Friedrichshain, Kreuzberg
Eine Fotoausstellung an der Mauer

Berlins West Side Gallery

Berlins West Side Gallery
So leer sieht die Rückseite der East Side Gallery schon lange nicht mehr aus und jetzt wirds noch bunter.
Mühlenstraße / Gleisdreieck – Auf der Rückseite der East Side Gallery können Künstler ihre Werke ausstellen. Dafür werden Plakate an die Mauer geklebt, die nach einigen Monaten durch die Werke anderer Künstler ausgetauscht werden. Den Anfang macht der Fotograf Kai Wiedenhöfer.

2008 begann eine heiße Diskussion über die Gestaltung der Rückseite der East Side Gallery. Im Januar 2013 fiel schließlich der Startschuss für ein außergewöhnliches Kunstprojekt. Auf 350 Metern will sich der Künstler Kai Wiedenhöfer austoben und hat dafür schon fleißig Fotografien gesammelt. Die Ausstellung heißt „Wall on Wall“ („Mauer auf Mauer“) und zeigt Fotos von unterschiedlichen Mauern aus der ganzen Welt, die noch ernstere Funktionen als die East Side Gallery haben. Darunter ist etwa die Mauer zwischen den USA und Mexiko, die seit den Neunzigerjahren existiert und stetig aufgerüstet wird.

Ein Teil davon konnte schon für zwei Wochen an der Berliner Mauer betrachtet werden. Das Bild der „Testklebung“ zeigt Zaunpfähle, die zur rund 3000 Kilometer langen amerikanisch-mexikanischen Grenze gehören. Damit wurde jedoch zunächst nur ausprobiert, ob sich die Plakate wieder restlos ablösen lassen.
Insgesamt werden ab dem 10. Juli 36 Bilder an der „West Side Gallery“ zu sehen sein.

Die Bilder werden im Rahmen des Berliner Fotofestivals „The Browse ’13“ bis zum 13. September ausgestellt. Neben den Werken von Kai Wiedenhöfer werden also noch andere Künstler ihre Fotografien präsentieren, darunter Holger Groß, Yusuf Beyazit und Christopher Morris.

 

Weiter Texte zum Thema finden Sie hier:

Berlins West Side Gallery, Mühlenstraße 10, 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Ausstellungen

Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Ausstellungen

Pop Art 2.0 kostenlos in Mitte

Es lohnt sich derzeit besonders, am quirligen Checkpoint Charlie auch mal links und rechts zu […]
Ausstellungen | Kultur + Events

Museum des Kapitalismus: Was ist Arbeit?

Kapitalismus bringt Wohlstand – zumindest für eine gewisse Schicht. Der Verein für Bildung und Partizipation […]