Hellersdorf
Wettbewerb in der Hellen Oase

Hellersdorf sucht den Hunde-Star!

Hellersdorf sucht den Hunde-Star!
Berlins Hunde und ihre Herrchen und Frauchen müssen sich künftig häufiger mit ihrer Leine arrangieren.
Das Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade sucht im Rahmen des HSDSH-Wettbewerbs den schönsten Hund im Kiez. Noch bis zum 5. April können Anwohner das Foto ihres tierischen Begleiters einreichen.

Egal ob stolzer Rassehund oder ehemaliger Streuner aus dem Ausland, egal ob unabhängig oder perfekt dressiert – jeder vierbeinge Kandidat ist als Teilnehmer beim aktuellen Kiez-Wettbewerb herzlich willkommen. Wer seinen Hund zu „Hellersdorf sucht den schönsten Hund“ (HSDSH) anmelden möchte, muss bis zum 5. April ein Foto des Vierbeiners sowie ein Anmeldeformular mit Angaben zu Lieblingsbeschäftigung, „Marotten“ und besonderen Fähigkeiten des eigenen Tieres einreichen.

Außerdem sollten sich die Teilnehmer den 13. April frei halten. An diesem Tag veranstaltet das Quartiersmanagement das große Helle Oase-Frühlingsfest in der Tangermünder Straße. Im Rahmen der Veranstaltung findet auch die große Bello-Parade statt, bei der sich die HSDSH-Wettbewerbsteilnehmer der Jury und dem Publikum präsentieren. Wer die Juroren für sich einnehmen kann, darf sich über attraktive Preise für Hund und Herrchen freuen.

Alle weiteren Infos zum Wettbewerb und zu den Anmeldeformalitäten finden sie unter www.helle-promenade.de.

 

Diese Bilder könnten Sie interessieren:

Helle Oase Hellersdorf, Tangermünder Straße 127, 12627 Berlin

Telefon 030 54 37 68 10

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Jeden Donnerstag während der Saison ab 15:00 Uhr bis Dämmerung

Helle Oase Hellersdorf

Screenshot der Website www.helle-oase.de

Weitere Artikel zum Thema Tiere

Tiere

Rettet Berlins tierische Bewohner!

Berlins tierische Bewohner haben es nicht immer leicht: Brunnen, in denen Eichhörnchen zu ertrinken drohen, […]