Top-Liste

Top 5: Nähkurse in Berlin

Früher wurde Handarbeit als spießig, öko oder langweilig abgetan. Wer hingegen heute einen Schal oder ein Kleid selber macht, findet Anerkennung und Hochachtung. DYI liegt im Trend. Doch was tun, wenn man nicht weiß, wie es geht? Es gibt tolle Nähkurse, die dir das Know-how perfekt vermitteln. Für Anfänger und Fortgeschrittene ...

Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Sew It Yourself (Kreuzberg)

Der Name sagt alles: Bei Sew It Yourself kümmert sich Luise Trapp in ihrem Atelier darum, dass du lernst, deine Stoffe selbst in die perfekte Form zu bringen. Es gibt Kurse für Anfänger*innen und Forstgeschrittene. Dabei setzt Luise auf kleine Gruppen und nimmt jeweils nur fünf Teilnehmer*innen auf. Entsprechend schnell sind ihre Angebote ausgebucht. Während es fortlaufend Anfängerkurse gibt, zeigen sich die Kurse für Anfänger*innen mit guten Grundkenntnissen bis zu Expert*innen sehr abwechslungsreich. Man kann lernen, Schnittmuster zu erstellen und eigene Entwürfe umzusetzen. Neben diesen Projektkursen gibt Vormittagskurse und Abendkurse, die fortlaufend stattfinden, aber auch hier ist ein Einstieg jederzeit möglich. Natürlich geht es in erster Linie darum, immer besser zu nähen, aber bei Sew It Yourself überzeugt auch der Spaß und die freundschaftliche Atmosphäre.

mehr Infos zu Sew It Yourself
Sew It Yourself, Bergmannstraße 56, 10961 Berlin

Telefon 030 880 62358

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


verschiedene Kursangebote auf der Webseite

Nähen lernen

Smilla (Schöneberg)

Smilla ist die Lösung, egal was du rund um das Nähen brauchst. Hier gibt es wunderbare Stoffe und alles erdenkliche Zubehör, Nähmaschinen und kompetenten Rat. Gerade deshalb sind wohl auch die Nähkurse beliebt, die Smilla anbietet. Die Auswahl ist riesig: vom simplen Nähkurs für Einsteiger*innen über spezielle Themen wie Jerseykleid, Sweat Blazer oder auch einer Tasche bis zur „Freien Nähstunde“, bei denen Fortgeschrittene die Möglichkeit haben, ihr eigenes Projekt voranzubringen. Der Nachwuchs kann hier ab 7 Jahren Erfahrungen sammeln. Die Kurse dauern im Schnitt drei Stunden und werden klein gehalten. Das breite Angebot findest du auf der Webseite, da lassen sich auch die Einheiten bequem buchen.

mehr Infos zu Smilla
Smilla, Eisenacher Straße 64, 12109 Berlin

Telefon 030 32591333

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr

DIY Stoffe

Kinkibox (Friedrichshain)

Yvonne Reidelbach beweist beneidenswert viel Talent an der Nähmaschine und davon profitieren Film, Fernsehen, Werbung und Mode. Zum Glück für uns hat die studierte Designerin als Dozentin an der Berliner ESMOD Modeschule ihre Freude am Lehren entdeckt und so gibt sie nun auch außerhalb der Institution Kurse für Kinder und Erwachsene, für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Es werden auch Ferienkurse für den Nachwuchs angeboten! In Yvonnes Atelier fertigt jede*r Teilnehmer*in eines Nähkurses ein eigenes Stück an – von der Bluse über den Overall bis hin zur Handtasche ist alles machbar. Das Friedrichshainer Nähcafé Kinkibox, in dem man einst schöne Dinge einfach bequem kaufen konnte, gibt es nur noch als Pop-up. Aber wer weiß, vielleicht findet die zweifache Mutter irgendwann wieder Zeit, für ein neues Nähcafé.

mehr Infos zu Kinkibox
Kinkibox, Marchlewskistr. 42, 10243 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Zeiten der Nähkurse auf der Homepage

DYI Ideen

Limomade (Friedrichshain)

Ursprünglich hat Monique Harning Limomade 2010 gegründet, um Anfertigungen für das Theater, Film und Privatpersonen zu machen. Das lief gut. Doch 2013 kam sie auf die Idee, ihre Leidenschaft für das Nähen mit anderen zu teilen und zu unterrichten. Mittlerweile hat sie nicht nur ihren Fokus auf die Lehrtätigkeit gerichtet, sie wird auch von einem engagierten und sympathischen Team unterstützt. Du kannst als Anfänger*in bei Limomade Grundkenntnisse erlangen, dich für ein Thema begeistern oder als Fortgeschrittene*r in der offenen Nähwerkstatt mit deinen eigenen Werken weiterkommen. Ein anderer Schwerpunkt ist das Nähen für’s Baby. Kinder finden hier ab 8 Jahren nachmittags den Einstieg in die Nähkunst. Es gibt auch Ferienkurse und Geburtstagsfeiern als Nähparty, allerdings sind gerade die Veranstaltungen für Kids schnell ausgebucht.

mehr Infos zu Limomade
Limomade, Bänschstr. 59, 10247 Berlin

Telefon 030 8411 8454

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Besuche Limomade auf:

Stoffhaus (Friedrichshain)

Von außen erwartet man kaum, was sich im Inneren des Stoffhauses in der Frankfurter Allee befindet. Ein Paradies nämlich für Hobbydesigner, Stoff- und Wollfanatiker. Hier türmen sich auf Tischen und in Regalen bunte Stoffballen von Jersey, Jeans, Spitze und mehr, außerdem gibt es Kurzwaren aller Art. Schöne Wollen und Garne findet man ebenso wie kompetente und freundliche Verkäufer*innen, die bei Fragen rund ums Nähen und Stricken gern behilflich sind. Wer nähen lernen möchte, kann an einem Nähkurs oder Workshop teilnehmen. Stoffe kannst du bestens gleich im Laden kaufen. Jeden Samstag steht übrigens Stricken auf dem Kursprogramm, dafür zahlst du pro Stunde 7,50 Euro.

mehr Infos zu Stoffhaus
Stoffhaus, Frankfurter Allee 50, 10247 Berlin

Telefon 030 2918354

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr


Besuche Stoffhaus auf:

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
Kommt nähen lernen!
Nähen ist neben Stricken der neue Do-it-yourself-Trend schlechthin. Wer lernen will, sich selber Sachen zu […]
Shopping + Mode
Flohmärkte in der City West
City West - Wem der 17. Juni zu voll ist, der Mauerpark zu verhipstert und […]