• Donnerstag, 05. Januar 2012

Flohmarkt am Fehrbelliner Platz

Der Klassiker unter den Märkten

Der Klassiker unter den Märkten

Er ist der Klassiker unter den Berliner Trödelmärkten. Der Flohmarkt am Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf ist nicht nur eine Fundgrube für allerlei schönen Schnickschnack, sondern auch Ausflugsziel kauffreudiger Kunstfreunde.

Der Kunst- und Trödelmarkt liegt verkehrsgünstig in Berlin-Wilmersdorf, direkt am U-Bahnhof Fehrbelliner Platz. Im August 2002 wurde der Markt eröffnet, heute gilt er als Klassiker unter den Berliner Flohmärkten. Zum Angebot der rund 100 Händler auf gut 2.500 Quadratmetern Fläche gehören Kunst, Kitsch, Möbel, Haushaltsartikel und Kleidung. Billigramsch hingegen wechselt hier nicht den Besitzer, so haben es die Betreiber beschlossen.  

Zum Marktambiente gehört auch das Parkcafé, dessen Biergarten im Sommer von vielen Besuchern genutzt wird. Zu den Attraktionen des Fehrbelliner Flohmarkts zählen die jährlich stattfindenden Nacht- und Kunstmeilenmärkte. Vor allem viele Kunsthandwerker und Künstler bieten bei diesen Märkten ihre Arbeiten und Dienstleistungen an: Schmuckgestalter, Musikinstrumentenbauer, Portraitzeichner. Auch für die Weihnachtszeit lassen sich die Betreiber des Markts immer besondere Aktionen einfallen.

Auch zu besonderen Anlässen geöffnet

Geöffnet ist der Kunst- und Trödelmarkt am Wochenende in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr.  Seit jüngerer Zeit zahlen Trödelfans, die den Flohmarkt am Fehrbelliner Platz selbst als Plattform zum Verkauf nutzen möchten, eine Standkaution von zehn Euro. Einen Platz als Verkäufer reservieren können Händler online auf der Internetseite des Marktes.

Als besonderes Highlight veranstalten die Freunde der schönen Dinge den Kunst- und Trödelmarkt auch zu besonderen Anlässen außerhalb des üblichen Rhythmus’. So fand 2011 am letzten Tag des Jahres ein Silvester-Flohmarkt auf dem Gelände statt. Auch in der Vorweihnachtszeit waren die Händler hier bereits aktiv: Seit dem 26. November 2011 hatte “Berlins erster Weihnachts-Kunst- und Trödelmarkt“ geöffnet. Die Resonanz bei den Berlinern, die hier die Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben kauften, war so groß, dass der Markt entgegen der Planung auch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag öffnete.

Flohmarkt am Fehrbelliner Platz

Fehrbelliner Platz
10707 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: kompakt
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Shopping & Mode"

TOP-LISTEN

Top 10: Tolle Buchläden in Berlin

Top 10: Tolle Buchläden in Berlin

Schlaflose Nächte bereiten uns in Berlin nicht nur die zahlreichen Clubs, … mehr Berlin

Schuhe

Gesunde Kinderfüße: Das muss man wissen

Gesunde Kinderfüße: Das muss man wissen

Wie entwickeln sich eigentlich die Füße der Kleinen und ab wann benötigen … mehr Berlin

Essen, Trinken und Genuss

"Bauch mit Köpfchen": Eine Initiative für den Großmarkt

"Bauch mit Köpfchen": Eine Initiative für den Großmarkt

Große Pläne für den Berliner Großmarkt: 100 Unternehmen haben ihr Angebot … mehr Mitte

Bäckereien

18 ausgezeichnete Bäckereien in Berlin

18 ausgezeichnete Bäckereien in Berlin

Alle zwei Jahre wird auf der Grünen Woche die "Goldene Brezel" an 18 … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die schönsten Stoffläden in Berlin

Top 10: Die schönsten Stoffläden in Berlin

Nähen liegt im Trend. Wer anders aussehen möchte als der … mehr Berlin

Shopping & Mode

Das Kaufhaus des Testens sucht Start-ups

Das Kaufhaus des Testens sucht Start-ups

Vergiss die teuren Luxusartikel im KaDeWe! Im neuen KaDeTe, dem Kaufhaus … mehr Charlottenburg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen