Top-Liste

Top 10: Gänsebraten in Berlin

Der Gänseschmaus zum St. Martinstag am 11. November ist eine echte Tradition! Doch auch für die Zeit danach haben sich die Gastronom*innen einiges einfallen lassen, damit du es dir in festlicher Atmosphäre im Restaurant oder auch daheim richtig gut gehen lassen kannst. Hier unseren Top-Anlaufstellen ...

Viktoria Luise (Schöneberg)

Wenn du zum traditionellen Gänsebraten auch noch ein stilvolles Ambiente möchtest, bist du im Viktoria Luise genau richtig. Die begehrten Gänse des am Viktoria-Luise-Platz gelegenen Restaurants reichen für vier Personen und kosten pro Stück 120 Euro. Serviert werden sie mit Rot- oder Grünkohl und Klößen. Alternativ kannst du die Viktoria-Luise-Gans auch in deinen eigenen vier Wänden auftischen, das solltest du aber rechtzeitig planen und telefonisch oder per Mail reservieren.

mehr Infos zu Viktoria Luise - Wiesenstein
Viktoria Luise - Wiesenstein, Viktoria-Luise-Platz A 12, 10777 Berlin

Telefon 030 21912405

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Viktoria Luise - Wiesenstein auf:

Jolesch (Kreuzberg)

Im Restaurant Jolesch kommt die Gans traditionell ab dem 11. November und bis zur Weihnachtszeit als Hauptspeise auf den Tisch. Den knusprigen Weihnachtsvögel kannst du dir hier auch nach Hause liefern lassen. Der Festschmaus ist vorgegart, wiegt etwa fünf bis acht Kilo und reicht dank der mitgelieferten Beilagen – Apfelrothkohl, Grünkohl, Kartoffelkloß und Preiselbeersoße – für sechs Personen (ab 135 Euro). Man muss mindestens zwei Tage vorher auf www.jolesch-box.de bestellen, damit das Geflügel zur gewünschten Uhrzeit ankommt. Alle Gänse sind übrigens aus Freilandhaltung!

mehr Infos zu Jolesch
Jolesch, Muskauer Straße 1, 10997 Berlin

Telefon 030 6123581

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 17:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag von 12:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Jolesch auf:

Charlotte & Fritz im Regent Berlin (Mitte)

Ob Martinsgans, Advents- oder Weihnachtsgans: Für den perfekten Braten kannst du dir auch vom Küchenteam von Charlotte & Fritz helfen lassen. Küchenchef Klaus Beckmann sorgt dafür, dass der Vogel definitiv die kulinarische Luxusvariante ist, nur abholen musst du ihn selbst. Bestellen kannst du bis zum 26. Dezember (5 Tage im Voraus). Die Gans reicht für vier Personen und kommt mit Apfelrotkohl, Maronen, Klößen und Sauce (für 198 Euro all inclusive). Die Gänse hierfür kommen allesamt aus Wistedt nähe der Lüneburger Heide, wo das Geflügel im Freiland lebt.

mehr Infos zu Charlotte & Fritz
Charlotte & Fritz, Charlottenstraße 49, 10117 Berlin

Festnetz 030 20336363

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Frühstück: täglich von 06:30 bis 10:30 Uhr
Lunch: Montag bis Samstag von 12:00 bis 15:00 Uhr
Dinner: Montag bis Samstag von 18:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Charlotte & Fritz auf:

Landhaus Hubertus (Frohnau)

Vermutlich kennst du das Landhaus Hubertus als beliebte Location für Hochzeiten, aber man kann auch ohne Großanlass dort bestens speisen. Das im idyllischen Frohnau gelegene Restaurant serviert dir das Prachtstück im Ganzen oder nur als Brust oder Keule (23,50 Euro). Die Gans ist gefüllt mit Äpfeln, Dörrpflaumen und Aprikosen, was für vollste Aromatik sorgt. Sie ist natürlich gebraten und tranchiert und reicht für 4 Personen inkl. aller Beilagen: Grün- und Rotkohl, hausgemachte Klöße und Soße. 5 Kilogramm wiegt der Braten und kostet 130 Euro. Achtung: Bitte eine Woche vorher reservieren, damit auch nichts schief geht.

mehr Infos zu Landhaus Hubertus
Landhaus Hubertus, Invalidensiedlung 46, 13465 Berlin

Telefon 030 4011746
Fax 030 40107047

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch bis Freitag 14:00 bis 20:30 Uhr
Samstag und Sonntag von 12:00 bis 20:30 Uhr


Besuche Landhaus Hubertus auf:

Jelänger Jelieber (Lichtenberg)

Im gemütlichen Jelänger Jelieber lässt es sich hervorragend auf Weihnachten zu schlemmen. Der Startschuss zur Gans-Saison fällt auch hier ganz klassisch auf den 11. November, an dem du eine halbe oder ganze Martinsgans genießen kannst. Die Beilagen sind traditionell: Rot- und Grünkohl und Klöße. Bis Weihnachten steht die Gans (120 Euro) oder Gänsekeule dann auch auf der Abendkarte. Wer zu Hause mit dem Gänsebraten von Jelänger Jelieber punkten möchte, sollte im Voraus bestellen. An den Weihnachtsfeiertagen hat das Restaurant geöffnet, falls es daheim unterm Baum doch zu eng wird mit Familie und Freunden!

mehr Infos zu Jelänger Jelieber
Jelänger Jelieber, Kaskelstraße 49, 10317 Berlin

Telefon 030 55576067

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Donnerstag bis Samstag von 17:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Jelänger Jelieber auf:

