QIEZ-Tipps

Julias Wochenende: In neue Welten eintauchen

Schauspiel im Dunklen: Das Mädchen im weißen Kleid gehört zum Ensemble des Theater Anu.
Schauspiel im Dunklen: Das Mädchen im weißen Kleid gehört zum Ensemble des Theater Anu. Zur Foto-Galerie
Es ist Sommer. Das rede ich mir trotz des Wetters so lange ein, bis die Sonne tatsächlich wieder rauskommt. Und darum verbringe ich mein Wochenende auch komplett draußen. Was es da zu sehen gibt? Eine Menge Erstaunliches...

Samstag

Theater Anu Tempelhofer Feld (Neukölln)

Theater im Dunkeln ist eine Sache. Theater im öffentlichen Raum eine andere. Und beides zusammen macht mich ganz wuschig vor Neugierde: Letztes Jahr habe ich es nicht auf das Tempelhofer Feld geschafft, als es vom Theater Anu in ein Labyrinth aus Lichtern verwandelt wurde. Dieses Jahr möchte ich mir aber selbst einen Weg durch die über 3000 Kerzen bahnen. Dabei werde ich immer wieder auf alte Reisekoffer stoßen, aus denen traumhafte Mini-Welten erwachsen: ein Narrentor, ein Turm der Erinnerungen oder eine Weltenkammer. Bewacht werden sie von Figuren, die ihre Geschichte erzählen. Und mit ein bisschen Glück ist das Feld an diesem magischen Abend auch einer der Orte, an denen man in Berlin Sternschnuppen sehen kann.

Wo: Tempelhofer Feld, Columbiadamm 124, 10965 Neukölln
Wann
: ab 21.15 Uhr
Wie viel:
 13 Euro
Weitere Infos:
Theater Anu

Nichts als Licht weist den Weg durch das Theater-Labyrinth. ©Theater Anu

 

Sonntag

Soja-Erlebnistag (Kreuzberg)

Fleischreie Ernährung hin oder her, oft wissen wir wenig darüber, was in unseren Lebensmitteln steckt. Auch im Tofu. Der gepresste Soja-Quark kommt bei mir häufig auf den Tisch und darum gehe ich auf Fakten-Jagd. Das geht beim Soja-Erlebnistag in den Prinzessinengärten. Der Kreuzberger Gemeinschaftsgarten ist nämlich einer von vielen, der zur Probe kältetolerante Sojasorten anbaut. Das Experiment hat ein Tofu-Hersteller ausgerufen und der organisiert auch den Erlebnistag. Warum mehr Soja in die regionalen Beete muss und andere Fakten rund um die Bohne sind als Erlebnisparcours, Imbiss, Film oder Vortrag verpackt. Vegetarische und vegane Rezepte zum Mitnehmen gibt es auch. Wenn das mal keine bohnenständige Veranstaltung ist.

Wo: Prinzessinengarten, Prinzenstraße 35-38, 10969 Kreuzberg
Wann: 13 bis 18 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weiter Infos: 1000gaerten.de

Foto Galerie

Tempelhofer Feld, Columbiadamm 110, 10965 Berlin

Telefon 030 2000374

Webseite öffnen


Jahreszeitenabhängig, täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
März bis September ab 06:00 Uhr
Oktober, November & Februar ab 07:00 Uhr
Dezember & Januar ab 07:30 Uhr

Blick aufs Tempelhofer Feld.

Blick aufs Tempelhofer Feld.

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Freizeit + Wellness
Top 5: Orte zum Sternschnuppen-Gucken
August ist DER Monat der Sternschnuppen! Weil die Erde durch die Staubwolke "Perseiden" saust, verglühen […]
Kultur + Events
Hier gibt es ein Konzert zum Riechen
Im Martin-Gropius-Bau kannst du jetzt wieder den einzigartigen "Smeller" erleben: Eine Orgel, aus der statt […]
Essen + Trinken
Top 10: Nachts essen in Berlin
Peking-Ente um eins, Döner um drei und um sechs Uhr morgens eine Pizza? In Berlin […]
Food
Diese Tussis haben Geschmack
Wrangelkiez - Tofu schmeckt nach nichts? Von wegen! Die Tofu-Tussis produzieren die Blöcke aus Sojaquark […]