Veranstaltungstipp

QIEZ-Tipp des Tages: Tischgespräch #1

QIEZ-Tipp des Tages: Tischgespräch #1
Unsere Essgewohnheiten auf dem Seziertisch: Was essen wir und warum? Das klärt sich heute im Tischgespräch.
Prenzlauer Berg – Essen bewusst genießen ist die Losung der Stunde. Eine neue Veranstaltungs-Reihe bringt Experten für Nahrungsmittel und Foodies zusammen. Heute findet das Tischgespräch erstmals statt. Und lecker wird es natürlich auch.

Gutes essen und darüber sprechen, darum geht es heute Abend bei Berlins allererstem Tischgespräch. Platz an der Tafel nehmen der Wissenschaftsjournalist und Chemiker Hellmuth Nordwig und Anna Küfner. Nordwig arbeitet seit 24 jahren für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und lebt nach dem Motto „Kochen ist angewandte Chemie“. Küfner kuratiert und organisiert die Akademie des Contemporary Food Lab in Berlin – da treffen Kommunikation, Kunst und Essen ohnehin regelmäßig aufeinander. 

Organisiert und moderiert wird das Ganze von Satellite Berlin. Die bringen Kultur, Kunst und Wissenschaft zusammen. Zum Auftakt der neuen Diskussions-Reihe unterhält sich die Runde mit den Gästen über Esskultur im Wandel der Zeit. Es soll also darum gehen, wie Mode, Religion oder politische Umstände beeinflussen, was wir essen. Und des Beste: du gehst garantiert nicht mit leerem Magen nach Hause.

Die Diskussionsrunde Tischgespräch #1: Esskultur im Wandel der Zeit findet heute Abend von 19 bis 21 Uhr im Diderot statt. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 12, an der Abendkasse 15 Euro. Tickets und mehr Infos gibt es auf der Webseite von Satellite Berlin oder auf Facebook.

Noch mehr Orte, in denen Food und Gehirn-Futter zusammentreffen, haben wir in unserer Top 5: Gastrosophische Orte in Berlin für dich zusammengestellt.

Diderot Berlin, Raabestraße 1, 10405 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Top 10: Food-Trends 2017
"Leb wohl, Kohl – hallo Brühe!" Mit diesem Wechsel an der kalorienarmen Front kannst du […]
Freizeit + Wellness | Gesundheit
Top 10: Gesünder leben in Berlin
Kürzere Tage, schwächeres Immunsystem und dann ist da ja noch der Vorsatz, mehr Sport zu […]