Restaurant Muse

Zwei Supper Clubs machens offiziell

Zwei Supper Clubs machens offiziell
Die Macher der Supper Clubs Zuhause und Thyme Supperclub haben sich zusammengetan. Zur Foto-Galerie
Winskiez - Statt Fans genussvoller Dinnerabende in die eigenen vier Wände einzuladen oder in wechselnden Locations zusammenzutrommeln, gehen die beiden beliebten Supper Clubs "Zuhause" und "Thyme Supperclub" nun einen neuen Weg: Sie haben ein szeniges Lokal für das ganz besondere Mittagessen in Prenzlauer Berg eröffnet.

„Unsere Supper Clubs haben mehr Platz gebraucht, einen Ort, an dem wir öfter und größere Events machen können“, erklärt Caroline vom Thyme Supperclub die Idee hinter ihrem neuen großzügigen Restaurant Muse. Wir sind uns sicher: Dieses wird sicherlich ganz schnell zum Anwärter auf den Titel „Szenelocation“ werden. Muse verfügt über große Tische im Shabby Chic, an denen an einer langen Tafel alle an einem Tisch sitzen. Der Gedanke des Austauschs und Netzwerkens soll schließlich erhalten bleiben. Die Atmosphäre besticht durch viele roughe Elemente, bleibt dabei aber freundlich und gemütlich. „Wir hatten alle das Gefühl, dass Berlin eine Option für Mittagessen fehlt, also gute Sandwiches und Comfort-food, das gut, aber günstig ist“, so Caroline weiter.

Coole Aufmachung: das Restaurant Muse
Im Mittelpunkt steht also Lunch mit Sandwiches nach dem Vorbild von New Yorker Bars. Abends und an den Wochenenden wird es zudem immer unterschiedliche Menüs geben. „Thyme Supperclub und Zuhause Supper Club kochen generell mehr Europäisch, aber lassen sich von der ganzen Welt inspirieren“, meint Caroline. „Gastköche sorgen außerdem für spezifische kreative Menüs, indem sie ihre Spezialitäten bei uns kochen.“ Im September stehen beispielsweise Thomas Elstermeyer (Cookies Cream, kocht modern Deutsch) und Guillermo Luengas (Latin Flavours, Mexikanisch/Fusion) am Herd.

Probier-Tipp: das Berliner Bao – ein deftiges Sandwich mit Krautsalat, Pesto und Schweinefleisch.


Die letzten beiden Donnerstage im Monat finden im Muse übrigens Streetfood Thurdays statt.

 

Was Sie auch interessieren könnte:

Foto Galerie

Muse, Immanuelkirchstraße 31, 10405 Berlin

Telefon 40056289

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 18:00 bis 23:00 Uhr | Dienstag bis Freitag von 12:00 bis 23:00 Uhr | Samstag ab 18:00 Uhr | Sonntag von 10:30 bis 16:00 Uhr

Muse

... macht schon von außen Lust auf mehr.

Weitere Artikel zum Thema Restaurants

Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat der Stadtteil einiges zu bieten. Ob rustikale […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Kreuzberg

Sich einmal rund um die Welt futtern, das geht wahrscheinlich nur in Kreuzberg. In wenigen […]