Top-Liste

Top 10: Weihnachtsmenüs to go in Berlin

Dieses Weihnachten kann wohl endlich wieder im Restaurant gefeiert werden. Wenn du es dir aber lieber in den eigenen vier Wänden gemütlich machen möchtest, haben sich die Berliner Gastronom*innen einiges einfallen lassen. Von Gans und Ente zu Sushi und Burger: Hier kommen die zehn besten Weihnachtsmenüs zum Abholen oder Liefern ...

GO by Steffen Henssler

In kürzester Zeit hat der Premium Sushi Delivery GO by Steffen Henssler die anspruchsvollen Gaumen der Berliner*innen überzeugen können. Du kannst an Weihnachten mal auf Gans verzichten und bist offen für Neues? Den kompletten Dezember lang – auch an Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen – wird dir die X-Mas Box vor die Haustür geliefert oder du holst sie im neu eröffneten Pop-up-Restaurant der Marke im Ritz-Carlton selbst ab. Ob Lachs Sashimi mit Orangen Teriyaki, Long Crispy Duck Roll, Nigiri Lachs Nussbutter oder Jakobsmuschel Sashimi mit Birne & Walnuss: In der weihnachtlichen Box erwarten dich kreative, adventliche Kompositionen. Bestellung täglich von 12:00 bis 21:00 Uhr über die Website  https://delivery.gobysteffenhenssler.com.

mehr Infos zu

delicousWE

Das neue Unternehmen – delicousWE – des ehemaligen drei-Sterne-Kochs Thomas Bühner, das er gemeinsam mit Partnern aus der Logistik- und Cateringbranche gegründet hat, hebt Gourmet-Boxen auf ein neues Level. Dass ein Weihnachtsessen nicht immer klassisch sein muss, beweist dir die Burger-Box, in der sich drei Gänge mit ganz viel Geschmack verbergen. Im Mittelpunkt steht der Enten-Burger mit Zwiebelmarmelade, eine Kürbissuppe mit Kürbisöl und die Passionsfruchtcrème mit Glühwein-Früchten und Zimtstreusel. Kostenpunkt: 69 Euro für zwei Personen. Bestellungen unter https://www.deliciouswe.de/weihnachts-burger/.

mehr Infos zu

Restaurant Tim Raue

Auch Tim Raue hat während der Lockdown-Zeit seinen eigenen Lieferservice Fuh King Great eingerichtet, sodass wir uns alle hin und wieder denken: Zu Hause bleiben kann richtig schön sein. Unter dem Namen „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“ wird ein Sechs-Gänge-Menü angeboten, das in Anlehnung an die gleichnamige TV-Serie entstanden ist. In der ersten Staffel ging es für den Spitzenkoch nach Istanbul, New Orleans, Sizilien, Mexiko-Stadt, Madrid und nach Phuket. Dabei hat jeder dieser Orte einen ganz besonderen Geschmack, eine Erinnerung und Emotionen bei Raue hinterlassen. Und aus diesen hat er ein Menü kreiert, das Fans und Freunde seiner Küche nun zu Hause erleben können. Vom Phuket Sunset Salat über Ceviche, Ayran und Molasse zu Mole, Ente und Papayasalat: Der Preis für das Menü beträgt 68 Euro pro Person zuzüglich Versandkosten. Bestellungen unter https://gutscheinshop.online.

mehr Infos zu Restaurant Tim Raue
Restaurant Tim Raue, Rudi-Dutschke-Str. 26, 10969 Berlin

Telefon 030 25937930

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Lunch:
Mittwoch bis Samstag von 12:00 bis 15:00 Uhr (Küche bis 13:00 Uhr)
Dinner:
Dienstag bis Samstag von 19:00 bis 0:00 Uhr (Küche bis 21:00 Uhr)


Besuche Restaurant Tim Raue auf:

Vox Restaurant

Für mehr Zeit am gedeckten Tisch und weniger Stress in der heimischen Küche empfiehlt sich bis 26.12.2021 die vorgegarte Oldenburger Landente mit Orangen, Zwiebeln und Äpfeln als Füllung zu bestellen. Begleitet wird die frisch zubereitete Hyatt Ente to go von Brandenburger Apfelrotkohl, Preiselbeermarmelade, Linda Kartoffelklößen mit Semmelbutter und einer Flasche Wein. Vorweg stimmt eine feine Kartoffel-Kohlrabi-Schaumsuppe auf das Festessen ein. Zu bestellen ist die Hyatt Ente to go 72 Stunden im Voraus: ab 119 Euro für zwei Personen bis zu 289 Euro für acht Personen. Die Speisen werden kalt und vakuumiert verpackt und stehen am Wunschtermin zur Abholung am Potsdamer Platz bereit. Bestellungen unter https://shop.gourmetclub.de.

mehr Infos zu Vox Restaurant und Bar
Vox Restaurant und Bar, Marlene-Dietrich-Platz 2, 10785 Berlin

Telefon 030 25531772

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Frühstück: täglich von 6:30 bis 10:30 Uhr, am Samstag, Sonn- und Feiertagen bis 12:00 Uhr
Dinner: Sonntag bis Donnerstag von 18:00 bis 23:00 Uhr, Freitag und Samstag von 18:00 bis 24:00 Uhr
Bar ab 18:00 Uhr

VOX Restaurant

Borchardt

Die Berliner Institution Borchardt setzt alles daran, dich auch zu beliefern, wenn du an den Feiertagen zu Hause bleiben möchtest – und das täglich von 12 bis 22 Uhr. Zu Weihnachten kannst du dir die ganze Gans in drei Variationen für vier Personen bestellen (99 bis 229 Euro). Lieferkosten von 7 Euro im inneren Stadtbereich und 14 Euro im Rest der Stadt. Ob Gans, Wild oder Fisch: Wer ins Restaurant möchte, den erwarten gleich drei Weihnachtsmenüs.

mehr Infos zu Borchardt Restaurant
Borchardt Restaurant, Französische Str. 47, 10117 Berlin

Telefon 030 81886262

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Sonntag von 11:30 bis 00:00 Uhr


Besuche Borchardt Restaurant auf:

Vor über 20 Jahren eröffnete der gebürtige Saarländer Roland Mary das Borchardt am Gendarmenmarkt – heute gilt es als Berlins unangefochtener Promi-Hot-Spot Nummer 1.

Vor über 20 Jahren eröffnete der gebürtige Saarländer Roland Mary das Borchardt am Gendarmenmarkt – heute gilt es als Berlins unangefochtener Promi-Hot-Spot Nummer 1.

Brlo Brwhouse

Etwas weniger traditionell speisen kannst du mit einer Bestellung bei BRLO, wo in diesem Jahr ein tolles Entenmenü angeboten wird. Mindestens drei Tage vorher solltest du den Vogel angefragen. 99 Euro und 30 Euro Pfand für vier Personen mit Anleitung zum Warmmachen. Den Auftakt macht die Schwarzwurzelsuppe mit Sherrygelee und Mangold, es folgt die brandenburgische Ente mit Johannisbeerkraut, Berliner Weisse, Kartoffel-Nuss-Butterknödel und Entenjus. Für Vegetarier*innen gibt’s alternativ auch geräucherte Sellerieknolle mit Sellerie und alles, was der Pilz zu bieten hat. Zum Abschluss noch Pecan Pie mit Crème Anglaise – und fertig ist das Weihnachtsessen! Achtung: Du solltest drei Tage vorher bestellen.

mehr Infos zu Brlo Brwhouse
Brlo Brwhouse, Schöneberger Straße 16, 10963 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Donnerstag von 16:00 bis 00:00 Uhr
Freitag von 14:00 bis 00:00 Uhr
Samstag von 12:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag von 11:00 bis 00:00 Uhr


Besuche Brlo Brwhouse auf:

Jolesch

Neben der obligatorischen Weihnachtsgans to Go erwartet dich in diesem Jahr auch eine Jolesch-Box mit ganz besonderen österreichischen Schmankerln. Zum Preis von 90 Euro inklusive Versandkosten kommt die stilvoll designte und liebevoll verpackte Box mit einer hausgemachten Jolesch Sachertorte aus der Kreuzberger Restaurantküche, einer Dose OktoBussy (Oktopus des Fischspezialisten Grüll aus Grödig bei Salzburg), einer traditionellen kaltgeräucherten Rohwurst sowie einer Flasche Sauvignon Blanc Sekt vom biodynamischen Weingut Harkamp aus der Steiermark. Außerdem mit dabei: Eine Kaiserschmarrn-Gewürzmischung sowie herrlich würziges Piment d‘Esplette. Ein passendes Rezept ist natürlich ebenfalls mit dabei – wie auch für einen echten Kaiserschmarrn. Jolesch-Fans freuen sich außerdem über eine spezielle Tasse und Kochschürze. Bestellungen für die Boxen werden ab sofort über die Website www.jolesch-box.de entgegengenommen.

