• Sonntag, 17. Februar 2013

QIEZ-Lieblinge

Weiterführende Schulen in Wilmersdorf

  • Schulunterricht
    Die Tutorin einer Schulklasse gibt ihren Schützlingen per Handzeichen zu verstehen, dass sie ruhig sein sollen. Foto: dapd - ©Philipp Guelland

Bei der Wahl der weiterführenden Schule für ihr Kind liegt bei den Eltern die schwierige Aufgabe, aus dem vielfältigen Angebot der Berliner Bildungslandschaft die Schule ausfindig zu machen, die am besten zu den Interessen und der Leistungsfähigkeit des Kindes, aber auch zur Familiensituation passt. Wir haben Integrierte Sekundarschulen, Gymnasien und Gemeinschaftsschulen in Wilmersdorf für Sie zusammengestellt.

Integrierte Sekundarschulen

Robert-Jungk-Schule

In der Robert-Jungk-Schule können vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur alle Schulabschlüsse erlangt werden. Die Staatliche Europaschule Berlin für Deutsch-Polnisch arbeitet nach dem Prinzip der äußeren Differenzierung, d.h. in bestimmten Fächern wie Mathematik und Englisch, ab Klassenstufe 9 auch Deutsch und Naturwissenschaften, werden leistungsstarke Schüler in Kursen mit höherem Niveau unterrichtet und schwächere Schüler in Kursen mit geringerem Lerntempo. Darüber hinaus wird projektorientiertes, selbstständiges Lernen in den verschiedenen Unterrichtsfächern gefördert. Klassenstufen 7 bis 13, mit gebundenem Ganztagsbetrieb. Fremdsprachen: Englisch, Französisch und Polnisch.

mehr Infos zur Robert-Jungk-Schule

Nelson-Mandela-Schule (Sekundarschulcampus)

Die Nelson-Mandela-Schule (NMS) ist eine deutsch-englisch bilinguale Schule. Der Unterricht erfolgt zu etwa 50 Prozent in Deutsch und zu 50 Prozent in Englisch. Ebenso wie in der Robert-Jungk-Schule gilt hier das Prinzip der Differenzierung. Jugendliche können von der Berufsbildungsreife bis zum Abitur alle Abschlüsse machen. Das Abitur kann je nach Leistungsstärke nach 12 oder nach 13 Schuljahren erlangt werden. Die NMS gehört als internationale Schule zum Netzwerk der UNESCO-Projektschulen und fördert die Auseinandersetzung der Schüler mit den Themen Menschenrechte, Frieden und Völkerverständigung, Toleranz und Interkulturelles Lernen, Ausgleich zwischen Arm und Reich sowie verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt. Klassenstufen 7 bis 13, mit gebundenem Ganztagsbetrieb. Fremdsprachen: Englisch und Französisch.

mehr Infos zur Nelson-Mandela-Schule

Integrierte Sekundarschule Wilmersdorf

Die Integrierte Sekundarschule Wilmersdorf strebt Projekt-orientierten Unterricht an. Verbindliche Projekte sind die "Kennenlerntage" in der ersten Schulwoche, das Methodentraining, einige fächerübergreifenden Unterrichtsprojekte und die Projekttage mit sozialen Schwerpunkten. Die Sekundarschule bietet leistungsdifferenzierten Unterricht in Form von Binnendifferenzierung an, d.h. die Schüler können nach Interessen und Stärken einen aus fünf Kursen auswählen und werden dann innerhalb ihrer Gruppe individuell gefördert. Klassenstufen 7 bis 10, mit teilgebundenem Ganztagsbetrieb. Fremdsprachen: Englisch und Französisch.

mehr Infos zur Integrierten Sekundarschule Wilmersdorf

 

Gymnasien

Friedrich-Ebert-Oberschule

Das Gymnasium Friedrich-Ebert liegt direkt am Fennsee in Wilmersdorf. In einer viertägigen Eingewöhnungsphase wird der Übergang von der Grundschule zur Oberschule erleichtert. Zudem stehen Schüler der 10. Klasse den Neuankömmlingen im ersten Schuljahr als Paten zur Seite. Zum Leitbild der Schule gehören unter anderem das fachübergreifende Lernen, die individuelle Förderung von Begabung, das Schaffen von Transparenz und die vielfältige Gestaltung des Unterrichts. Schüler, Lehrer und Eltern unterzeichnen eine Schuleingangserklärung, mit der sie sich zu diesem Leitbild, dem Schulprogramm und dem jeweiligen Schulentwicklungsplan bekennen. Klassenstufen 7 bis 12, Fremdsprachen: Englisch, Französisch und Spanisch.

mehr Infos zur Friedrich-Ebert-Oberschule

Hildegard-Wegscheider-Oberschule

Die Hildegard-Wegscheider-Oberschule ist ein Gymnasium mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von "Superschnellläufern". Begabte und hochbegabte Schüler werden bereits ab Klassenstufe 5 gefördert. Förderungsschwerpunkt sind die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). In der Vergangenheit konnte die Schule bereits viele berühmte Gastsprecher empfangen, so zum Beispiel Angela Merkel, Michail Gorbatschow, Wolfgang Thierse und Kardinal Lehmann. Klassenstufen 5 bis 12, Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Japanisch und Latein.

mehr Infos zur Hildegard-Wegscheider-Oberschule

Walther-Rathenau-Schule

Das Konzept der Walther-Rathenau-Schule, die nach dem jüdischen Industriellen und Außenminister der Weimarer Republik benannt wurde, stammt aus den 1920er Jahren. Durch ein sehr breitgefächertes Unterrichtsangebot werden Begabungen und Neigungen der Schüler besonders gefördert. Den Schwerpunkt legt das Gymnasium aber auf den Bereich Informatik. Die Kooperation mit der Hildegard-Wegscheider-Oberschule ermöglicht den Schülern eine große Wahlmöglichkeit von Kurskombinationen in der Qualifikationsphase. Klassenstufen 7 bis 12, Fremdsprachen: Englisch, Französisch und Latein.

mehr Infos zur Walther-Rathenau-Schule

Marie-Curie-Oberschule

An der Marie-Curie-Oberschule stehen gegenseitige Achtung, Verantwortungsbewusstsein und Bewusstsein für Qualität im Vordergrund. Das Lernen soll hier als Chance, Privileg und Verpflichtung begriffen werden. Zusätzlich zu den üblichen Unterrichtsfächern wird in der 7. Klasse mit zwei Wochenstunden ein Lernkompetenztraining durchgeführt. Ziel ist es, den Schülern ein praktisches Rüstzeug zu geben, so dass sie einen positiven Zugang zum Lernen und zur Leistung finden. Klassenstufen 7 bis 12, Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Latein und Italienisch.

mehr Infos zur Marie-Curie-Oberschule

Goethe-Gymnasium

Das Goethe-Gymnasium ist ein altsprachliches Gymnasium mit der Sprachenfolge Latein (ab Klasse 5), Englisch (Fortführung von der Grundschule) und Griechisch (ab Klasse 8). Französisch kann ab der 10. Klasse gelernt werden. Die 5. und 6. Klasse haben das Unterrichtsprogramm der Grundschule, ab der 7. Klasse beginnt der gymnasiale Unterricht. Alle neu beginnenden Naturwissenschaften werden für jeweils zwei Jahre in Form von Teilungsunterricht angeboten. Die Schüler des Goethe-Gymnasiums beteiligen sich regelmäßig am Vorlesewettbewerb (6. Klasse), am Mathematik-Wettbewerb auf Landes- und Bundesebene sowie an künstlerischen und sportlichen Wettbewerben. Klassenstufen 5 bis 12, Fremdsprachen: Englisch, Latein, Griechisch und Französisch.

mehr Infos zum Goethe-Gymnasium

Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster (Privatschule)

Das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster ist eine staatlich anerkannte Privatschule in Trägerschaft der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Die Zeugnisse entsprechen denen öffentlicher Schulen. Gas Gymnasium hat eine kirchliche und altsprachliche Schwerpunktlegung. Evangelische Religionslehre ist obligatorisch und jeder Schüler muss eine alte Sprache als eines der vier Abiturprüfungsfächer wählen. Es finden wöchentliche Schulandachten in der Aula statt und kirchliche Feiertage werden mit entsprechenden Gottesdiensten gefeiert. Klassenstufen 5 bis 12, Fremdsprachen: Englisch, Latein, Griechisch und Französisch.

mehr Infos zum Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster

Galileo Gymnasium (Privatschule)

Das Galileo Gymnasium hat sich als Lernziele erstklassige Bildung, Gestaltungswillen und hohe Sozialkompetenz gesteckt. Eine Besonderheit der Schule ist, dass die Schüler in die Gestaltung der Privatschule mit eingebunden werden. So können sie die Schulregeln mitbestimmen, haben aber auch Pflichten wie Mittagsdienst. Das Schulgeld beträgt im Schuljahr 2013/2014 je nach Einkommen der Eltern zwischen 100 bis 600 Euro pro Monat. Ermäßigungen für Geschwister werden in Abhängigkeit von der Einkommenssituation gewährt. Klassenstufen 7 bis 12, mit offenem Ganztagsbetrieb. Fremdsprachen: Englisch und Spanisch.

mehr Infos zum Galileo Gymnasium

Adresse

Schlangenbader Straße 31
14197 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Mobil

Fünf Dinge, die du über das Mobilitätsgesetz wissen solltest

Fünf Dinge, die du über das Mobilitätsgesetz wissen solltest

Vorfahrt für Radler – auf diese einfache Formel wird das gestern vom … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Die Robbe verlässt Kreuzberg und Prenzlberg

Die Robbe verlässt Kreuzberg und Prenzlberg

Nachdem Berlins bekanntester Autoverleih Robben & Wientjes im vergangenen … mehr Prenzlauer Berg, Kreuzberg

Wohnen & Leben

#GirlCrush: Mascha ist verknallt – in eine Freundin! Unsere Singlekolumne #45

#GirlCrush: Mascha ist verknallt – in eine Freundin! Unsere Singlekolumne #45

Mascha verknallt sich ja gerne hin und wieder mal. Diesmal hat sie aber … mehr Berlin

Durch den Kiez

Franziska Giffey und die vielen Gesichter von Neukölln

Franziska Giffey und die vielen Gesichter von Neukölln

Schon längst ist sie nicht mehr nur das Gesicht von Neukölln: In diesen … mehr Neukölln

Bildung

Die Schule des Lebens in Prenzlberg

Die Schule des Lebens in Prenzlberg

Die Event- und Brandagentur muxmäuschenwild präsentiert dir hier … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

GreenAdapt sagt dem Klimawandel den Kampf an

GreenAdapt sagt dem Klimawandel den Kampf an

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen