Spontane Reise

Urlaub für Kurzentschlossene: Die besten Ziele vom Berliner Flughafen

james-ting-6N2mSJsKTtA-unsplash
Durchschnittlich 14.000 Flugbewegungen und mehr als 1,7 Millionen Passagiere gibt es pro Monat am Flughafen Berlin Brandenburg. Damit gehört der „Willy Brandt“ Flughafen in der Hauptstadt zu den größten Flughäfen in der gesamten Bundesrepublik. Vor allem Spontanreisende können von dem hohen Reiseaufkommen und Last-Minute-Angeboten profitieren. Doch wohin soll der Urlaub für Kurzentschlossene gehen?

Das Fliegen ab Berlin Brandenburg ist denkbar einfach und bietet perfekte Bedingungen für Last-Minute-Urlauber. Denn auch sehr kurzfristig lassen sich Reiseangebote buchen und sofort wahrnehmen. Reise gebucht, mit dem Auto zum Flughafen gefahren und los geht es in den Urlaub. Auch das Parken am Berliner Flughafen ist durch die Parkplatzreservierung mit Easy Airport Parking sehr komfortabel. Hier wird ein Stellplatz für die Reisedauer zur Verfügung gestellt, so dass auch das Parken des Autos unkompliziert erledigt werden kann. Doch bleibt die Frage zu klären, wohin es überhaupt in den Urlaub gehen soll. Wir haben einen Blick auf die beliebtesten Reiseziele ab Berlin Brandenburg geworfen und verraten, welche Last-Minute-Angebote sich besonders lohnen.

Eine Reise ans Rote Meer – Hurghada mit günstigen Last-Minute-Angeboten

Wer sich von einer Last-Minute-Reise Palmen, Strand und Meer erwartet, sollte über einen Urlaub nach Ägypten nachdenken. Hierbei gilt vor allem Hurghada als ein sehr beliebtes Reiseziel mit Abflug ab Berlin. Der Badeort am Roten Meer hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend zu einer Touristenhochburg entwickelt. So gibt es hier für Urlauber einige Angebote, um einen entspannten und abenteuerreichen Aufenthalt zu genießen. Ob beim Schwimmen mit Delfinen, Kite- oder Windsurfen oder eine ausgiebige Bootstour – viele Ausflugsangebote lassen sich sehr kostengünstig wahrnehmen. Auch die Reisekosten nach Hurghada sind überschaubar. Einzig allein die Flugdauer von mehr als sechs Stunden kann für Reisende ein Manko darstellen.

Täglich Flüge nach Mallorca – Reisen vom Berliner Flughafen sind besonders preiswert

Jeden Tag gehen gleich mehrere Flüge nach Palma de Mallorca und zurück – damit gehört diese Baleareninsel weiterhin zu einem der gefragtesten Reiseziele für deutsche Urlauber. Dabei hat Mallorca viel mehr zu bieten als bloß eine Partymeile und Ballermann, sondern beeindruckt auch durch eine atemberaubende Naturkulisse. Denn auf der anderen Seite der Insel, fernab vom Massentourismus, lassen sich einige Wandertouren in die Berge oder ein Ausflug in den Königspalast planen. Am Flughafen Berlin findet man direkt vor Ort einige günstige Last-Minute-Angebote, so dass der Urlaub auf der Baleareninsel schon innerhalb kurzer Zeit starten kann.

Griechenland entdecken – Urlaub auf den griechischen Inseln zum Schnäppchentarif

Schnell noch die Urlaubslektüre eingepackt und los geht es in den Urlaub. Auch Reisen nach Griechenland sind eine Überlegung wert. Denn vom Flughafen „Willy Brandt“ in Berlin gehen regelmäßig Flüge nach Kreta, Korfu oder zu anderen schönen Inseln. Für einen traumhaften Urlaub auf Rhodos braucht es vor allem das richtige Timing. Hier lohnt sich die Online-Buchung, da Reiseveranstalter heutzutage in Echtzeit neue Angebote einstellen. Wird eine Reise abgesagt, kann das für andere Urlauber die perfekte Gelegenheit sein, um einen günstigen Urlaub zu buchen. So sollte man gerade für Reisen nach Griechenland stets ein Auge auf den Online-Markt werfen. Denn hier gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Die besten Angebote sind demnach schnell vergriffen, so dass Spontanreisende mehrmals täglich die Reise-Plattformen im Internet durchstöbern sollten.

Weitere Artikel zum Thema

Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]