mehr Infos zu Jolesch
Jolesch, Muskauer Straße 1, 10997 Berlin

Telefon 030 6123581

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 17:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag von 12:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Jolesch auf:

Ganymed Brasserie

Die Hauptstädter*innen können Heiligabend auch direkt in der gemütlichen Ganymed Brasserie verbringen oder sich das Weihnachtsmenü für 49 Euro nach Vorbestellung nach Hause liefern lassen. In diesem Jahr wird eine Lebkuchen-Möhrensuppe mit Riesengarnele den Auftakt zum festlichen Menü gestalten. Anschließend stehen zur Auswahl eine braisierte Gänsekeule mit Vanille, Anis und Zimt auf Apfel-Rotkohl und Grünkohl mit Sauce à l’orange, beurre noisette und Kartoffelklößen oder ein Bœuf bourguignon von der Ochsenbacke geschmort in französischer Madeira-Preiselbeersauce mit Apfel-Rotkohl und Kartoffelklößen oder ein gegrillter Loup de Mer mit Grillgemüse, Rosmarinkartoffeln und geschmorten Tomaten. Als süßes Finale überzeugt eine Zimtcrème mit Apfel-Kompott und Crunch aus karamellisierten Nüssen. Alternativ liefert das Restaurant zuverlässig und deutschlandweit auch die beliebte ‚Gans to Go‘ ab 110 Euro für vier Personen aus.

mehr Infos zu Ganymed Brasserie
Ganymed Brasserie, Schiffbauerdamm 5, 10117 Berlin

Telefon 030 28599046
Fax 030 28599047

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 11:00 bis 0:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 0:00 Uhr


Besuche Ganymed Brasserie auf:

Dae Mon

Das Winter-Menü aus dem Dae Mon wird dir pünktlich zum 23. Dezember vor die Haustür geliefert, damit du am Heiligen Abend direkt mit der Zubereitung starten kannst. Wenn du es lieber an den restlichen Feiertagen unter Anleitung zubereiten möchtest, solltest du die Box kühlen, denn die weitere Lieferung gibt’s erst wieder ab 30.12. In der Winter-Fusion-Box befinden sich klassische europäische Gerichte wie Rote-Bete-Suppe oder Panna Cotta, die jeweils asiatisch interpretiert werden. Hierfür werden Produkte verwendet wie beispielsweise Miso von Markus Shimizu in der Suppe oder das Kimchisesam bei den Gemüsebratlingen. Als Pendant zum Signature Dish des Dae Mon, dem Oktopus, gibt es bei der vegetarischen Variante feurigen Szechuan-Tofu. Zum Abschluss wird Panna Cotta mit Ingwer und Karamell serviert. Das 4-Gang-Menü kostet 118 Euro für zwei Person. Bestellen kann du hier: https://getvoila.com/

mehr Infos zu Dae Mon
Dae Mon, Monbijouplatz 11, 10178 Berlin

Telefon 030 26304811

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 18:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Dae Mon auf:

Restaurant "Dae Mon".

Restaurant "Dae Mon".

Jäger & Lustig

In Friedrichshain lässt das Restaurant Jäger & Lustig mit liebevollen und geschmacksreichen Klassikern echte Weihnachtsstimmung aufkommen. Gleich drei Menüs stehen zur Auswahl, um es sich richtig gut gehen zu lassen – und das bereits in der Adventszeit. Beim Menü Das Wilde – für 45 Euro – steht das namensgebende Wild im Mittelpunkt: Beim kleinen Jägerbrett als Auftakt über die Hirschkraftbrühe mit Kräuterseitling und Eierkuchenstreifen bis zum rosa gebackenen Rehrücken mit gespecktem Rosenkohl und Salbei-Schupfnudeln. Geschmackreich ergänzt wird Das Wilde durch einen Zwischengang mit Ziegenkäse als geflammten Taler, Rosmarinhonig und Rapunzelsalat sowie Mandel-Zimt-Bratapfelkugeln mit warmen Aprikosen als Dessert.

mehr Infos zu Jäger & Lustig
Jäger & Lustig, Grünberger Str. 1, 10243 Berlin


täglich von 12:00 bis 0:00 Uhr


Besuche Jäger & Lustig auf:

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Restaurants | Kultur + Events
Top 10: Gänsebraten in Berlin
Der Gänseschmaus zum St. Martinstag am 11. November ist eine echte Tradition! Doch auch für […]
Essen + Trinken | Bars
Top 10: Queere Bars in Berlin
Berlin ist berühmt-berüchtigt für sein queeres Nachtleben: Ob laut und zügellos, stylish und schick oder […]