• Dienstag, 15. Oktober 2013

Interview

Anzeige

Kompetente und schnelle Hilfe im Verkehrsrecht

  • Rechtsanwalt Alexander Friedhoff
    Rechtsanwalt Alexander Friedhoff ist Fachanwalt für Verkehrs- und Verwaltungsrecht. Foto: externe Quelle - ©privat

Alexander Friedhoff ist Experte für Verkehrs- und Verwaltungsrecht. In seiner Fachanwaltskanzlei kümmert er sich etwa um die Ansprüche der Geschädigten bei Autounfällen. Der Kontakt zu seinen Mandanten ist ihm besonders wichtig. Wir haben uns mit Friedhoff über seine Arbeit unterhalten.

Herr Friedhoff, stellen Sie sich und Ihre Kanzlei doch bitte kurz vor.

A.F.: "Ich bin seit 1997 Anwalt. Seit Februar 2006 darf ich als einer der ersten Anwälte in Berlin die Bezeichnung "Fachanwalt für Verkehrsrecht" führen. Die Ernennung zum "Fachanwalt für Verwaltungsrecht" erfolgte im August 2007."

Worum geht es beim Verkehrsrecht?

A.F.:  "Im Verkehrsrecht geht es um die Geltendmachung von Ansprüchen gegen die Versicherung des Unfallgegners und erforderlichenfalls gegen die eigene Kasko-Versicherung bzw. gegen den Verkäufer beim Kauf eines mangelhaften Autos. Ferner berate und vertrete ich meine Mandanten in Bußgeldverfahren (Rote Ampel, Geschwindigkeitsüberschreitung, Parkverstöße etc.), Verkehrsstrafverfahren (Alkohol, Fahrerflucht, fahrlässige Körperverletzung, Nötigung, Beleidigung etc.) und im Bereich des Verwaltungsrechts bei Führerscheinproblemen (Entziehung der Fahrerlaubnis, Anordnung MPU) oder der Abwehr einer Fahrtenbuchauflage."

Herr Friedhoff, warum ist die Beauftragung eines Fachanwalts so wichtig?

A.F.:  "Ein Fachanwalt hat besondere theoretische und praktische Kenntnisse in einem Prüfungsverfahren nachgewiesen und ist verpflichtet, sich mit mindestens zehn Zeitstunden im Jahr fortzubilden. Dadurch und durch die tägliche Bearbeitung von Fällen in den Bereichen Verkehrs- und Verwaltungsrecht sind Spezialkenntnisse garantiert, so dass meine Mandanten auch optimal betreut werden können. Zudem kostet die Beauftragung eines Fachanwalts genauso viel wie die eines Nicht-Fachanwalts.

Welche Kosten entstehen für Ihre Tätigkeit?

A.F.:  "Ich rechne in Verkehrssachen ausschließlich die gesetzlichen Gebühren ab und akzeptiere alle Rechtsschutzversicherungen. In Unfallsachen zahlt ohnehin die gegnerische Versicherung die Anwaltskosten, wenn die Haftung auf Seiten des Unfallgegners liegt."

Wie sieht die Bearbeitung eines Mandats in Ihrer Praxis konkret aus?

A.F.:  "Die Aufklärung des Sachverhalts hat bei mir einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grunde führe ich bei Mandatsbeginn immer persönliche Gespräche mit meinen Mandanten, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Meine Mandanten werden laufend über den Stand der Dinge in "ihrer  Sache" durch Übersendung aller relevanten Schriftstücke informiert. Telefonische Rückfragen sind immer möglich. Per E-Mail bin ich außerdem durchgehend erreichbar. Die  Kommunikation mit den Mandanten ist mir sehr wichtig."

Alexander Friedhoff

Kurfürstendamm 134
10711 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: kompakt
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Wohnen & Leben

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Urban Gardening in Berlin

Urban Gardening in Berlin

Mit den ersten Sonnenstrahlen startet endlich die Gartensaison. Auch wer … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Der Senat will keinen Sperrbezirk, der Bezirksbürgermeister Stephan von … mehr Schöneberg

Wohnen & Leben

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Wenn wir von unserem Lieblingskiez erzählen, der den historischen Namen … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen