Precise Resort

Wir machen Familienurlaub auf Rügen

Wir machen Familienurlaub auf Rügen
Auf der Streichelfarm ist gerade wenig los, nur ein paar Schafen konnten wir einen Besuch abstatten.
Raus aus der Stadt, rauf auf die Insel: Wir haben einen Wochenend-Trip nach Rügen unternommen, dort das Familienhotel Precise Resort getestet und eine große Portion Ostsee-Charme mit nach Hause genommen ...

Ans Meer fahren finden wir immer verlockend. Auch wenn’s die raue Ostsee bei 2 Grad Celcius Außentemperatur ist. Bisher hatte es uns Usedom angetan, jetzt wollten wir Rügen mal eine Chance geben und haben dort nach rund dreieinhalb Stunden Autofahrt für zwei Tage im Precise Resort im Nordosten der Insel, rund 4 Kilometer von Sagard entfernt, eingecheckt.

Unser Hotel auf Rügen

Das Precise Resort ist kein klassisches Hotel, eher ein großzügig angelegtes Feriendorf mit 141 Hotelzimmern – die großen Suiten sind im wunderschönen Herzstück, dem Herrenhaus Neddesitz von 1911, beherbergt – und 86 Ferienhäusern, einmal die wenig befahrene Straße rüber (unten nicht im Bild). Das Meer ist rund zehn Autominuten entfernt; dort in Glow ist auch der längste Sandstrand der Insel. Zudem liegt die Anlage herrlich im Jasmund-Nationalpark. Die Hotelzimmer sind klassisch, da fehlt nichts – außer einem Wasserkocher. Doch den gibt es auf Nachfrage tatsächlich aus Sicherheitsgründen nicht, dafür immer heißes Wasser in der Kanne – es ist aber auch kein Chichi-Boutique-Hotel. Die Lobby und die Bar gefielen mir sehr gut mit ihren gemütlichen Korbsofas und dem maritim-entspannten Stil. Auch der Wintergarten im Restaurant Hofküche, in dem es Frühstück und Abendessen vom Buffet gab, hatte definitiv Atmo. Bei der großen Auswahl am Buffet war definitiv für jeden was dabei.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Precise_Resort_Ruegen (@precise_resort_ruegen) am Dez 13, 2018 um 11:52 PST

Was gerade dieses Hotel für uns und unseren dreijährigen Sohn in dieser Jahreszeit zum Knaller machte, waren aber seine „Add-ons“. Die da wären: eine riesige Indoor-Spiele-Halle und ein 1.500 Quadratmeter großes Hallenbad in der sogenannten Erlebniswelt Splash, einmal schräg die Straße rüber. Ersteres erinnerte uns mit seinen Trampolinen, dem Kletterwald, Mini-Scooter-Bahn & Co glatt an Tommys Turbulente Tobewelt in Weißensee, Geräuschpegel inklusive. Das Familienschwimmbad konnte mit einer großen Wasserrutsche, Strudel, Wasserspielen und einem Kinderplanschbecken punkten – bei schönem Wetter gibt’s für die Nicht-am-Strand-Sitzer hier auch einen Außenpool. Elternzeit adé, strahlende Kinderaugen juche! Ach so, einen Streichelzoo gibt’s on top, damit auch wirklich keine Langeweile aufkommt. Tipp: Willst du dir als Elternteil mal eine kleine Auszeit genehmigen, kannst du dir eine Massage im Spa-Bereich gönnen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Precise_Resort_Ruegen (@precise_resort_ruegen) am Nov 3, 2018 um 3:56 PDT

Must-sees auf Rügen

Die größte Insel Deutschlands macht das Abklappern einiger Sehenswürdigkeiten unabdingbar. Wir sind zum Kap Arkona im Norden gefahren, einer 43 Meter hohen Steilküste mit gleich drei Türmen auf einem Fleck. Vom Parkplatz dort konnte man prima mit der Bimmelbahn – der Weg ist das Ziel! – zur Küste fahren. Dann dort einmal rauf auf den alten Marinepeilturm. Bei klarem Wetter hätte man von dort oben sogar bis Dänemark gucken können.

Hätte es das Wetter etwas besser mit uns gemeint, wären wir in Binz noch die schöne Strandpromenade entlang flaniert oder hätten uns auf den Baumwipfelpfad im Naturerlebniszentrum in Prora begeben. In Prora steht außerdem noch das Kdf Bad, genauer gesagt Kraft-durch-Freude-Seebad, ein alter Nazibau, der mit 4,5 Kilometern das längste Gebäude der Welt ist. Auf dem Heimweg konnte sich unser Kleiner noch an vielen Aquarien, lebenden Pinguinen und einer echt beeindruckenden Wal-Show (die waren aber nicht echt) erfreuen, nämlich im Ozeanum in Stralsund. Wer also Lust auf ein ereignisreiches Familienwochenende am Meer hat, dem sei dieser Trip definitiv empfohlen – Sommer wie Winter.

Danke ans Precise Resort für die Einladung! Das ändert natürlich nichts an unserer objektiven Berichterstattung.

Precise Resort Rügen, Am Taubenberg 1, 18551 Sagard

Weitere Artikel zum Thema

Ausflüge + Touren
Ausflugstipp: Das Haus am Meer
Dein Entspannungsbedarf ist mal wieder enorm? Dann ab ins Newhaus. Die Ferienhäuser direkt an der […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness
Backsteinhus – Familienurlaub auf Usedom
Gemeinsam mit der Expertin für zauberhafte Ferien, Katrin Gewecke von den Blogs Liebling Brandenburg und […]
Ausflüge + Touren
Schwimmende Suiten auf Usedom
Ein winterlicher Kurzurlaub an der Ostsee, auf einem Hausboot mit eigener Sauna? Klingt gut, fand […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness
Seensucht: Großer Stienitzsee im Osten
See, Wald, Urlaub! Die Erholung liegt für Berliner praktisch vor der Haustür. In unserer Serie […]