• Freitag, 24. August 2012

Ratio Drink

Die volle Packung Frucht

  • Apfelsaft
    Nur Äpfel und Wasser: Mehr braucht der Saft nicht. Foto: dapd - ©Patrick Sinkel

Saft schmeckt gut, ist durch den zugesetzten Zucher aber oft nicht viel gesünder als Limonade oder Cola. Außerdem bestehen die meisten erhältlichen Fruchtsäfte aus einer Mischung aus Konzentrat und Wasser. Unternehmer Rafael Kugel verkauft nur das Konzentrat. So muss der Kunde weniger Flaschen schleppen - und Zucker und Konservierungsstoffe kommen nicht ins Glas.

Saft könnte so gesunde sein, wenn da nicht der ganze Zucker drin wäre. Selber Saft pressen jedoch ist mühselig. Rafeal Kugel hat aus dem Dilemma eine Geschäftsidee gemacht. Er stand gerade in der Saftabteilung, als er dachte: "90 Prozent der Säfte, die es im Supermarkt gibt, werden aus Konzentrat hergestellt." Da müsse es doch möglich sein, den Saft zuhause selbst anzurühren.

Nur wenige Zeit später entstand aus dieser Idee heraus die Firma Ratio Drink. Kugel verkauft das Saftkonzentrat direkt an private Kunden. Diese bekommen einen 3-Liter-Karton des dickflüssigen Sirups. Von naturtrübem Apfelsaft, über Orange und Himbeere bis zu Bio-Birnensaft ist schon ein beachtliches Sortiment vertreten. Dazu gießt man Wasser aus dem Hahn – deutsches Leitungswasser unterliegt einem Reinheitsgebot, ist billiger als Wasser aus der Flasche und produziert weniger Verpackungsmüll.

O’zapft is

Der 36-Jährige Kugel überlässt die Produktion des Saftkonzentrats den Profis aus der Magdeburger Börde oder vom Bodensee. Die verpacken seine Produkte auch gleich. Dabei kommt das bag-in-box Prinzip zum Einsatz. Ein Zapfhahn verhindert den Kontakt der fruchtigen Masse mit Luft und hält diese so bei geöffneter Packung ungefähr drei Monate frisch. "Dadurch kann man auf Zucker und Konservierungsstoffe verzichten", sagt Kugel.

Vom Bodensee wandern die Saftpappen nach Hamburg, wo sie von einem Dienstleister gelagert und versandt werden. Noch ist Kugels Ratio Drink nur online zu finden - doch die Verhandlungen mit Unternehmen, die seine Produkte in ihr Sortiment aufnehmen wollen, laufen.

Ratio Drinks

Richterstraße 5
12524 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: Der Tagesspiegel
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Cafés

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Latte Macchiato mit Hafermilch, Mandelfrischkäse und Gebäck ohne Ei: Im … mehr Friedrichshain

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen