Charlottenburg
Autovermietung in Charlottenburg

Das ist ja wohl der Hummer

Das ist ja wohl der Hummer
Ganz schön mächtig: die Hummers aus den USA können in Charlottenburg für ganz besondere Anlässe gemietet werden.
Autos sind schon immer mehreres zugleich: Fahrzeug, Statussymbol und – Hand aufs Herz – Spielzeug. Wer sich gern einmal auf vier Rädern ordentlich austoben oder einfach jede Menge Aufsehen erregen möchte, der ist bei der Autovermietung Yellow Hummer vielleicht richtig.

Warum ein gewöhnliches Auto fahren, wenn es auch ein amerikanischer Schlitten sein kann? Bei der US-Cars-Vermietung Yellow Hummer wählt der Liebhaber US-amerikanischer Wagen seinen Leihwagen aus einer Reihe von Klassikern. In über drei Jahren hat sich die Autovermietung mit Schwerpunkt auf US- Autos mit mehr als zehn Standorten in Deutschland etabliert. Selbst auf Mallorca, das ja irgendwie auch ein wenig deutsch ist, betreibt Yellow Hummer inzwischen eine Niederlassung.

Das Angebot wendet sich vor allem an die Liebhaber aufsehenerregender amerikanischer Fahrzeuge und präsentiert eine entsprechende Flotte. Kunden sind einerseits solche, die privat durch Berlin “cruisen“ wollen. Andererseits mieten oft Unternehmen einen oder mehrere Wagen für spezielle Events. Stehen beispielsweise Firmenpräsentationen an, werden dafür die Wagen nicht selten sogar umgestaltet.

Amerikanische Wagen von Mustang bis Hummer

Das Flaggschiff der Autovermietung ist der Wagen, der dem Unternehmen seinen Namen gab: Der Hummer, jenes monströs große Auto, in das so manch zierliche Dame ohne Treppchen gar nicht einsteigen könnte. Der Wagen gilt als außergewöhnlich, ein Hingucker, schlechthin Kult. Alle Fans sogenannter Muscle Cars werden angesichts der Fahrzeugflotte mit der Zunge schnalzen: Der Liebhaber PS-starker Autos findet bei der US-Cars-Vermietung beispielsweise mehrere Varianten des berühmten Ford Mustang, vom neuesten Modell bis zum Klassiker aus den Sechzigern. Seine Gegenspieler Dodge Challenger, Corvette und Chevrolet Camaro können Autobegeisterte ebenfalls mieten.

Die auffälligsten Fahrzeuge sind natürlich die Hummer, die gar nicht mehr hergestellt werden. Der Verleih bietet sie in allen drei Ausführungen der Normalversion an, zusätzlich als Stretch-Limousine. Diese Variante hat allerdings ihren Preis. Während die Sportwagen schon ab rund 200 Euro pro Tag verliehen werden, entlockt der Stretch Hummer den Fahrbegeisterten unter Umständen das Fünffache dieses Preises. So manches Brautpaar lässt sich da nicht lumpen.

Exklusive Veranstaltungen

Steht ein Firmenevent an, hilft Yellow Hummer gern bei der Ideenfindung und Konzeption. Der Wagenverleih organisiert unterschiedlichste Veranstaltungen lokal, regional und sogar weltweit. Von der Hochzeitsfahrt über die Landausfahrt, von der Offroadtour in Spanien über den Muscle Car Konvoi im Ötztal bis hin zur Wüstenexpedition bleibt kaum ein Wunsch offen. Produktpräsentationen mit einem gebrandeten Hummer, Shuttle-Fahrten für exklusive Veranstaltungen oder Schnitzeljagden mit mehreren Hummern runden das Angebot der US-Cars-Vermietung ab. Die Aufmerksamkeit der anderen haben Fahrer der gelben Hummer in jedem Fall sicher, vor allem, wenn sie in einem Konvoi mit allen verfügbaren Wagen der Marke Hummer unterwegs sind. 15 quietschgelbe, riesige Geländewagen sind definitiv ein Hingucker. Wer übrigens nach dem Erlebnis ohne Hummer nicht mehr glücklich sein kann, dem vermittelt Yellow Hummer den Kontakt zum spezialisierten Verkäufer.

Autovermietung Yellow Hummer, Bleibtreustr. 36, 10707 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Kultur + Events | Wohnen + Leben

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn einfach zu wenig hergeben, […]