• Dienstag, 12. Februar 2013
  • von Katha (MitteSchön)

QIEZ-Blogger: MitteSchön

Gastrotipp: TassenKuchen

  • Café TassenKuchen
    Gemütliches Ambiente. Foto: MitteSchön - ©Katharina Geißler

Im Wedding zwischen Schillerpark und Leopoldplatz liegt das Café TassenKuchen. Hier wird allerlei amerikanisches Süßgebäck wie Pancakes, Brownies, Blondies, Whoopie Pies und Cupcakes gezaubert, aber auch schottische Scones und pikante Speisen wie Suppen und Tarte kommen auf den Tisch.

Was sofort ins Auge sticht, sind die warmen braunen Farben und das satte Grün im vordersten Raum. Die Farben stehen für das Konzept des TassenKuchen – Grün für Bio und drei Brauntöne für die verschiedenen angebotenen Kaffee- und Espressosorten. An der Decke hängt eine riesengroße Skulptur aus schweren Metallbändern, die einen Buckelwal abgeben soll. Die Elemente wiederholen sich immer wieder auch an den Wänden. Dass Paul, Besitzer und Küchenchef, eigentlich Designer ist, überrascht nicht. Der hintere kleinere Raum ist ganz im Stil einer amerikanischen Farm gehalten: dunkelbraunes Scheunentor, Picknicktisch, ein mit Stroh gefüllter Holzwagen in der Ecke und Holzräder an der Wand.

Das Angebot steht auf Tafeln - (c) Katharina Geißler Das Angebot steht auf Tafeln - (c) Katharina Geißler
Im November 2011 eröffneten Paul und seine Frau Tonia das Café auf dem kleinen Platz in der Malplaquetstraße. 1998 zogen die beiden von Boston, wo Paul herstammt, in Tonias Heimatstadt Berlin. Da sie die typisch amerikanischen Cupcakes hier vermissten, beschloss Paul, die süßen Törtchen mit Cremehaube selbst zu backen und in seinem eigenen Café anzubieten. Zunächst probierte er zuhause verschiedene Rezepte aus und ließ sie von Freunden testen, bevor er diese später seinen ersten Gästen vorsetzte. Doch warum gerade hier ein Café? "Wir wohnen direkt gegenüber", sagt Paul lachend und fügt hinzu: "Wir wollten kein Café in Kreuzberg oder Neukölln haben, wo schon so viele Amerikaner leben. Das wäre langweilig. Hier in der Ecke gibt es nur wenige Cafés."

Und da hat er recht. Das TassenKuchen ist wirklich eine kleine Perle inmitten von Billig-Läden und Backshops um die Gegend der Müllerstraße. Zwar ist es in dem Café am Vormittag sehr ruhig und überschaubar, aber ab Nachmittag füllt es sich dann zumeist mit Stammgästen aus dem Kiez. Manchmal kommen auch amerikanische Touristen vorbei, die das Café mit den vielen Leckereien aus Übersee im Netz ausfindig gemacht haben.

Am Wochenende gibt es Pancakes, Breakfast Burritos, French Toast und Omelettes, von Mittwoch bis Freitag werden wechselnde Speisen angeboten. Ein Besuch lohnt sich!


Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von MitteSchön


Weitere Artikel von MitteSchön:

Die Namenspaten der Straßen

Die Namenspaten der Straßen II
 

Weitere Infos zu MitteSchön:

MitteSchön: einfach mittendrin

Café Largo

Malplaquetstraße 33
13347 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: MitteSchön
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Bars in Berlin

Top 10: Bars in Berlin

Lust, mal wieder die Nacht zum Tag zu machen? Mit Freunden oder allein … mehr Berlin

Imbiss und Fastfood

Mittagessen #97: Gesundes Fastfood im Joris

Mittagessen #97: Gesundes Fastfood im Joris

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder … mehr Mitte

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: Paulinski Palme

Neu in Neukölln: Paulinski Palme

Frühstücken bis spätnachmittags und Produkte aus der direkten … mehr Neukölln

Essen und Trinken

Neue Trucks für den Berlinale Street Food Markt

Neue Trucks für den Berlinale Street Food Markt

Potsdamer Platz – Yummy, Berlinale! Auch die 68. Internationalen … mehr Tiergarten

TOP-LISTEN

Top 10: Orte für Whisky in Berlin

Top 10: Orte für Whisky in Berlin

Noch vor wenigen Jahrzehnten verlangten nur ein paar Eingeweihte … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Restaurant-Tipps zum Valentinstag

Top 10: Restaurant-Tipps zum Valentinstag

Einmal alles um euch herum vergessen und den Abend genießen, ganz ohne … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen