• Mittwoch, 16. August 2017
  • von Antonia Peissker

Lunch im Kiez

Mittagessen #73: Israelisch in der Shakshukaria

  • Tisch mit verschiedenen Gerichten im Shakshukaria
    Zu jedem der Gerichte gibt es grüne Oliven und Gewürzgurken als Beilage - lecker! Foto: QIEZ - ©Yuki Schubert

Was darf's heute zum Mittagessen sein? Italienisch oder asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? Um dir die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir mittwochs unsere Lunchlieblinge vor. Heute: die Shakshukaria in Wilmersdorf.

Die Atmosphäre

In der Nähe des Ludwigkirchplatzes findest du israelisches Soulfood mit Wohlfühlfaktor. Die Shakshukaria bietet einen geräumigen Innenraum mit wunderschönem Holzboden. Die schwarzen Möbel sind ein schöner Kontrast zur grauen Wandfarbe. Hingucker schlechthin ist die große Theke, die mit indirektem Licht sehr modern wirkt. Auf einer riesigen Tafel hast du hier das ganze Menü im Blick, kannst dir aber auch noch ein Rugelach (israelisches Gebäck ) für den Heimweg gönnen. Bei schönem Wetter gibt es die Gelegenheit auch in großen Gruppen draußen Platz zu nehmen.

Das Essen im Shakshukaria

Nordafrikanische und israelische Küche in einem? Das geht! Das aus Nordafrika stammende und israelische Nationalgericht Shakshuka vereint beides und wird in einer kleinen, heißen Pfanne serviert. Zu der vielfach variierbaren Paprika-Tomaten-Sauce mit besonderem Gewürzkick und darin gebackenen Eiern gesellen sich je nach Gusto Rinderhack , Feta-Käse oder Kichererbsen (je nach Variante 9,50 Euro bis 12,90 Euro). Als Appetizer und Beilage werden leckeres Pita-Brot, Oliven und Gurken serviert. Wer möchte, kann auch eine reichhaltige, besonders cremige und geschmacksintensive Portion Hummus bestellen. Besonders lecker sind die drapierten Granatapfelkerne. Auch hier kannst du zwischen einer komplett vegetarischen Speise mit Aubergine oder Rinderhack wählen (7,80 Euro bis 10,80 Euro). Zum Nachtisch verführen altbewährte Klassiker mit orientalischem Touch wie Milchreis oder Milchpudding mit Rosenwasser (für knapp 5 Euro). Die Getränke auf der Karte passen zu den gesunden und erfrischenden Zutaten: ob nun frisch gepresste Orange oder purer Wassermelonensaft.

Neben dem beliebten Hauptgericht gibt es auch weitere leckere Spezialitäten. ©Antonia Peißker Neben dem beliebten Hauptgericht gibt es auch weitere leckere Spezialitäten. ©Antonia Peißker

Gut zu wissen

Das Essen ist schnell auf dem Tisch und dadurch ein idealer Spot für die Mittagspause. Dazu ist die Besitzerin wirklich sehr zuvorkommend und sorgt dafür, dass man gerne wiederkommt. Abgerundet wird diese angenehme Atmosphäre durch Bücher zum Ausleihen und Schmökern, da bleibt man gerne eine Runde länger.

Shakshukaria

Ludwigkirchstraße 5
10719 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Prenzlauer Berg

Top 10: Frühstück und Brunch in Prenzlauer Berg

Mal wieder ein richtig schönes Frühstück genießen – sehr bel(i)ebt im … mehr Prenzlauer Berg

TOP-LISTEN

Top 5: Internationale Tapas-Restaurants

Top 5: Internationale Tapas-Restaurants

Häppchenweise satt: Warum eigentlich immer nur ein Gericht bestellen, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Burgerläden in Berlin

Top 10: Burgerläden in Berlin

Knusprige Brötchen, saftiges Fleisch und krosse Pommes: Der Siegeszug des … mehr Berlin

Restaurants

Vegane vietnamesische Küche in Steglitz

Vegane vietnamesische Küche in Steglitz

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Steglitz

Neueröffnungen

Neu in Marzahn: Gastro-Hotspots auf dem IGA-Gelände

Neu in Marzahn: Gastro-Hotspots auf dem IGA-Gelände

Im Winter rausfahren in die Gärten der Welt lohnt nicht, weil's sowieso … mehr Marzahn

Essen und Trinken

Plattform Neun: Regionale Produkte endlich digital

Plattform Neun: Regionale Produkte endlich digital

Die Gans von Hof A, die Roten Beete von Bauer B: Mehr und mehr Berliner … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen