Neues Spa- und Wellness-Center in Moabit

Sauna statt Zelt

Ein ruhiger Punkt inmitten vom Großstadttrubel soll das Vabali Spa Berlin darstellen. Hier kann sich jedoch bestimmt nicht jeder die Entspannung leisten.
Ein ruhiger Punkt inmitten vom Großstadttrubel soll das Vabali Spa Berlin darstellen. Hier kann sich jedoch bestimmt nicht jeder die Entspannung leisten.
Moabit – Das Gelände der urbanen Camper der "Tentstation" in der Seydlitzstraße musste schon Anfang des Jahres einer Baustelle weichen. Auf der 8.000 Quadratmeter großen Fläche wird der "Vabali Spa Berlin" eröffnet.

Nur 700 Meter vom Hauptbahnhof entfernt befindet sich das Areal, auf dem nach sechs Monaten Bauzeit nun der Rohbau des neuen Wellness-Tempels steht. Neben diversen Massage- und Fitnessräumen wird es ein Restaurant geben, in dem biologisch orientierte Well-Fit-Speisen angeboten werden.

Das ist eine 180°-Wende. 2011 konnten hier noch viele internationale und nationale Camper ihre Zelte aufschlagen. Besonders bei Touristen war dieser urbane Campingplatz eine tolle Anlaufstelle, wenn es um eine günstige Übernachtung ging. Das neu erbaute Wellnesscenter auf 5-Sterne-Niveau steht zu diesem wohl eher im Kontrast.

Im Frühjahr 2014 soll der Entspannungskomplex eröffnen. 20 Millionen Euro hat die Theune Spa Management GmbH in den Bau investiert. Damit sollen neue Maßstäbe für den gehobenen Wellnessmarkt gesetzt werden, versprechen die Macher Markus und Stephan Theune. Nirgendwo in Europa gäbe es eine vergleichbare Anlage, vor allem nicht so zentral in den Großstädten.


Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Weitere Artikel zum Thema

Sehenswürdigkeiten | Wohnen + Leben
Verkauf zum Jahresende
Das Steglitzer Wahrzeichen hat einen Käufer gefunden. Der will es zu einem Luxus-Wohnhaus umbauen. Die […]
Wohnen + Leben
Anwohner zwischen Frust und Vorurteil
Cottbusser Platz - 400 Flüchtlinge sind im Asylbewerberheim in Hellerdorf eingezogen. Rund um die ehemalige […]