfacht, da sie vollautomatisch ohne manuelle Schritte erfolgt. Besonders benutzerfreundlich zeigt sich das Tassentablett mit erhöhten Gummileisten, die Kratzer vermeiden und die Pflege erleichtern.

Was sollte man bei der Wahl eines Kaffeevollautomaten beachten?

Bei der Auswahl der richtigen Jura Kaffeemaschine sollte man auf verschiedene Faktoren achten:

• Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten: Überlege, welche Kaffeespezialitäten du am häufigsten trinkst und ob du Anpassungsmöglichkeiten wie die Einstellung der Kaffeestärke und -menge benötigst.

• Milchsystem: Wenn du gerne Milchkaffeegetränke trinkst, ist ein hochwertiges Milchsystem wichtig. Modelle wie die J8 und Z10 bieten fortschrittliche Milchsysteme.

• Reinigung und Wartung: Eine einfache Reinigung und Wartung verlängert die Lebensdauer von deinem Kaffeevollautomat. Modelle mit automatischen Reinigungsprogrammen sind besonders praktisch.

• Platzbedarf: Berücksichtige den verfügbaren Platz in deiner Küche. Kompakte Modelle wie die ENA 8 sind ideal für kleinere Räume.

• Budget: Bestimme dein Budget und wäge die Funktionen ab, die dir am wichtigsten sind.

Fazit

Die Wahl des richtigen Jura Kaffeevollautomaten hängt von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Ob du ein kompaktes Modell wie die ENA 8, ein vielseitiger Kaffeevollautomat wie die E8 oder das Spitzenmodell Z10 bevorzugst, Jura bietet für jeden Geschmack und jedes Budget die passende Lösung. Mit gründlicher Recherche und Beachtung der genannten Faktoren findest du sicherlich die perfekte Maschine für deine Kaffeegenüsse.

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Top 10: Biergärten in Berlin
Die Biergarten-Saison 2024 ist längst gestartet! Wir stellen dir einige der schönsten Sommer-Locations für ein […]
Essen + Trinken | Frühstück + Brunch | Cafés
Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg
Frisch gepresster Orangensaft, warme Schrippen, Pancakes oder hausgemachte Pasten: Was auch immer du brauchst, um […]