• Mittwoch, 25. März 2015
  • von Tabea Cox

Die Nelson-Mandela-Schule

Wie es ist, auf eine bilingualen Schule zu gehen

« »
  • Nelson-Mandela-Schule Wilmersdorf
    Der Eingang zur Nelson-Mandela-Schule in der Pfalzburger Straße. Foto: QIEZ - ©Tabea Cox
  • Nelson-Mandela-Schule Wilmersdorf
    Hier ist der Hof der Schule zu sehen. Foto: QIEZ - ©Tabea Cox

Güntzelkiez - Unsere Schülerpraktikantin Tabea Cox schreibt über ihre zweisprachige Schule - die Nelson-Mandela-Schule in Wilmersdorf. Diese genießt in Berlin bei sämtlichen Nationalitäten einen sehr guten Ruf.

Erst mal "Hallo"! Bis vor kurzem habe ich mein Schülerpraktikum in der Redaktion von QIEZ.de absolviert. Seit fast neuneinhalb Jahren bin ich dank meiner zweisprachigen Erziehung auf der Nelson-Mandela-Schule in Wilmersdorf. Geboren bin ich nämlich in London, aufgewachsen aber in Berlin. Die Schule ist für mich eine der interessantesten in Berlin. Und das sage ich nicht nur, weil ich auf der Schule gerade lerne, sondern weil es wirklich so ist.

Die bilinguale Schule gibt es schon seit langem in Berlin… ungefähr 15 Jahre, um genau zu sein. Sie wurde gegründet, damit Kinder aller möglichen Nationalitäten eine gute Bildung genießen können. Was gelehrt wird: Das Gleiche wie in einer normalen Schule. Aber der Unterricht wird sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch abgehalten. Denn das gehört nun mal zum Schulsystem dazu. Dies ist nur einer der vielen interessanten Aspekte, wenn man auf einer internationalen Schule lernen darf. Die Schule hält aber auch wirklich, was sie verspricht: eine tolle Atmosphäre, nette Leute, gute Bildung.

Man kann aber schon sagen, dass das System manchmal ein bisschen chaotisch sein kann. Mit dem vergangenen Kampf um ein neues Schulgebäude, kleinen Problemen bei wöchentlichen Vertretungsplänen oder Kritik am Mensaessen hat es sich aber auch schon. Im Grunde ziehen ja auch die negativen Dinge nicht selten positive Konsequenzen nach sich und machen die Schule zu dem, was sie heute ist. Meiner Meinung nach kann sich niemand wirklich über die Schule beschweren.

 

"Ich persönlich bin stolz, so gut Englisch sprechen zu können. Allerdings fällt es mir manchmal sehr schwer, bei Wörtern die passende deutsche Übersetzung zu finden. Mein Deutsch könnte flüssiger sein, aber mein Praktikum hier hat mir sehr geholfen, meine Kenntnise zu verbessern."Tabea Cox

Nelson-Mandela-Schule (Sekundarschulcampus)

Pfalzburger Straße 30
10717 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Durch den Kiez

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Auf der Bühne eine Diva, privat super sympathisch: Wir sind im Kiez … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Extremes Mietermobbing – was hat das für Gründe? Die menschenunwürdige … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Neugier trifft Ego: Mascha macht sich mal wieder Gedanken über Männer. … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Die kleinen Auto-Minikameras, die ständig das Straßengeschehen filmen, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Strandbäder in Berlin

Top 10: Strandbäder in Berlin

Du willst bei strahlendem Sonnenschein eine erfrischende Abkühlung … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Campingplätze in Berlin und Umgebung

Top 10: Campingplätze in Berlin und Umgebung

Du suchst in der Nähe von Berlin einen Campingplatz, auf dem du mit … mehr Brandenburg, Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen