Termine / Wochenende

Familien-Tipps fürs Wochenende

Familien-Tipps fürs Wochenende
Mit strahlendem Lächeln und vielen tollen Events starten wir in den Mai.
03. bis 05.05.2019 – Bei bestem Frühlingswetter starten wir in den Mai, der uns gleich am ersten Wochenende ein volles Programm bietet. Mit dem Baby ins Theater? Als Michel verkleidet nach Zimtschnecken schnappen? Durch das Labyrinth des Lebens wandeln? Alles ist möglich.

Astrid Lindgren Fest

Was wäre die Welt ohne Pippi, Michel und die Kinder von Bullerbü? Der Buchladen Pankebuch feiert die großartige Schriftstellerin und ihre wunderbaren  Werke mit einem großen Fest. Ganz in Bullerbü-Manier wird hier nach Zimtschnecken gehüpft und geschnappt, es warten Musik und Tanz und einige Texte werden sogar auf schwedisch gelesen. Alle kleinen Lindgren-Fans dürfen natürlich als ihre Lieblingsfigur verkleidet erscheinen!

04.05.2019, 14:00 bis 19:00 Uhr, Pankebuch, Wilhelm-Kuhr-Straße 5, 13187 Berlin-Pankow, pankebuch.de

Theater für die Kleinsten

Alle zwei Jahre dürfen sich die Allerkleinsten in Berlin auf ein besonderes Highlight freuen: Das FRATZ International bringt besondere Theaterstücke aus der ganzen Welt für Kinder von null bis sechs Jahren auf die Bühne. Hier muss niemand still sitzen und zuhören. Die Vorführungen für allerjüngstes Publikum gleichen eher einer bekrabbelbaren Installation und auch  Kita-Kinder werden weniger von Texten als von Musik, Spiel und Tanz in den Bann gezogen, wie etwa bei der Suche nach dem passenden Schuh in „Paired“ der südafrikanischen KUDU Productions. Das nonverbalen Stück „Loo“ aus Katalonien widmet sich der elementaren Kraft des Windes und das Berliner Künstlerduo Angela Schubert und Jared Gradinger lassen im Volkspark Pankow eine experimentelle Begegnung mit der Natur entstehen. Auch das Theater o.N. wird mit „Future Beats“ dabei sein und erschafft mithilfe selbstgebauter Instrumente ein rhythmische Wechselspiel der Sinne.

03.-08.05.2019, mehrere Spielstätten in der Stadt, fratz-festival.de

Der Wind pustet bei „Loo“ durch die Wüste

Der Wind pustet bei „Loo“ durch die Wüste

Klix Jubiläumsfeier

Kein Geheimnis, dass klix – kleine Sachen zu unseren Lieblingsspots in Sachen Kinderkleidung gehört. Von strapazierfähigen Basics bis zu absoluten Lieblingsteilen oder neuen Schuhen wird hier Wert auf ökologische Herstellung und Qualität geachtet, und wer noch unentschlossen ist, wird in den zwei Standorten immer gut beraten. In der Nähwerkstatt „Glückstück“ entstehen außerdem tolle Einzelstücke. Am Samstag dürfen dann die Geburtstagskerzen angezündet werden, denn klix in Schöneberg wird 10 Jahre alt! Das wird gefeiert mit einer Tombola, deren Einnahmen an das Theater in Bergmannkiez gehen, Kinderschminken und reichlich Popcorn. Karin Lubenau zaubert Kindern tolle Tattoos auf die Arme. Und das I-Tüpfelchen: Vom 2. bis zum 13.05. wartet jeden Tag eine neue Rabattaktion.

04.05.2019, 10:00 bis 16:00 Uhr, klix – kleine Sachen, Apostel-Paulus-Straße 1, 10823 Berlin-Schöneberg, klix-berlin.de

Offene Ateliers 2019

Das erste Maiwochenende hat sich zu einem festen Termin für Kunstfreunde etabliert. Denn dann öffnen wieder zahlreiche Künstler in ganz Brandenburg ihre Ateliertüren für Besucher und lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Auch unsere HIMBEERCHEN-Illustratorin Silke Schmidt ist wieder mit dabei! Umgeben von einer herrlichen Landschaft und gleich am See warten hier leckere Waffeln, Holunderlimo und natürlich Kunst und Illustrationen.

04.05.2019, 14:00 bis 19:00 Uhr, 05.05.2019, 11:00 bis 18:00 Uhr, Etashof 4, 17268 Templin, silkeundich.de

Holunderlimo, Kunst und Anbaden erwartet Besucher bei Silke Schmidt

Holunderlimo, Kunst und Anbaden erwartet Besucher bei Silke Schmidt

Gartenmarkt Späth’sche Baumschulen

Blühender Rhododendron, Tulpen in allen Farben und Formen, Pflanzen für Garten und Balkon: Beim Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ in den Späth’schen Baumschulen verwandeln Frühlingsblüher in unendlicher Zahl das historische Gelände in ein einmaliges Naturerlebnis. Sonderausstellungen zeigen die ganze Vielfalt an Obstgehölzen und Heckensträuchern und die Ausstellung historischer Gartengeräte lockt mit manch Kuriosem. Im großen Bastelzelt können Kinder mit Naturmaterialien basteln und nach mittelalterlicher Art werkeln. Monbijou-Theater und Märchenerzählerin treten im Haus aus Bäumen auf. Das Bühnenprogramm mit Live-Musik und gärtnerischem Talk moderiert Ingo Hoppe von rbb 88.8. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

04./05.05.2019, 09:00 bis 18:00 Uhr, Späth’sche Baumschulen, Späthstraße 80/81, 12437 Berlin-Britz, spaethsche-baumschulen.de

 

Wie es mir gefällt

Was ist Freiheit? Was bedeuten Bewegungsfreiheit, Forschungsfreiheit, Gedankenfreiheit, Meinungsfreiheit, Redefreiheit, Glaubensfreiheit und Willensfreiheit? Wann bin ich frei? Das können Familien am Wochenende im FEZ Berlin herausfinden. Beim freien Malen im Kunstareal, beim Träumen unter dem Limonadenbaum oder am Wünschebrunnen wird der abstrakte Begriff Freiheit für Kinder emotional erfahrbar. In der U 18-Wahlkabine, der Speaker‘s Corner und bei einer Freestyle-Demonstration werden die Jüngsten für gesellschaftliche Fragen sensibilisiert. Bei allen Angeboten stehen Spaß und gemeinsames Erleben im Vordergrund. Herzstück des Familienwochenendes ist das Labyrinth des Lebens: Es misst 8×8 Meter und beinhaltet 25 Räume. In jedem Raum wartet eine spannende Herausforderung. Die Besucher bestimmen selbst, wie sie das Labyrinth durchqueren. Jede Entscheidung hat Konsequenzen. Bei Wie es mir gefällt steht die Welt Kopf. Manche landen im Gefängnis. Andere ziehen das große Los. Bei dem Event sind alle willkommen.

04./05.05.2019, 12:00 bis 18:00 Uhr, FEZ Berlin, ab vier Jahre, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin-Oberschöneweide, fez-berlin.de

 

Saisonstart beim Weddingmarkt

Mit neuem Standdesign meldet sich der Weddingmarkt zu seiner siebten Saison zurück. Jeweils am ersten Sonntag des Monats können Besucher am Leopoldplatz Schönes und Kreatives von über 70 Ausstellern bewundern. Gezeigt wird die Vielfalt des lebendigen Stadtteils. Kunsthandwerker, Designer und Künstler zeigen ihre Arbeiten, unter anderem Porzellan von Manufactory, Siebdrucke von der DruckbarWedding, handgemachter Schmuck, bemalte Möbel von Mabellevie, feinster Likör von O’Donnell Moonshine und modische Krawattenfliegen von Tied up. Alles „Made in Berlin“. Weddinger Gastronome verwöhnen die Besucher mit Streetfood – von Kaffee, Eis, Burger, veganem Essen, scharfen indischen Speisen, bis hin zu ausgefallenen asiatischen Kreationen, ist alles für den anspruchsvollen Gaumen dabei.

05.05.2019, 11:00 bis 18:00 Uhr, Leopoldplatz, Leopoldplatz 1, 13353 Berlin-Wedding, wedding-markt.de

Unterwegs und unverplant? Der HIMBEER-Newsletter hält Rat parat:
Den HIMBEER-Newsletter abonnieren

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Wohnen + Leben
Das Aus für die Rummels Bucht
Es war nur eine Frage der Zeit, aber gehofft haben wir alle, dass die Bebauungspläne […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 5: Orte zum Sternschnuppen-Gucken
August ist DER Monat der Sternschnuppen! Weil die Erde durch die Staubwolke "Perseiden" saust, verglühen […]