Kulturtag "Jenseits von Mitte"

Exotische Schönheit im Süden Berlins

Die Parklandschaft Glienicke ist ein Schwerpunkt im neuen Konzept des Bezirks.
Die Parklandschaft Glienicke ist ein Schwerpunkt im neuen Konzept des Bezirks.
Steglitz-Zehlendorf - Der Stadtrand macht mobil: Zum zweiten Mal findet am kommenden Sonntag ein eigener Kulturtag des Bezirks Steglitz-Zehlendorf statt. Unter dem expliziten Titel "Jenseits von Mitte" wollen 15 kulturelle Institutionen Berliner und Auswärtige von der opulenten Vielfalt des Südens überzeugen.

Das Kulturamt Steglitz-Zehlendorf versucht es mit ironischer Überzeichnung: Da ist vom Süden als „Sehnsuchtsort“ die Rede, von „illustrer Exotik“, „sonniger Leichtigkeit“ und „arkadischer Schönheit“. Und davon, dass sich in einer ruhigen Gegend die Kreativität besonders gut entfalten könne – jenseits von Mitte. Tatsächlich ist der Südwesten Berlins mit seinen Seen, Gärten und dem üppigen Baumbestand ein Kleinod, das dem künstlerischen Ausdruck sicher nicht schadet. Doch ist Steglitz-Zehlendorf auch ohne ein räumlich klar begrenztes Kunstviertel attraktiv genug für kulturell interessierte Besucher?

Mit 15 Orten und ihrem Tagesprogramm versucht der zweite Kulturtag des Bezirks, uns die Gegend schmackhaft zu machen. Die Bandbreite der teilnehmenden Institutionen reicht vom Botanischen Garten über das Haus am Waldsee bis zum Museumsdorf Düppel. Aber auch weniger bekannte Orte wie die Galerie und Kulturscheune Mutter Fourage oder das akustische Kleist Denkmal in Wannsee sind dabei.

Zu den Spezialangeboten zählen etwa eine Geocaching-Tour im Botanischen Garten, eine Live Performance von Künstlerin Nezaket Ekici am Waldsee oder ein Charity-Sommerkonzert in der Kulturscheune. Der Eintritt zu den meisten Veranstaltungen ist frei und es gibt sogar noch etwas zu gewinnen. Wer sich mit der Karte aus dem Programmflyer Stempel von mindestens vier der teilnehmenden Orte holt, nimmt an einer Verlosung teil. Es winken Jahres-, Frei- und Theaterkarten, Kataloge und weitere Preise.

Weitere Informationen zum Kulturtag „Jenseits von Mitte“ bekommt ihr auf der Homepage des Kulturamts Steglitz-Zehlendorf.


Lies mehr:

Park Glienicke, Königstraße 36, 14109 Berlin

Telefon 030 80586750

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich ab 8:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Weitere Artikel zum Thema

Durch den Kiez | Wohnen + Leben
Wald, Wasser und Villen am Großen Wannsee
Wannsee - Berlins Kiezlandschaft könnte unterschiedlicher nicht sein. Während sich Marzahn-Nord durch Plattenbauten und einige […]
Fastfood
Auf einen Flammkuchen am Wannsee
Der Kiez im Südwesten Berlins beherbergt kostspielige Immobilien, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten wie das Haus der Wannsee-Konferenz […]
Essen + Trinken | Restaurants | Kultur + Events
Top 10: Gänsebraten to go in Berlin
Es ist wieder Gänsebraten-Zeit! Und wenn wir nicht zur Gans kommen können, muss die Gans […]
Kultur + Events | Wohnen + Leben
Top 10: Kreative Corona-Songs
Auf der ganzen Welt haben Musiker eins gemeinsam, sie nutzen die Krise für passende Songs. […]