Kultur in Berlin

QIEZ-Tipp des Tages: LSD

Für die vielen aufstrebenden Bands und MusikerInnen der Haupstadt sind günstige Aufnahmemöglichkeiten unabdingbar.
Für die vielen aufstrebenden Bands und MusikerInnen der Haupstadt sind günstige Aufnahmemöglichkeiten unabdingbar.
Mitte – Heute Abend gibt's völlig feiertagefreies LSD für alle! Sechs Künstler sind involviert und die ehemalige Schokoladenfabrik in Mitte. Was dich sonst noch beim ausgefallenen, bunten Programm erwartet...

LSD Liebe statt Drogen zählt zu den beliebtesten Lesebühnen Berlins und findet jeden Dienstag in der ehemaligen Schokoladenfabrik in Mitte statt.

Laut und schrill stellen die sechs Mitglieder von LSD Ihre Geschichten, Lieder und Tanzkünste vor. Micha Ebeling, Andreas Spider Krenzke, Tobias Tube Herre, Volker Strübing, Uli Hannemann und Ivo Lotion kennt man von den Poetry Slam-, Kabarett-, Literatur- und Musikbühnen der Stadt.

Mutig sein lohnt sich hier: Denn auch das Publikum hat die Möglichkeit, das Mikro in die Hand zu nehmen und eigene Beiträge zu präsentieren selbstverfasst und maximal sechs Minuten lang. Als Belohnung am Open Mic winken freier Eintritt und ein Drink. Na das ist doch mal ein Wort!


Die Lesung startet heute Abend um 21.30 Uhr im Schokoladen Mitte, Einlass ist 20.30 Uhr. Eintritt: 5 Euro. Mehr Infos auch zum Spezialgast findest du auf der Website von LSD-Liebe Statt Drogen
.

Schokoladen Mitte, Ackerstr. 169-170, 10115 Berlin

Telefon 030 2826527

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Sonntag von 18:00 bis 02:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode | Interior
Top 10: Concept Stores in Berlin
Shoppen mit Erlebnischarakter – das ist die Idee von Concept Stores. Es geht nicht nur […]