QIEZ-Tipps

Das Pfingstwochenende in Berlin

Das Pfingstwochenende in Berlin
Beim Karneval der Kulturen sind jedes Jahr viele bunt gekleidete und bunt geschminkte Teilnehmer unterwegs.
Nur keine Feiertagsmüdigkeit vortäuschen! Zahlreiche Veranstaltungen laden an diesem langen Wochenende zum Feiern, Schlemmen und Forschen ein. Ob auf dem Kaffeepfad im Botanischen Museum, am türkischen Schlemmerbuffet auf dem Potsdamer Platz oder beim Tanzen im Karnevalsumzug - hier kommen kleine und große Ausflügler auf ihre Kosten. Los geht's!

Freitag

BerlinskiBeat im Botanischen Garten (Lichterfelde)

Balkanbeats in blumiger Atmosphäre erwarten euch bei diesem Sommerkonzert im Botanischen Garten. Wim, Castus, Norri, Vit, Steve, Pan und Hatz von BerlinskiBeat liefern eine extrem tanzbare, explosive Mischung aus Straßenmusik und Clubsounds. Dann wären da noch ein polnischer Dudelsackspieler, ein tschechischer Trompeter, ein Sänger aus der Blutlinie eines waschechten Zigeunerkönigs, ein DJ aus Bosnien sowie West- und Ostberliner Schlagzeuger und Percussionisten zu erwähnen. Klingt nach Party? Ist es auch. Eine Schlechtwetter-Variante gibt es auch: Dann wird das Konzert ins Neue Glashaus verlegt.

Wo: Botanischer Garten, Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin
Wann: von 18 bis 20 Uhr
Wie viel: 15 Euro (inkl. Garteneintritt), ermäßigt 10 Euro
Weitere Infos: www.bgbm.org

Samstag

Konzert der Arctic Monkeys (Spandau)

Ab 16.30 Uhr spielen die Indie-Rocker schon? Ja, richtig gelesen. Das liegt daran, dass sich das Quartett aus Sheffield gleich dreifache Unterstützung geholt hat. Als Vorbands spielen OK Kid aus Gießen, die irischen Rock’n’Roller The Strypes und der britische Indie-Sänger Miles Kane. Bei diesem Mini-Festival darf vor traumhafter Kulisse auf der Zitadelle Spandau abgetanzt werden.

Wo: Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64, 13599 Berlin
Wann: ab 16.30 Uhr
Wie viel: 48 Euro im VVK
Weitere Infos: citadel-music-festival.de

 

Weltrekord von Mario Barth (Westend)

In 24 Stunden vor mindestens 100.000 Zuschauern im Olympiastadion aufzutreten war Mario Barths Ziel, um einen neuen Weltrekord aufzustellen – und er hat es geschafft. Die Tickets sind soweit ausverkauft. Fürs Rahmenprogramm hat sich der Berliner Comedian auch allerhand einfallen lassen: Madcon, Vanilla Ice, Natasha Bedingfield, Glasperlenspiel und DJ BoBo heizen den Zuschauern bereits am Nachmittag und in der Pause ein. Wir wünschen allen, die beim Weltrekord dabei sind, ordentlich Spaß! Für alle anderen: Bis heute Nacht besteht noch die Möglichkeit bei uns 3 x 2 Karten zu gewinnen!

Wo: Olympiastadion, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin
Wann: Samstag, den 7.6. ab 19.30 Uhr, Sonntag, den 8.6. ab 19.25 Uhr
Weitere Infos: www.mario-barth.de


Sonntag

Pfingstsonntag auf der Rennbahn (Hoppegarten)

Ganz schön viel auf einmal ist hier los: Heute finden der 2. Renntag der Brandenburger Wirtschaft unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und auch der Ladies Day samt Berlins größtem Hutwettbewerb statt. Hier kannst du also extravagante Hüte und schnelle Pferde auf einmal begutachten. Und: Die ersten 1.000 teilnehmenden Damen mit Hut werden mit einen Glas Sekt begrüßt!

Wo: Rennbahn Hoppegarten, Goetheallee 1, 15366 Hoppegarten
Wann: Einlass ab 12 Uhr, Start des 1. Rennens 14 Uhr, letzter Start um 17.45 Uhr
Wie viel: Stehplatz 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, Logenplatz ab 35 Euro
Weitere Infos: www.hoppegarten.com

 

Karneval der Kulturen (Kreuzberg)

Der Klassiker am Pfingstwochenende! Auch in diesem Jahr werden sich wieder hunderttausende Besucher auf den Straßen rund um den Blücherplatz in Kreuzberg versammeln, um gemeinsam ein buntes, interkulturelles und einzigartiges Fest zu feiern. Neben dem viertägigen Straßenfest bildet der große Straßenumzug am Sonntag natürlich wieder den Höhepunkt im Karnevalsgeschehen. Über 80 Gruppen verbreiten dabei mit bunten Wagen, viel Tanzmusik und Trommelwirbel gute Laune zwischen Hermannplatz und Yorckstraße.

Wo: rund um den Blücherplatz, 10961 Berlin
Wann: 6. bis 9. Juni
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: www.karneval-berlin.de

Nacht der offenen Kirchen (berlinweit, Köpenick)

Zum 14. Mal präsentieren sich in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag über 90 Berliner Kirchen mit einem abwechslungsreichen Programm den Besuchern. Ob Orgel- oder Gospelkonzert, Kirchturmbegehung, Lesungen oder gemeinsame Andacht – hier ist für jeden, der die vielfältige Gemeindelandschaft Berlins besser kennenlernen möchte, etwas dabei. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Weinverkostung, gregorianischem Choral und Orgelimprovisation in der katholischen Kirchengemeinde St. Josef in Köpenick?

Wo: Kath. Kirchengemeinde St. Josef, Lindenstr. 43, 12555 Berlin
Wann:
ab 18 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: www.offenekirchen.de


Montag

Pfingstkonzerte in Zoo und Tierpark (Tiergarten, Friedrichsfelde)

Schwungvolle Musik vor der herrlichen Kulisse von Tierpark und Zoo Berlin – da lohnt es sich, auch am Pfingstwochenende früh aufzustehen. Im Rahmen der traditionellen Pfingstkonzerte präsentieren sich die beiden Parkanlagen am 8. und 9. Juni von ihrer schönsten Seite. Auf den Bühnen sind unter anderem das BVG-Orchester (Zoo, 9. Juni, 9 Uhr) oder das Damenorchester Salome (Tierpark, 9. Juni, 12.15 Uhr) zu Gast. Wer hier das Tanzbein nicht schwingt, ist selber schuld!

Wo: Zoo und Tierpark Berlin, Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin bzw. Am Tierpark 125, 10319 Berlin
Wann: 8. Juni ab 8 Uhr, 9. Juni ab 9 Uhr
Wie viel: Parkeintritt (Zoo: 13, ermäßigt 6,50 bis 10 Euro; Tierpark: 12, ermäßigt 6 bis 9 Euro)
Weitere Infos: www.hauptstadtzoo.de

Deutscher Mühlentag (berlinweit, Neukölln)

Am 9. Juni ist der 21. Deutsche Mühlentag und auch die Flügel der Berliner Mühlen stehen da natürlich nicht still. Wie wäre es heute zum Beispiel mit einem Ausflug zur Britzer Mühle aus dem Jahr 1865? Hier stehen stündlich Führungen durch das Gebäude und der Verkauf von Mühlen-Brot aus dem Steinofen auf dem Programm; lecker bewirtet werden die Besucher natülich auch. Bei ausreichend Wind wird außerdem live gemahlen und wer Lust hat, bald sein eigenes Mehl herzustellen, bekommt Informationen über die Windmüller-Ausbildung.

Wo: Britzer Mühle, Buckower Damm 130, 12349 Berlin
Wann: 11 bis 17 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: www.muehlen-in-brandenburg.de

Botanischer Garten, Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin

Telefon 030 83850100
Fax 030 83850186

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr

Botanischer Garten

Blumen- und Pflanzenpracht draußen und überdacht: Botanischer Garten in Dahlem.

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events, Frühstück + Brunch

Kultur + Events | Party
Top 5: Tipps zum Vatertag in Berlin
Traditionell werden an Christi Himmelfahrt die Väter und Herren gefeiert, meist übernehmen sie das sogar […]
Kultur + Events
Top 10: Straßenfeste in Berlin
Den Spirit of Berlin erleben – das geht am besten bei den zahlreichen Stadtfesten, die […]