Kolumne Gerlindes Geheimtipps

Frankreich liegt in Zehlendorf

Frankreich liegt in Zehlendorf
Lust auf einen Abend à la française? Dafür musst du nur bis nach Zehlendorf fahren. Bei "Chez Bruno" gibt's Feinkost und Wein aus fast allen französischen Regionen. Zur Foto-Galerie
Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede Woche exklusiv ihre liebsten Orte, besondere Events und mehr. Diesmal genießt sie das französische Flair bei Chez Bruno.

Und täglich grüßt das Murmeltier. Es gibt Dinge, die passieren einfach regelmäßig. Das morgendliche Zähneputzen, das Einkaufen, derselbe Weg zur Arbeit. Und auf genau diesem fahre ich seit Jahren täglich an einem Laden vorbei, der so entzückend ins Auge fällt und jedes Mal denke ich, hier hältst Du mal an und guckst Dich ein bisschen um. Und jedes Mal denke ich dann: „Ach was, fahr weiter, kannste ja morgen auch noch.“ So geht mir das täglich, wenn ich am Chez Bruno in der Berliner Straße vorbeirausche. Diesmal halte ich an.

Was das Chez Bruno von außen so attraktiv macht, ist die mediterrane Aufmachung. Die Weinhandlung sieht aus wie ein typisches Bistro in der Provence, rustikale Tische und Bänke vorm Geschäft, Weinfässer am Schaufenster, farbenfrohe Topfpflanzen auf den Tischen. In der Sonne habe ich wirklich das Gefühl, ich sei im Urlaub.

Hinterm Lavendelfeld in Aix-en-Provence

Auch von innen sieht der Laden aus, als wäre er nicht in Berlin, sondern irgendwo hinterm Lavendelfeld in Aix-en-Provence in einem süßen kleinen Laden voller Wunderdinge. Natürlich gibt es Weine aus ganz Frankreich (los geht’s ab 7 Euro, der Schnitt pro Flasche liegt bei 17 Euro), Öle, Essig, Spirituosen, Stiersalami, französisches Gebäck, Senf, Suppen, Pasteten und feinste Käsesorten (unter anderem im Aschemantel, das ist mein absoluter Favorit!). Und immer gibt es Austern aus der Normandie für 3 Euro das Stück.

Bei "Chez Bruno" gibt's französische Weine, Käse, Foie Gras und andere Leckereien.

Ich setze mich an einen kleinen Tisch und bestelle ein Glas Weißwein und Bruno an meinen Tisch. Bruno Gibard ist ein großer, kräftiger Kerl mit festem Händedruck, der weich wird, als er meine Hand zu den Lippen führt und einen Kuss andeutet. Der gebürtige Franzose ist gleichzeitig robust und charmant, sein Dialekt göttlich. Seit 1982 lebt er in Berlin, sein Vater war hier in der französischen Armee stationiert und er sagt, er selbst sei „wegen der deutschen Frauen“ nie zurückgegangen. Seinen Laden gibt es seit 2006, er beschäftigt drei Mitarbeiter. Alle sprechen französisch.

Wer nicht nur schnell eine Flasche Wein als Gastgeschenk besorgen möchte, setzt sich an einen der Tische auf dem Rasen vor der Tür oder in den Laden selbst. Eine Karte gibt es nicht, wer Hunger hat kann sich einen Teller Kleinigkeiten zusammenstellen lassen, Wurst und Käse, oder eben Austern, dazu ein eiskaltes Glas Wein. Es ist so schön, dass Gott aus Frankreich sicherlich hin und wieder einen Abstecher hierhin macht. Und bin froh, dass ich endlich mal angehalten habe, um dieses nette kleine Geschäft kennen zu lernen. Am 28. April sehen wir uns ja vielleicht zum Frühlingsfest mit Musik, Köstlichkeiten und sehr viel französischem Flair. Wer schon vorher mal reinschnuppern möchte: geöffnet ist dienstags bis freitags von 11 bis 19 Uhr, samstags ab 14 Uhr.

Foto Galerie

Chez Bruno, Berliner Str. 31, 14169 Berlin-Zehlendorf

Telefon 80907804

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Freitag von 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken

Essen + Trinken | Lunch | Restaurants

Top 10: Indische Restaurants in Berlin

Curry, Naan oder Pakora: Die indische Küche verzaubert mit ihren vielseitigen Gewürzen deine Geschmacksknospen. Von […]
Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]
Essen + Trinken | Wohnen + Leben

Das QIEZ-Poesiealbum #3: Tim Raue

QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit freien Seiten für unsere Lieblings-Berliner und Menschen, die die […]
Bars | Essen + Trinken

Top 10: Bars in Neukölln

Es gibt wohl kaum einen Stadtteil in Berlin, in dem Bars und Cafés derart aus […]