Jäger & Lustig (Friedrichshain)

So viel Raum für deutsche Gerichte findet sich selten in Berlin: Das Jäger & Lustig serviert auf 260 qm kreative Heimatküche. Zu DDR-Zeiten war das Lokal die Adresse für Wildspezialitäten – hier traf Politprominenz auf Gäste, die sich zeigen wollten. Neben Wild kannst du ab dem Martinstag auch Gans essen! So wird dir die ganze Gans für 4 Personen für faire 99 Euro aufgetischt. Dazu gibt’s neben Grün- und Rotkohl, Klößen und Maronen auch eine Flasche Durchbacher Spätburgunder. Wer allein, zu zweit oder zu dritt kommt, kann sich den Jägers Gänseteller (22,90 Euro) bestellen, der mit Gänsebrust- und Keule sowie klassischen Beilagen serviert wird.

mehr Infos zu Jäger & Lustig
Jäger & Lustig, Grünberger Str. 1, 10243 Berlin


täglich von 12:00 bis 0:00 Uhr


Besuche Jäger & Lustig auf:

Châlet Suisse (Zehlendorf)

Unter Bäumen im Grunewald liegt ein kleines Haus im Schweizer Stil. Im Sommer lässt es sich prima auf der Terrasse tafeln, im Herbst und Winter wird es im Innenraum mit Kamin heimelig. Am Martinstag gibt’s ein 3- oder 4-Gang-Menü (52 bzw. 59 Euro): Startend mit Kleinigkeiten bestehend aus Gans, Grünkohl, Apfel und Scharlotte, gefolgt von einem Eintopf aus Gans, Steckrübe, Linsen und Radicchio, als Hauptgang wird die traditionelle Gans mit Rotkohl und Klößen serviert und zum krönenden Abschluss Rum Baba, Pflaumensorbet und eingemachte Pflaume. Ganze Gänse gibt’s dann ab dem 12. November bis Weihnachten – für 170 Euro und ausreichend für 5 bis 6 Personen – natürlich mit klassischen Beilagen. Bitte mindestens drei Tage im Voraus bestellen.

mehr Infos zu Châlet Suisse
Châlet Suisse, Clayallee 99, 14195 Berlin

Telefon 030 8326362
Fax 030 83221955

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag ab 12:00 Uhr


Besuche Châlet Suisse auf:

Schloss Café (Köpenick)

Hier schmeckt nicht nur der Gänsebraten, der Ausflug ins Schloss Café bietet auch was fürs Auge: Das Restaurant liegt mitten auf der Köpenicker Insel inklusive barockem Schloss und ist darum auch eine beliebte Event-Location. Ab dem 11. November und bis Weihnachten versorgt man dich hier mit knusprigem Gänsebraten, deftigen Kohl-Beilagen, Klößen und natürlich der Gans – für 121 Euro für vier Personen oder sogar für fünf. Beilagen kannst du dir nachbestellen, so viel du magst. Alles, was du an dem Abend nicht mehr schaffst, kannst du dir einpacken lassen. Food Waste, nein Danke! Achtung: Bitte drei Tage im Voraus reservieren. Übrigens: Die Gans gibt’s auch To-Go und du kannst sie dir auch bereits zerlegen und vakuumieren lassen. Großes Plus: Ein Teil der Einnahmen geht an die Opfer der Flutkatastrophe vom Juli 2021 in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

mehr Infos zu Schlosscafé Köpenick
Schlosscafé Köpenick, Alt-Köpenick 1, 12557 Berlin

Telefon 030 65018585

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Freitag und Samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Schlosscafé Köpenick auf:

Ganymed Brasserie (Mitte)

Auch die französische Ganymed Brasserie bietet dir die Gans, das kulinarische Highlight für vier Personen, mit Apfelrotkohl, Grünkohl und Klößen für 110 Euro an. Ab dem Martinstag kannst du täglich in den Genuss von einer ganzen Gans oder Gänsekeulen kommen. Oder du bestellst dir den Vogel nach Hause – und das am besten 24 Stunden vorher. Zwischen 11 und 14 Uhr kannst du dein Festmahl dann direkt in der Brasserie abholen, aber erst ab dem 12. November. Ab 100 Euro ist die Lieferung innerhalb des Berliner Rings kostenfrei, auch sogar deutschlandweit über UPS möglich.

mehr Infos zu Ganymed Brasserie
Ganymed Brasserie, Schiffbauerdamm 5, 10117 Berlin

Telefon 030 28599046
Fax 030 28599047

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 11:00 bis 0:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 0:00 Uhr


Besuche Ganymed Brasserie auf:

Treptower Klause (Treptow)

Die Treptower Klause in einer entlegenen Ecke von Alt-Treptow – an der Grenze von Kreuzberg zu Neukölln – ist noch ein ziemlicher Geheimtipp unter Berliner Gourmets. Dabei wird da richtig leckere gehobene Küche in lässiger Atmosphäre serviert. Das traditionelle Gänsebraten-Essen zum Martinstag darfst auf keinen Fall verpassen, aber auch der Vogel zum Abholen steht bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag auf der Karte. Ein Anruf zur Vorbestellung (zwei Tage vorher) genügt und dich erwartet eine klassisch mit Zwiebeln und Früchten gefüllte Gans begleitet von Klößen, Rotkohl und Apfel-Chutney (28,50 Euro pro Portion).

mehr Infos zu Treptower Klause
Treptower Klause, Karl-Kunger-Straße 69, 12435 Berlin

Telefon 0175 9010099

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch bis Samstag von 18:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Treptower Klause auf:

Weitere Artikel zum Thema