Hochzeit geplant

Ein Leitfaden zur Auswahl eines Verlobungsrings

Die gute Nachricht: Es gibt für jede Verlobung den passenden Ring.
Einen Ring zu finden, der deine Liebe ausdrückt und die Liebste begeistert? Das ist nicht einfach, aber wir haben Rat. Die besten Tipps, um den Antrag perfekt zu machen oder zumindest, mit dem passenden Ring zu besiegeln.

Ein Heiratsantrag ist für jeden Mann ein ganz besonderes Ereignis, das er meist lange im Voraus plant. Der richtige Zeitpunkt für den Antrag, der geeignete Ort, die Art und Weise des Antrags – all dies sollte durchdacht werden. Und der Verlobungsring ist wie das i-Tüpfelchen des ganzen Events. Lies unsere Tipps, wie du sicherstellen kannst, dass deine Liebste den richtigen Ring vorfindet, wenn sie in die Schachtel schaut.

Lege ein Budget fest

Wie viel du für einen Verlobungsring ausgeben möchtest (und kannst), ist die erste Frage, die du dir stellen solltest. Ein Verlobungsring kann bis zu 5 Millionen Dollar kosten, wie der, den Jay Z Beyoncé geschenkt hat. Aber zurück in die Welt der Sterblichen…

Schlichte Eleganz unterstützt den Heiratsantrag stilvoll.

Wir empfehlen den goldenen Mittelweg: Du musst dein Bankkonto nicht komplett plündern, aber versuche auch nicht, zu viel zu sparen. Wähle einen Ring mit mindestens 14 Karat Gold zusammen mit einem Edelstein. Du musst mindestens 400 € für einen solchen Ring ausgeben. Der Preis wird hauptsächlich durch die Größe, Art und Qualität des Steins bestimmt, bei dem es sich meistens um einen Diamanten handelt.
Du solltest dich auch von den Erwartungen deiner Partnerin leiten lassen. Manche Frauen mögen keinen teuren Schmuck, für andere ist ein Ring mit einem großen Diamanten ein Beweis für die Liebe ihres Partners.

Mode ändert sich, aber Stil besteht

Der Stil deiner Partnerin sollte ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Verlobungsrings sein. Lasse dich nicht davon beeinflussen, was gerade angesagt ist. Wirf einen diskreten Blick in ihren Kleiderschrank und notiere, welchen Schmuck sie mag und welche Stücke sie am häufigsten trägt.

Bei einem Verlobungsring kommt es darauf an, den Geschmack der künftigen Braut zu treffen.

Klassiker mit einem Hauch Extravaganz: Trägt sie kräftige Farben und steht gerne im Mittelpunkt? Dann mag sie vielleicht einen Ring mit einem einzigen großen und farbigen Stein, der durch kleinere Diamanten ergänzt wird. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen ein Verlobungsring nur mit einem Diamanten besetzt werden musste. Zumindest nicht, seit Lady Diana mit einem Saphir-Halo-Ring daherkam.

Minimalistischer Stil: Für diejenigen, die Einfachheit und Zweckmäßigkeit lieben, ist ein Verlobungsring mit einem einzelnen Diamanten in einem klaren Design die beste Wahl. Wenn du bei der Farbe des Goldes unentschlossen bist, wähle Weißgold. Es ist vielseitig und zeitlos.

Prinzessinnen und Feen: Trägt deine Auserwählte geblümte Kleider mit Rüschen und ist ihre Lieblingsfarbe Pink? Wähle einen Ring mit einem Morganit und kombiniere ihn idealerweise mit Roségold.

Sportlerin: Ist deine Freundin eine begeisterte Sportlerin oder arbeitet sie viel handwerklich? In diesem Fall empfehlen wir dir, hauptsächlich an die praktische Seite der Dinge zu denken und einen Ring zu wählen, den sie bequem tragen wird. Ideal wäre ein Ring mit einem Stein, der so eingefasst ist, dass er nicht hervorsteht.

Sie ist originell: Möchtest du betonen, dass sie einzigartig ist und etwas Besonderes verdient? Hast du darüber hinaus Ambitionen, auch kreativ zu sein? Entwerfe deinen eigenen Ring, wie Prinz Harry es für seine Liebste Meghan getan hat.

Im Schmuckatelier KLENOTA findest du unter der großen Auswahl an Verlobungsringen sicher den richtigen Ring. Gerne helfen wir dir bei der Auswahl und gehen sogar auf deine individuellen Anforderungen ein.

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Shopping + Mode
Top 10: Besondere Weihnachtsmärkte in Berlin
Ferne Länder, angesagtes Streetfood, LGBTQI*-Winterspaß und Märchenzauber: All das findest du auf diesen Weihnachtsmärkten in […]
Essen + Trinken | Shopping + Mode | Kultur + Events
Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin
Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]