Wellness im 5-Sterne-Hotel

Spa mit Blick über Berlin

Spa mit Blick über Berlin
Das Mandala Hotel am Potsdamer Platz: 2008 hat im elften Stock das Ono Spa eröffnet. Zur Foto-Galerie
Ein Spa mit Blick über die Stadt: Das Ono Spa am Potsdamer Platz liegt im elften Stock des Mandala-Hotels. Den Service der Wellnessoase genießen nicht nur Berlinbesucher, sondern auch Hauptstädter.

Über den Dächern Berlins liegt das Ono Spa, es ist Teil des 5-Sterne-Hotels Mandala. Hauptstädter und Touristen treffen sich hier, wenn ihr Blick von der Dachterrasse aus über die Dächer Berlins schweift, oder wenn sie bei einem Dampfaufguss mit aromatischen Ölen im Spa den Alltagsstress aus den Poren schwitzen. Das Ono-Spa bietet die gesamte Palette typischer Spa-Angebote: Neben mehreren Saunen genießen die Gäste hier Massagen und Kosmetikbehandlungen in angenehmer Atmosphäre.

2008 hat das Spa im elften Stock des Hotels eröffnet, seitdem heißt es seine Gäste in Räumlichkeiten auf 600 Quadratmetern Fläche willkommen. Bereits die Einrichtung mit vielen Kunstgegenständen, Dielen und hölzernem Mobiliar wirkt beruhigend.

Tageskarte vergleichsweise günstig

Als besonderes Highlight gelten die Entspannungsliegen. Auf der Iyashi-Dôme-Liege beispielsweise ruhen Besucher, die zugleich entspannen und etwas für ihre Figur tun möchten. Die Liege erwärmt den Körper in wenigen Minuten und soll die Entschlackung fördern, die Silhouette verschönern und Orangenhaut reduzieren. Eine 30-minütige „Session“ auf der Liege verbrennt bis zu 600 Kalorien. Die Alpha-Space-Liege bevorzugen Gäste, die es weniger auf das Modellieren ihrer Figur abgesehen haben als vielmehr auf das Reduzieren von Stress. Dank einer Kombination aus Licht, Musik und Vibration finden sie auf dieser Liege in kurzer Zeit zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Welche Behandlung am geeignetsten für jeden Besucher ist, finden die Mitarbeiter des Ono Spas im Gespräch mit den Gästen heraus. Sie informieren und beraten auch telefonisch und notieren bei dieser Gelegenheit natürlich gern Buchungen. Eine Vorbestellung ist definitiv eine gute Idee. Wer genügend Zeit hat, dem empfiehlt sich übrigens nicht die Nutzung eines einzelnen Angebots, sondern der Kauf einer Tageskarte. Denn im Preis für das sogenannte Day-Spa-Ticket sind die Nutzung der Tiefgarage, des Solariums und der Iyashi-Dôme-Liege bereits enthalten. Der Aufenthalt im Spa beträgt mit diesem Ticket maximal vier Stunden, frisches Obst und der Zutritt zur Lounge sind inbegriffen. Die Kosten betragen mindestens 80 Euro. Zum Vergleich: Gäste, die nur eine 30-minütige Session auf der Iyashi-Dôme-Liege buchen, sind mit 65 Euro dabei.

Foto Galerie


Quelle: kompakt

Das Ono Spa in the Mandala Hotel, Potsdamer Str. 3, 10785 Berlin

Telefon 030-590051100

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Day Spa, Kosmetik und Massagen: | Montag bis Samstag von 11 Uhr bis 22 Uhr | Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr | Fitness Lounge: | Montag bis Sonntag 24 Stunden

Das Ono Spa in the Mandala Hotel

Das Mandala Hotel am Potsdamer Platz: 2008 hat im elften Stock das Ono Spa eröffnet.

Weitere Artikel zum Thema Beauty

Beauty | Freizeit + Wellness

Ryoko: Der Relax-Hotspot in Neukölln

Die Event- und Brandagentur muxmäuschenwild präsentiert dir hier regelmäßig eine spannende Adresse, ein tolles Produkt […]
Beauty | Freizeit + Wellness

Top 5: Friseure in Friedrichshain

In Friedrichshain hast du zwischen vielen Friseuren die Qual der Wahl. Aber wer verpasst dir […]
Beauty | Freizeit + Wellness

Neu in Neukölln: Lovely day

Vegane Naturkosmetik, die ganz ohne Schneckenschleim, Seidenproteine oder Hyaluronsäure aus Hahnenkämmen wirkt – das verspricht […]
Beauty | Freizeit + Wellness

Top 10: Tattoostudios in Berlin

Schwarz oder bunt, grafisch oder traditionell, winzig oder üppig? Für praktisch jedes Tattoo findet du […]
Beauty | Freizeit + Wellness

Stich’s dir selbst!

Hast du schon einmal überlegt, dir selbst ein Tattoo zu stechen – einzig und alleine […]