Top-Liste

Top 5: Unterwäsche und Bademode in Berlin

Top 5: Unterwäsche und Bademode in Berlin
Welchen nehme ich bloß heute von der Leine?
Schöne Wäsche, sexy Lingerie, Shapewear und Bademode, die passt. Wer keine Durchschnittsgröße trägt oder einfach keine Lust auf Modeketten-Standard hat, sollte sich diese Liste genauer angucken. QIEZ empfiehlt Adressen für besonders schöne Unterwäsche und gute Beratung. 

BH Total (Friedrichshagen)

Hier wird blank gezogen. Und das bitte mit Termin! Denn der kleine Laden in der Friedrichshagener Bölschestraße setzt auf eine individuelle Beratung. Wer sich vorab nicht anmeldet, guckt definitiv nicht aus der Wäsche. Aber wir versprechen, der Vorabanruf lohnt. Denn die Verkäuferinnen wissen, was sie tun. Zu Beginn vermessen sie die Kundin per Maßband, sogar am Handgelenk. Dann legen die Damen mit ein paar Probe-BHs in der Kabine einfühlsam Hand an. Bei Preisen zwischen 50 und 80 Euro pro Büstenhalter kann es aber auch nicht schaden zu wissen, wie man das gute Stück richtig anzieht und „die Früchte ins Körbchen schüttelt“ (Zitat Verkäuferin). Beim nächsten Besuch kann frau das selbstverständlich schon aus dem FF und weil die ermittelte BH-Größe parallel im Shop-System gespeichert wurde, geht es beim zweiten Mal schön schnell und der Spitzen-BH von Eveden oder Simone Pérèle sitzt wie angegossen.
mehr Infos zu BH Total

Brafinette (Pankow)

Im Florakiez bekommen Frauen Schönes für unten drunter und das jenseits der gängigen Wäschelabels. Brafinette-Inhaberin Agnieszka Berns hat sich auf kleine Hersteller spezialisiert. „Unsere Modelle kommen zu einem großen Teil aus europäischen Schneidereien, die noch echtes Handwerk praktizieren, oft auch in geringer Stückzahl.“ Und trotzdem liegen die Stücke mit einem Preis zwischen 40 und 90 Euro im bezahlbaren Bereich. Damit die auch garantiert wie angegossen sitzen, wird professionell beraten und präzise angepasst. Wer bei Bikini und Unterwäsche-Set also noch unsicher ist, bekommt in einer der großen Umkleidekabinen ein fachfrauliches „Braffitting“ verpasst. Sollte das gewünschte Modell in Körbchengröße A bis K dann nicht auf Lager sein, bietet Brafinette an, die Wäsche nachzubestellen oder bei Bedarf sogar individuell anfertigen zu lassen.
mehr Infos zu Brafinette

Doppel D (Charlottenburg)

Mit dem großen Busen ist das so eine Sache. Denn einige Hersteller scheinen zu meinen, bloß weil frau oben üppig bestückt ist, sei auch der restliche Körper XXL. Weit gefehlt, weiß Jenny Trettin. Sie selbst ist mit Größe 65 HH „Betroffene“ und mittlerweile Inhaberin zweier Dessousläden mit dem eingängigen Namen. Die Nachfrage von Frauen mit (un-)echter Größe ist groß. Denn wenn es darum geht, dass die Wäsche noch erschwinglich ist und nicht aussieht wie aus dem Kleiderschrank der gut bestückten Großmutter, sah es lange mau aus. Entsprechend üppig läuft das Geschäft für „Busenkönigin“ Trettin. Weil englische Hersteller wie PanacheFantasie und Elomi seit vielen Jahren darauf spezialisiert sind, findet frau hier ihre Produkte. Das Angebot von Doppel D ist auf die britischen Körbchengrößen D bis J und Umfänge von 65 bis 95 cm ausgerichtet.
mehr Infos zu Doppel D

Rigby & Peller (Steglitz)

Seit 1939 ziehen die „Lingerie Stylists“ aus London die Frau von Welt an. In der Hauptstadt tun sie dies inzwischen auch, entweder in der Boutique in Steglitz neben der Schlossstraße oder im Einkaufszentrum Eastgate in Marzahn. Auch hier gilt wieder: Zeit zum Anziehen mitbringen (und vorab online oder per Telefon einen Termin anfragen). Denn beim ersten Mal vermisst dich eine Stylistin und berät dich hautnah. Spezialisiert ist Rigby & Peller auf das komplette Sortiment der Marken PrimaDonna und Marie Jo. Außerdem führt die Kette Spitzenwäsche von Andres Sarda und Aubade. Alles nicht ganz günstig, aber dafür verführerisch schön. Und wer es nicht in eine der zwei Filialen schafft, ordert bequem von zuhause.
mehr Infos zu Rigby & Peller

Körpernah (Wilmersdorf)

Im Flagship-Store von Caroline Kratzsch werden Damen auf zwei Etagen mit hoher Wahrscheinlichkeit fündig. Die Kabinen sind geräumig, die Verkäuferinnen kompetent, geduldig und vor allem ehrlich, wenn es um Dessous und Bademode geht. Sie sagen einer Kundin direkt, ob ihr der gepunktete Bikini steht oder sie im lila Badeanzug besser aussieht. Auch beim Thema Wäsche ist mit Brands wie Freya, Huit oder La Perla von sexy bis unschuldig alles dabei. Wem die Teile in der Uhlandstraße tendenziell zu klassisch sind, der fährt rüber nach Schöneberg. Die erste Körpernah-Filiale in der Maaßenstraße hält die etwas flotteren Modelle parat. Alle Fachgeschäfte, auch das in Zehlendorf, haben eines gemein: Mit über 130! Cup-Größen eine wirklich große, gut sortierte Auswahl an Artikeln für drunter und drüber.
mehr Infos zu Körpernah Dessous

Rigby & Peller, Zimmermannstraße 39, 12163 Berlin

Telefon 707 600 44 030

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Mode, Shopping + Mode

Gewinnspiele | Mode | Shopping + Mode

5 x 50 Euro Gutscheine für Schiesser

Wir verlosen pünktlich zur Eröffnung des neuen Schiesser Stores am Kurfürstendamm 5 x 50 Euro […]