• Mittwoch, 12. April 2017

Augenarztpraxis am Elsterplatz

Anzeige

Spezialisten für Glaukom-Erkrankungen

  • Augenarztpraxis am Elsterplatz - Dr. med. Jan Jerrentrup
    Seit über zehn Jahren vertrauen Patienten dem Team der Augenarztpraxis am Elsterplatz. Foto: externe Quelle - ©Augenarztpraxis am Elsterplatz - Dr. med. Jan Jerrentrup

Auf die Kompetenz der Spezialisten für Glaukom-Erkrankungen vertrauen Patienten seit über zehn Jahren. Die Experten der Augenarztpraxis am Elsterplatz klären über die Diagnose und Behandlungsmethoden auf.

Insgesamt vier Ärzte kümmern sich in der Wilmersdorfer Augenarztpraxis um das Wohl der Patienten. Freundliche Sprechstundenhilfen und flexible Terminvergabe sorgen dafür, dass man in der Regel nicht lange auf die Behandlung warten muss. Für Privatpatienten gibt es außerdem gesonderte Sprechzeiten und bei akuten Fällen wird man auch ohne Termin nicht abgewiesen.

Was ist ein Glaukom (grüner Star)?

Unter dem Begriff Glaukom werden mehrere Erkrankungen zusammengefasst, deren Gemeinsamkeit darin besteht, dass Nervenzellen und die dazugehörigen Nervenfasern an der Netzhaut absterben. Es gibt diverse Sonderformen – beispielsweise Engwinkelglaukom, Pseudoexfolationsglaukom, Pigmentdispersionsglaukom, sekundäre Glaukome und weitere – das häufigste Glaukom ist aber das Offenwinkelglaukom.

Zuerst sterben Nervenzellen ab, die für die Peripherie zuständig sind. Deshalb kann man sehr lange noch scharf sehen (dies findet im Zentrum der Netzhaut statt) und man bemerkt die Erkrankung noch nicht. Hier kann eine Gesichtsfelduntersuchung Ausfälle in der Peripherie aufdecken. Einen einmal entstandenen Schaden an den Nervenzellen kann man nicht mehr reparieren. Die Therapie zielt immer darauf ab, das Fortschreiten der Erkrankung zu stoppen.

Wie finden wir heraus, ob Sie ein Glaukom haben?

Die Diagnose der Erkrankung Glaukom ist in der Tat nicht einfach. Es wird empfohlen ab dem 40. Lebensjahr eine Glaukom-Vorsorge durchführen zu lassen. Hierbei wird der Augeninnendruck gemessen und der Sehnerv beurteilt. Der Augeninnendruck ist ein Risikofaktor für eine Glaukom-Erkrankung, aber guter Augeninnendruck heißt nicht gleich: kein Glaukom! Man kann auch ohne hohen Augeninnendruck ein Glaukom haben. Deshalb ist der Augeninnendruck immer erst mit der gleichzeitigen Beurteilung des Sehnervens aussagekräftig.

Sollten bei der Glaukom-Vorsorge verdächtige Befunde erhoben werden oder beispielsweise durch eine positive Familienanamnese – Mutter und Schwester haben zum Beispiel ein Glaukom – ein erhöhter Verdacht bestehen, empfehlen sich weitergehende Untersuchung wie Gesichtsfelder, Hornhautdickenmessung und Vermessung des Sehnervenkopfes. Alle diese Untersuchungen werden in der Augenarztpraxis am Elsterplatz angeboten.

Was können wir tun?

Auch wenn der Augeninnendruck nicht immer der Grund für die Entstehung eines Glaukoms ist, ist es doch der Hauptpunkt, an dem eine Therapie ansetzt. Fast alle Therapien zielen darauf ab, den Augeninnendruck zu senken. Dies geschieht zumeist durch regelmäßige Gabe von drucksenkenden Augentropfen. Sollten diese Augentropfen den Druck nicht ausreichend senken können oder vom Patienten nicht vertragen werden, gibt es noch Möglichkeiten, durch Lasertherapie oder operative Eingriffe den Augeninnendruck zu senken. Hierzu können wir Sie ausführlich und differenziert beraten.

Die Augenarztpraxis am Elsterplatz – deine Adresse für eine rundum zufriedenstellende Betreuung der Augen. Alle weiteren Infos erhältst du auf der Homepage.

Augenarztpraxis am Elsterplatz - Dr. med. Jan Jerrentrup

Kissinger Str. 1
14199 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Gesundheit und Wellness"

Gesundheit und Wellness

Top 5: Entspannung im Weihnachtsstress

Top 5: Entspannung im Weihnachtsstress

Noch kein einziges Geschenk gekauft? Noch nicht mal eine Idee? Jetzt bloß … mehr Berlin

Cafés

Dieses Café macht Bauch und Seele glücklich

Dieses Café macht Bauch und Seele glücklich

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Kreuzberg

Tattoo und Piercing

Stich's dir selbst!

Stich's dir selbst!

Hast du schon einmal überlegt, dir selbst ein Tattoo zu stechen – einzig … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die schönsten Saunen und Dampfbäder

Top 10: Die schönsten Saunen und Dampfbäder

Du willst den Alltag mal so richtig schön ausschwitzen? Berlin bietet dir … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Charlottenburg: Saint Charles Hideaway

Neu in Charlottenburg: Saint Charles Hideaway

Versteckt ist das Hideaway wirklich – neben der Apotheke Saint Charles … mehr Charlottenburg

Gesundheit und Wellness

Die 4 besten Tipps für eine optimale Zahnpflege

Die 4 besten Tipps für eine optimale Zahnpflege

Es sind keineswegs die Falten im Gesicht, die einen Menschen alt … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen