• Montag, 08. September 2014
  • von Nikolaus Triantafillou

Offside Pub in Gesundbrunnen

Ein Ort für Whisky, Fußball und Musik

« »
  • Offside Wedding Pub
    Gemütliche Pub-Atmosphäre herrscht im Offside in jeder Ecke. Foto: externe Quelle - ©Offside Wedding
  • Offside Wedding Pub
    Einige der Flaschen, um die es sich im Offside häufig dreht. Foto: externe Quelle - ©Offside Wedding
  • Offside Wedding Pub
    Von außen wirkt die Kneipe unscheinbar. Foto: externe Quelle - ©Offside Wedding

Gesundbrunnen – Eine gute Voraussetzung für tolle Kneipen-Atmosphäre ist, wenn man die Leidenschaft spürt, die der Wirt investiert hat. Das Offside in Gesundbrunnen ist im besten Sinne urig, hat eine umfangreiche Whisky-Kollektion und zeigt alle wichtigen Fußballspiele live.

Auf halbem Weg zwischen den S-Bahnhöfen Bornholmer Straße und Gesundbrunnen, in einer nicht mit gastronomischen Höhepunkten gespickten Gegend, liegt die Kneipe von Lars Pechmann, die er zusammen mit Nina Neuhaus betreibt. Im Sommer stehen einige Tische einladend vor der Tür, aber nur wer eintritt, bekommt das wahre Ambiente des Offside mit. Es erinnert alles an ein Pub – kein irisches wohlgemerkt, auch keines von einer der großen englischen Ketten; eher ein kleines gemütliches Dorf-Pub. Im Lauf der Zeit haben die Betreiber den mit viel Holz ausstaffierten Laden immer wieder in Details verfeinert.

Bald 15 Jahre ist es nun her, dass sie die Kneipe übernommen haben – am 1. März 2015 feiert das Offside Jubiläum. Geplant ist zu diesem Datum eine eigene Whisky-Abfüllung – womit wir bei einer der großen Leidenschaften von Lars Pechmann wären. Rund 700 Whisky-Sorten gibt es in der Jülicher Straße, mit 20 Händlern arbeitet der Wirt zusammen und fährt Mitte September wieder höchstpersönlich für zwei Wochen nach Schottland. Auf Scotch liegt auch ganz klar der Schwerpunkt im Offside, amerikanische oder irische Sorten sind in deutlich kleinerer Zahl vertreten.

Pechmann sowie seine Mitarbeiter haben Prinzipien: Wer eine Whisky Cola bestellt, bekommt beides getrennt und darf die Mischung selbst vornehmen. Es ist aber genau die sich darin zeigende Leidenschaft für die Materie, die für gelegentliche oder regelmäßige Gäste den Reiz des Offside ausmacht. Kaum irgendwo wird man so gut beraten – schließlich veranstaltet Pechmann Whisky-Stammtische und –Tastings, bei denen auch 'Anfänger' stets willkommen sind. Der Experte selbst trinkt übrigens gerne kräftige Sorten von der Insel Islay wie Lagavulin und Bowmore.

Öfter mal was Neues

Für Freunde weniger hochprozentiger Getränke gibt es unter anderem acht Biersorten vom Fass und rund 30 aus der Flasche – darunter viele aus England und Schottland. Auch sonst ist das Angebot vielfältig: „Wir probieren gerne neue Produkte aus und wenn sie nicht ankommen, nehmen wir sie wieder raus“, erzählt Nina Neuhaus. So finden sich derzeit auf der Karte auch der Energy Drink "Dr. Go" oder die Mate-Apfel-Mischung "Berliner Mätchen".

Eine zweite große Leidenschaft von Lars Pechmann ist der Fußball. Der Offside-Besitzer mag neben Hertha besonders den FC Liverpool, was auch anhand einiger Utensilien im Pub sichtbar wird. Auf drei Bildschirmen – einer Leinwand und zwei Fernsehern – laufen regelmäßig Live-Übertragungen von Bundesliga, Pokal, Champions, Europa und Premier League. Allerdings soll das Offside keine klassische Hertha-Fankneipe sein, in der sich Anhänger anderer Vereine unwohl fühlen könnten - auf zivilisierten Umgang wird geachtet. Von den deftigen Preiserhöhungen für Kneipenwirte durch den Pay TV-Sender Sky sind die Pechmanns auch betroffen, doch eine Kündigung ihres Abos kam schon aufgrund ihres eigenen Fußball-Interesses nicht in Frage. Von einer "Frechheit" spricht Neuhaus dennoch.

Die beiden Gastwirte sind übrigens überzeugte Bewohner von Gesundbrunnen. Die Anbindung und die Einkaufsmöglichkeiten stimmten, nur "das eine oder andere Restaurant könnte noch aufmachen", findet Nina Neuhaus. Ins Offside kämen viele Gäste aus der Gegend – aber natürlich auch jene, die eine der Leidenschaften der Betreiber teilen. Dabei sollte man die Musik nicht vergessen: Für die Playlists in der Kneipe hat Pechmann schon öfter Komplimente bekommen.

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Offside.

Offside

Jülicher Str. 4
13357 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Wenn eine weiß, wie das echte Savoir-vivre in der Hauptstadt schmeckt, … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen