Belloberlini Hundebetreuung

Das erste Mal Hundepension: Darauf musst du achten

Das erste Mal Hundepension: Darauf musst du achten
In einer Hundepension findet dein Liebling neue Freunde zum Spielen.
Der Urlaub ist gebucht, die Vorfreude groß - aber dein Freund, der Hundesitter spielen wollte, springt ab? Besser ist es, sich gleich im Vorfeld um professionelle Betreuung zu kümmern, wenn dein Vierbeiner dich nicht in die Ferien begleiten kann. Was du davor beachten solltest ...

Bevor du deinen geliebten Vierbeiner in einer Tierpension abgibst, solltest du dir vor Ort selbst einen Eindruck verschaffen und dich mit den Betreuer*innen unterhalten. Welchen Eindruck machen die Pension und die Hunde dort auf dich? Ist es sauber, wirkt alles gut organisiert und professionell? Siehst du irgendwo Käfige herumstehen? Schließlich sollte die Hundepension ein zweites Zuhause für dein Haustier werden und keine traumatische Erfahrung.

In der Hundepension Belloberlini in Tiergarten beispielsweise wird deine Fellnase rund um die Uhr betreut. Käfighaltung ist ein Tabu – stattdessen stehen Spiel und Spaß auf dem Programm und sogar Ausflüge an den See sind möglich. So kannst du mit dem Wissen in den Urlaub fahren, dass dein Hund ebenfalls eine schöne Zeit verbringt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von belloberlini Hundebetreuung (@belloberlini) am Mär 28, 2019 um 10:21 PDT

Vergiss nicht, beim Abgeben deines Vierbeiners auch dein eigenes Futter mitzubringen, das dein Hund schon kennt. So vermeidest du, dass dein Haustier Magen- oder Darmverstimmungen von ungewohnter Nahrung bekommt. Wenn dein Hund ein Sensibelchen ist, hilft es ihm unter Umständen auch, wenn er sein Lieblingsspielzeug oder ein altes T-Shirt dabei hat, das nach dir riecht. Wichtig ist außerdem, dass dein Rüde kastriert oder chemisch kastriert und deine Hündin nicht gerade läufig ist. Außerdem sollte er oder sie sich sozial verhalten, sich mit anderen Hunden verstehen und nicht aggressiv sein.

Wenn du all das beachtest, kannst du ohne schlechtes Gewissen auch ohne Haustier in den Urlaub fahren. Denn in einer guten, liebevollen Tierpension steht deiner Fellnase eine tolle Zeit mit Artgenossen und vielen Abenteuern bevor. So kommen Hund und Herrchen gleichermaßen erholt aus der kleinen Auszeit zurück.


belloberlini Hundebetreuung, Potsdamerstr. 53, 10785 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Tiere | Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben
Top 10: Tierpensionen in Berlin und Umgebung
Flugzeug, Krankenhaus oder Geschäftsessen sind nicht unbedingt die richtigen Orte für Hund, Katze und Maus. […]