Wellness in Schöneberg

Über Schöneberg "floaten“

Über Schöneberg
Wer sich schon immer einmal in einer Pyramide entspannen wollte, kann es im Tranxx Schwebebad ausprobieren. Zur Foto-Galerie
Es ist dunkel. Überall. Auch mit offenen Augen. Spärische Klänge aus allen Richtungen. Wo bitte ist jetzt oben, unten, rechts und links? Auf der Haut überall Öl und Salz. „Floaten“ heißt dieses Badeerlebnis, das immer mehr Berliner als Mittel gegen Winterdepressionen, Stress oder Rheuma entdecken.

Beim Floating treibt man in einem mit Sole gefüllten Tank – auf der Suche nach Entspannung. Gelegenheit dazu bietet das Tranxx Schwebebad & Massagewelt über den Schöneberger Akazienhöfen. In dieser Pyramidenfloatarienanlage darf alleine oder zu zweit „geschwebt“ werden. Die 300 Quadratmeter großen Räumlichkeiten umfassen drei Floatareale, Massageabteile und ein „Mind-Spa“ (mit Walkman und Leuchtdioden).

Die drei Floating-Pyramiden im Schwebebad, mit je mehr als sechs Quadratmeter „Floatfläche“, sind der Cheopspyramide nachempfunden. Die Sole aus Epsomer Bittersalz gleicht dem Salzgehalt des Toten Meeres. Zusammen mit Unterwassermusik und sanftem, blauen Licht hilft die Kombination dabei, Ruhe, Frieden und Wohlbefinden zu erlangen. Das Schweben selbst soll dem Spacewalk  eines Astronauten ähneln und meditative Zustände hervorrufen können. Auch eine energetisierende „Wellness“-Wirkung auf Körper, Geist und Seele sowie eine Stärkung des Abwehrsystems werden versprochen. Zusätzlich lässt das mit Kerzen romantisch beleuchtete Schwebebad (für Paare, Freunde, Familienmitglieder und Schwangere) der Produktion des „Kuschelhormons“ Oxycotin freien Lauf.

Massieren bis die Entspannung kommt

Die elf Massageangebote im Tranxx Schwebebad reichen von Sport- und Schröpfvarianten bis zu ayurvedischen und Reiki-Techniken. Heilunterstützende Lymphdrainage- und Akkupressur-Massagen runden das Angebot ab. Die „Wellness-Lounge“, samt sanfter Musik und hypnotischem Lichtspiel, ermöglicht zusätzliche Entspannung; Getränkekarten stehen gleich griffbereit.

Begleitet wird der Gast im Schwebebad von medizinischen Masseuren, qualifizierten Heilpraktikern sowie Sport- und Fitnessexperten. Zu allen Angeboten ist eine Terminreservierung nötig; ein Rückrufservice erleichtert die Anfrage. Wer Freunden oder Bekannten etwas Gutes tun möchte, kann Gutscheine – in verschiedenen Kombinationen – verschenken, die vor Ort sowie über den Online-Gutschein-Shop erhältlich sind.

Foto Galerie

Tranxx Schwebebad & Massagewelt GmbH, Akazienstr. 27, 10823 Berlin

Telefon 030-78955153
Fax 030-78955152

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 22 Uhr | Montag nach Vereinbarung

Tranxx Schwebebad & Massagewelt GmbH

Im Tranxx Schwebebad in Lichtenberg gibt's sogenannte Floating-Pyramiden.

Weitere Artikel zum Thema Freizeit + Wellness, Kultur + Events

Kultur + Events | Wohnen + Leben

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn einfach zu wenig hergeben, […]
Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Große und kleine Wasserratten müssen für den Badespaß in Berlin nicht unbedingt tief in die […]
Kultur + Events | Theater

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]