QIEZ-Kooperation

Unser Frohnau: Hier kommt der Norden

Unser Frohnau: Hier kommt der Norden
Ab sofort wird QIEZ mit News aus Frohnau versorgt.
Seit über 25 Jahren werden die Frohnauer Haushalte regelmäßig mit Nachrichten aus der Gartenstadt und Umgebung versorgt - dank eines kleinen Heftchens namens "Unser Frohnau". Nun dürfen sich auch die QIEZ-Leser über Spannendes aus Berlins nördlichstem Kiez freuen.
Die gute Seele des Blattes ist Tobias Siesmayer. Seit Teenager-Zeiten schreibt er für „Unser Frohnau„, das alle drei Monate in einer Auflage von 10.000 Stück erscheint. Seit über zehn Jahren liegt die Chefredaktion in seinen Händen. Die Artikel schreiben ausschließlich ehrenamtliche Autoren, ergänzt durch eigene Beiträge zahlreicher Frohnauer Vereine, Einrichtungen und Initiativen. Dies spiegelt sich in der Themenvielfalt wieder: Berichtet wird über die Kulturszene aber auch soziale Themen, Berichte von Frohnauer Schulen und Vereinen runden das Spektrum ab. Besonders beliebt sind bei der Leserschaft die Portraits interessanter Frohnauer Bürger: Vom Schulleiter, über ansässige Buchhändler bis hin zum ältesten Schuster am Platz wurden schon viele Persönlichkeiten vorgestellt.
 
Und wer bisher immer glaubte, in der Gartenstadt sei nichts los, der sollte mal einen Blick ans Ende des Hefts werfen: Der Terminkalender führt alle Veranstaltungen auf – fast täglich findet in Frohnau ein Event statt. Was Siesmayer für die Zukunft vorschwebt, wäre ein Frohnau-Blog mit täglichen News. „Dann könnte man sich beispielsweise ganz schnell darüber informieren, ob die S-Bahn heute fährt oder nicht“, schmunzelt der Frohnauer.
 
Bald gibt es auch auf QIEZ.de etwas von „Unser Frohnau“ zu lesen. Wir freuen uns drauf!
Unser Frohnau: Hier kommt der Norden, Edelhofdamm 52, 13465 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben

Plan B: Das Betahaus zieht um

Das Betahaus ist groß geworden, die Kinderschuhe zwicken – nächstes Jahr wird die Coworking-Location zehn […]