• Dienstag, 10. Dezember 2013
  • von Joachim Faust

QIEZ-Blogger: Weddingweiser

Reinickendorfer 97: Nicht nur bei Technikfragen...

  • Reinickendorfer Straße 97
    Tischler Robert Lindemann, Elektrohändler Marcel Flasch und Architekt Max Dengler sind gute Geschäftsnachbarn. Foto: Weddingweiser - ©Weddingweiser

Wer braucht da noch den Elektrofachmarkt? Mit umfassender Beratung, Rundum-Service und einer ganz persönlichen Kundenansprache hat sich "MF-Haushaltsgeräte" einen guten Namen im Wedding erarbeitet. Nicht nur in Sachen "weißer Ware" lohnt der Laden in der Reinickendorfer Straße 97 einen Besuch. Denn im Haus haben sich mehrere Selbständige zusammengetan – zu einer Gemeinschaft, in der jeder jedem hilft.

Eine neue Waschmaschine ist fällig. Wie gut, dass bei uns eine Anfrage von Marcel Flasch im Posteingang schmorte. Den Interviewtermin mit einer Beratung zu verbinden lag da auf der Hand. Der kleine Laden in der Reinickendorfer Straße steht schon mal voller Kühlschränke, Waschmaschinen und Geschirrspüler. Mittendrin steht Marcel Flasch, der stolze Händler, der den Laden erst im Januar 2013 eröffnet hat. Er zeigt mir gleich das ungewöhnliche Schaufenster, in dem auch Holzartikel stehen. Kein Wunder: er teilt sich die Auslage mit dem Tischlermeister, der seine Werkstatt im Hinterhaus betreibt. Am großen Tisch in der Küche hinter dem Verkaufsraum treffen sie sich alle auf einen Kaffee: die Architekten aus dem Nachbarladen, der Tischler und eben Marcel Flasch mitsamt Angestellten.

"Uns allen ist gemeinsam, dass wir es so machen, wie wir uns das vorstellen", erklärt Max Dengler. Der 31-jährige Architekt hat vor sieben Jahren mit ehemaligen Kommilitonen das Ladenatelier BauFertigLaden gegründet. Sie bieten dort auch anderen Gestaltern und Handwerkern Arbeits- und Werkstattplätze  an. Von hier aus betreibt Max Dengler das gemeinsame Architekturbüro Dengler & Hartmann Planungsgesellschaft Viele Bauprojekte im Kiez, wie der Coworking Space im Stattbad oder Umbauten im Krematorium, wurden in diesem Büro geplant. "Das beste Mittel gegen Gentrifizierung ist eine funktionierende und starke Nachbarschaft", sagt Max Dengler. So wie sie hier ganz offensichtlich gelebt wird. Alles fing damit an, dass plötzlich während einer Feier im Büro, bei der es etwas lauter zuging, plötzlich ein Mieter aus dem Haus im Pyjama in der Tür stand – Marcel Flasch.

Nützliche Gemeinschaft der Geschäftsinhaber

"Ich habe dann die Gelegenheit genutzt, als einer der Läden im Haus frei wurde und hier im Januar 2013 mein eigenes Haushaltswarengeschäft eröffnet", sagt der 35-jährige Weddinger. Von der Konkurrenz grenzt er sich durch persönlichen Service ab – und die besseren Preise als die Großen kann Marcel Flasch oft auch bieten. Und wenn es um Reparaturen oder Gebrauchtgeräte geht, ist man in der Reinickendorfer Straße 97 ebenfalls an der richtigen Adresse. Den Lieferwagen nutzt Marcel Flasch gemeinsam mit dem Tischler Robert Lindemann. Der 29-Jährige bietet mit seiner Werkstatt Lignarii im Hinterhaus das gesamte Spektrum seines Berufsstands – er baut Massivholzmöbel, macht Fenster und Türen gangbar, repariert alles, was mit Holz zu tun hat und kümmert sich um Innenausbau.

Die Gewerbetreibenden aus der Hausnummer 97 tun sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen. "Wir vernetzen uns immer mehr", sagt Architekt Max Dengler, "und dadurch können wir auch mehr ausprobieren." Anhand der zunehmenden Aufträge auch aus dem Wedding kann er bestätigen, dass immer mehr Geld in den Kiez kommt. Trotzdem hoffen er und die anderen Selbständigen aus dem Haus, dass die vielfältige Struktur im Viertel erhalten bleibt. Die gute Stimmung in der Hausnummer 97 ist da schon mal ein wichtiger Bestandteil des Zusammenhalts.

Nach dem Gespräch in geselliger Runde bleibt nur noch das Problem mit der Waschmaschine zu lösen. Marcel Flasch hat das besonders energieeffiziente Modell schnell gefunden. Im Endpreis sind die Lieferung innerhalb kürzester Zeit, die Altgeräteentsorgung und die Montage schon enthalten. Wäre ja blöd, wenn ich da woanders kaufen würde.

Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von www.weddingweiser.de

MF-Haushaltsgeräte

Reinickendorfer Straße 97
13347 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: Weddingweiser
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Shopping & Mode"

Mode

Neu in Mitte: Design von Marcell von Berlin

Neu in Mitte: Design von Marcell von Berlin

Sehr mondän geht's jetzt bei einem unserer Berliner Lieblingsdesigner zu. … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Spargelstände in Berlin

Top 5: Spargelstände in Berlin

Es ist angestochen! Nach dem späten Frühlingsbeginn geben die Bauern nun … mehr Brandenburg, Berlin

Lebensmittel

Diese Supermärkte haben am Sonntag geöffnet

Diese Supermärkte haben am Sonntag geöffnet

Es ist Sonntagmorgen und im Kühlschrank herrscht gähnende Leere? Du hast … mehr Berlin

Essen, Trinken und Genuss

Dilekerei: Die ganze Welt auf einem Kuchenteller

Dilekerei: Die ganze Welt auf einem Kuchenteller

Wer eine schicke Hochzeitstorte braucht, der geht nicht unbedingt zuerst … mehr Wedding

Fahrradläden

Ein Rad für Sherlock Holmes

Ein Rad für Sherlock Holmes

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Mitte

Mode

So sieht die Mode junger Berliner Designer aus

So sieht die Mode junger Berliner Designer aus

Sie spielen mit den Vorstellungen von Farbe und Form und kreieren Mode … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen