Kulturtipp Berlin

So feiert das Kulturareal im Thälmann-Park die 30

Kollwitzkiez - Das Kulturareal am Ernst-Thälmann-Park feiert am 1. April seinen 30. Geburtstag. Dich erwartet ein ganzes Wochenende voller Musik, Theater und kreativer Workshops. Dieses Sonderprogramm ist garantiert besser als doofe Aprilscherze!

Das Kulturareal am Ernst-Thälmann-Park wird 30 und alle feiern mit! Wo bis in die 80er Jahre noch der ganze Norden und Nordosten Berlins mit Stadtgas versorgt wurden, zeigt man heute nämlich Kunst, tanzt und spielt Theater. Die Galerie Parterre, die Kunstwerkstätten, die Jugendtheateretage, die Wabe und das Theater unterm Dach sind in dem Klinkerbau in den Danziger Straße untergebracht. Und zum Jubiläum haben sie sich ein Programm ausgedacht, das es so nie wieder geben wird.

Erstmals hinter verschlossene Türen blicken

Die kleinste kommunale Spielstätte Berlins, das Theater unter Dach, feiert gleich zweifach. Am Freitag startet das Programm mit einem Tweetwalk durchs Areal – also mit einer Führung für Twitter- und Instagramnutzer. Außerdem kommt mit Gestern, Heute, Morgen ein Stationentheater ins Haus, das alle Besucher durch Raum und Zeit des Theaters führt – im wahrsten Sinne des Wortes! Denn es spielt an verschiedenen Orten, die sonst niemand zu sehen bekommt und erzählt Geschichten, die noch nie gehört wurden. Ein Muss für alle, die gern hinter historische Kulissen blicken. Am Freitag und Samstag wird nach der Vorstellung außerdem getanzt.

Die Galerie Parterre experimentiert in der Ausstellung Lockere Wolken mit eigens für den Geburtstag konzipierten Außeninstallationen. Zusätzlich verzaubert eine besondere Lichtinstallationen im Haus 103. Mit selbstgemachten Buttons, Aquarellmalen, Keramik, Drucktechnik und Trickfilmexperimenten gibt es Freitag, Samstag und Sonntag auch für Familien viel zu tun. Im Kulturzentrum Wabe kannst du Jazz a cappella, Polka, Ska und zum Abschluss am Sonntagnachmittag sogar einer Swing Big Band lauschen. Natürlich gibt es an allen Tagen auf dem Gelände auch etwas zu Essen.

 

Ein von Pa TTi (@luxusthomate) gepostetes Foto am


Das Sonderprogramm zum 30. Geburtstag des Kulturareals am Ernst-Thälmann-Park findet am 1., 2. und 3. April 2016 an der Danziger Straße 101-105 statt. Was wann los ist, liest du im Programmflyer zum Event. Der Eintritt variiert je nach Veranstaltung. Konzerte in der
Wabe kosten 10 Euro, ein Besuch im Theater unterm Dach 12, ermäßigt 8 Euro. Der Besuch der Ausstellungen Lockere Wolken und einige Workshops kosten nichts. Sie ist noch bis zum 24. April zu sehen.

Theater unterm Dach, Danziger Straße 101, 10405 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]